Alle Kategorien
Suche

Haarreif selber machen - Anleitung

Haarreif selber machen - Anleitung3:03
Video von Brigitte Aehnelt3:03

Ein Haarreif ist immer im Trend. Möchten Sie sich von den Standard-Ausführungen abheben, so können Sie auch ganz einfach selber einen Haarreif machen. Welchen Stil Ihr Haarreif letztendlich hat, bleibt Ihnen ganz allein überlassen.

Was Sie benötigen:

  • Draht in unterschiedlichen Stärken und Breiten
  • Zange
  • Perlen zum Aufziehen
  • Stoff
  • Textilkleber

Haarreif basteln mit Perlen

  • Messen Sie zunächst Ihren Kopf aus und schauen Sie, wie viel Draht Sie für einen Haarreif, welchen Sie selber machen, benötigen.
  • Im Baumarkt finden Sie sicherlich den passenden Draht für Ihren Haarreif. Schauen Sie einfach, welche Breite der Draht hat und wählen Sie diverse davon aus. Falls Sie nicht direkt fündig werden, so besuchen Sie die Gartenabteilung. Hier bietet sich Ihnen sicherlich das Richtige.
  • Haben Sie sich für gewisse Arten von Draht entschieden, so biegen Sie diesen nun - passend zu Ihrer Kopfform - zurecht. Eventuell benötigen Sie eine Zange dafür. Ebenso ist dieses Werkzeug recht hilfreich, wenn Sie die Enden des Haarreifs, welchen Sie selber machen, bearbeiten möchten.
  • Im nächsten Schritt nehmen Sie die Perlen zur Hand, welche Sie sich ausgesucht haben. Fädeln Sie jede einzelne Perle auf den Draht, sodass Sie mit der Zusammenstellung der Farbwahl wirklich zufrieden sind. Möchten Sie einen Haarreif für den Sommer selber machen, so eignen sich hierfür natürlich frische Farben, wie die von Blumenblüten. Wollen Sie es dagegen schlichter halten, so wählen Sie einfach einfarbige Perlen.
  • Haben Sie alle Perlen aufgezogen, so nutzen Sie nun ein weiteres Mal die Zange und verbiegen auch die andere Seite des Drahtes, sodass die Perlen fest fixiert sind und nicht mehr abfallen können.

Haarschmuck selber machen mit Stoff

  • Biegen Sie vorab allerdings auch diesen Draht entsprechend Ihrer Kopfform zurecht.
  • Schneiden Sie sich nun ein passendes Stück in der Farbe Ihrer Wahl einfach zurecht, sodass Sie es um den Draht wickeln können.
  • Passt das Stück Stoff komplett um den Haarreif, so greifen Sie nun zum Textilkleber und kleben den Stoff auf den Draht (um den Draht herum), sodass keine freie Metallstelle mehr zu sehen ist.
  • Lassen Sie den Kleber anschließend gut trocknen, sodass Sie den Haarreif ein wenig später tragen können.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos