Was Sie benötigen:
  • Basteldraht
  • 4- bis 6-mm- Perlen
  • Drahtschere

So basteln Sie Perlensterne mit Strahlen

Einen einfachen Stern mit Strahlen können auch Schulkinder schon basteln.

  1. Schneiden Sie für Ihren Perlenstern vier Drahtstücke von ungefähr 8 cm Länge zu.
  2. Biegen Sie nun die einzelnen Drahtstücke zu einem 8-strahligen Stern.
  3. Fädeln Sie anschließend auf jeden Strahl neun Perlen auf und ziehen Sie das Drahtende an der letzten Perle vorbei durch die vorletzten Perlen am Sternenstrahl.
  4. Verfahren Sie ebenso mit den anderen 7 Strahlen, bis der Perlenstern fertig ist. 

Dieser Stern sieht sehr hübsch mit Perlen unterschiedlicher Größe aus, wenn Sie auf eine große Perle eine kleinere folgen lassen und umgekehrt.

So basteln Sie Perlensterne mit innerem Kreis

  1. Schneiden Sie für diesen Perlenstern ein ungefähr 90 cm langes Stück Draht zu.
  2. Ziehen Sie 18 Perlen auf den Draht auf und fügen Sie die Kette zu einem Ring zusammen, indem Sie das eine Ende des Drahtes noch einmal durch alle Perlen führen, sodass der Ring in der Mitte liegt und die beiden Enden des Drahtes an der gleichen Perle liegen.
  3. Nun fügen Sie beide Drahtenden zusammen und fädeln darauf fünf Perlen.
  4. Führen Sie nun den doppelten Draht an der letzten Perle vorbei durch die vorletzte, dahinterliegende Perle, und fädeln Sie drei weitere Perlen für Ihre erste Sternspitze auf.
  5. Führen Sie nun den Draht über zwei Ringperlen durch die dritte Perle im Ring.
  6. Nun wiederholen Sie Schritt 3 bis 5 für die weiteren fünf  Sternspitzen am Ring, bis Sie Ihren Perlenstern fertiggestellt haben.

Dieser Perlenstern sieht auch sehr hübsch aus, wenn Sie zwei unterschiedliche Farben für einen Stern verwenden.