Alle Kategorien
Suche

Kann man Pfifferlinge einfrieren? - So geht's

Kann man Pfifferlinge einfrieren? - So geht's1:51
Video von Lars Schmidt1:51

Wer gerne Pilze isst wird sich sicherlich auch schon gefragt haben, ob man zum Beispiel Pfifferlinge einfrieren kann. Es ist doch zumeist so, dass wenn Pilze gesammelt wurden, ein großer Korb daheim steht der natürlich nicht in einer einzelnen Mahlzeit verspeist werden kann.

Was Sie benötigen:

  • Wasser
  • Zitronensaft
  • Butter
  • Salz
  • Gefrierbeutel
  • Gefrierdosen

Die Frage, kann man Pfifferlinge einfrieren entstand doch bereits zu der Zeit, als behauptet wurde, man solle Pilze nicht zweimal erwärmen da sie sonst Giftstoffe ausbilden, die dem Menschen schaden können. Da sich dies jedoch als Trugschluß herausgestellt hat, werden auch Pilze wie der Pfifferling gerne eingefroren, um in pilzlosen Zeiten darauf zurückgreifen zu können.

Pfifferlinge einfrieren - bei richtigem Vorgehen ist dies möglich

  • Bei der Frage ob man zum Beispiel Pfifferlinge einfrieren kann, sollten Sie wissen, dass Sie alle Pilze die eingefroren werden sollen vorbereiten müssen, mit Ausnahme von Winterpilzen, die auch roh eingefroren werden können.
  • Die Pilze egal was für eine Sorte bitte immer vorher mittels einer weichen Bürste säubern.
  • Vorbereitung bedeutet, dass Sie Ihre Pfifferlinge nach dem putzen kleinschneiden müssen. Danach werden diese eine Minute in kochendem, leicht gesalzenem Wasser blanchiert und danach sollten sie abkühlen.
  • Legen dann die Pfifferlinge großflächig auf einem Tisch aus, damit sie abkühlen können. Danach können Sie sie portionsweise einfrieren.
  • Es gibt dazu jedoch noch eine andere Alternative. Dazu nehmen Sie die kleingeschnittenen Pfifferlinge und beträufeln Sie diese mit etwas Zitronensaft.
  • Anschließend werden Sie mit etwas Butter in der Pfanne angedünstet. Danach auch hier einfach abkühlen klassen und dann eingefrieren.
  • Mit diesen Anregungen stellt sich die Frage, kann man Pfifferlinge einfrieren nicht mehr.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos