Alle Kategorien
Suche

Blumen aus Krepppapier und Draht basteln - Anleitung

Blumen aus Krepppapier und Draht basteln - Anleitung2:58
Video von Lars Schmidt2:58

Aus Krepppapier und Draht lassen sich wunderschöne Blumen zaubern. Mit den folgenden Anleitungen können Sie sich an leichte und anspruchsvollere Varianten wagen.

Was Sie benötigen:

  • Blume 1:
  • 1 Rolle rosanes Krepppapier
  • 1 Schere
  • 15 cm Draht je Rose
  • weißes Kreppband
  • Blume 2:
  • 15 cm Draht
  • gelbes, blaues und grünes Krepppapier
  • 1 Schere
  • Klebstoff

Edle Rosen aus Krepppapier basteln

  1. Schneiden Sie ein 10 cm langes Stück von der Krepppapierrolle ab.
  2. Falten Sie das Stück nun auseinander und falten Sie es dann wie eine Ziehharmonika zusammen, wobei die Breite circa 6 cm betragen sollte.
  3. Schneiden Sie nun ein Ende des gefalteten Papiers zu einem Bogen.
  4. Falten Sie das Ganze wieder auseinander und rollen Sie es dann der Länge nach ein.
  5. Umwickeln Sie das nicht beschnittene Ende fest mit Draht.
  6. Ziehen Sie nun den oberen Teil zu einer Blüte auseinander und zupfen Sie die einzelnen Blütenblätter zurecht.
  7. Umwickeln Sie den Draht dann mit weißem Kreppband, um der Rose ein edleres Aussehen zu verleihen.

Anregungen für buntere Variationen der Rose

  • Mit der obigen Bastelanleitung können Sie ganz leicht auch buntere Blumen mit anderen Formen gestalten.
  • Für eine spitz zulaufende Blütenblattform schneiden Sie zu Beginn statt des Bogens eine Seite des Krepppapierrollenstücks zu einem Dreieck.
  • Für mehr Farbe können Sie zusätzlich zu dem ersten Krepppapierstück ein zweites in einer anderen Farbe mit dem gleichen Schnitt vorbereiten. Teilen Sie das zweite nach dem Zuschneiden in der Mitte und wickeln Sie es um das aufgerollte erste Krepppapierstück, bevor Sie den Draht dann um beide zusammen befestigen.
  • Für einen schönen Stempel können Sie in die Mitte der Blüte einige kleine Perlen oder Glitzerstaub mit Klebstoff anbringen.

Zeitintensivere Blumen basteln Sie so

  1. Für blaue Blumen umwickeln Sie zuerst ein Ende des Drahts mit einem 2 cm breiten Streifen des gelben Krepppapiers und kleben diesen fest.
  2. Schneiden Sie dann acht Kreise mit einem Durchmesser von circa 6 cm aus dem blauen Krepppapier aus.
  3. Legen Sie einen circa 1 cm kleinen Teil des Kreises unterhalb des gelb umwickelten Teils um den Draht und kleben Sie ihn dort fest.
  4. Drehen Sie den Draht etwas und befestigen Sie einen weiteren blauen Kreis etwas versetzt unter dem ersten. Tun Sie das Gleiche mit den anderen 6 Kreisen.
  5. Umwickeln Sie zum Schluss den Draht mit grünem Krepppapier.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos