Alle ThemenSuche
powered by

Furnier kleben - Anleitung

Wenn Sie Möbel oder Boxen selber bauen, können Sie diese veredeln, wenn Sie ein Furnier aufkleben. Dabei sollten Sie einiges beachten, damit es zum Schluss auch schön aussieht.

Furnier kleben - Anleitung
Video von Brigitte Aehnelt

Was Sie benötigen:

  • Leim/Kontaktkleber
  • (Pappe)
  • Brett/Leiste
  • Zwingen/Walze

Das sollten Sie bei Furnieren beachten

  • Bügelfurniere sind zwar einfach zu verarbeiten, aber das Ergebnis ist selten zufriedenstellend, das Holz verfärbt sich durch die Wärme des Eisens, meist wird das Furnier dabei wellig.
  • Vermeiden Sie es, das Holz einseitig zu furnieren, denn wenn Sie nur auf eine Seite etwas aufkleben, entsteht Spannung. Das Werkstück wird sich später biegen.
  • Damit das Stück von vorne am schönsten ist, sollten Sie zunächst die Rückseite furnieren, dann die Seiten und zum Schluss die Front.
  • Wenn Sie keine Erfahrungen mit dem Aufbringen von Furnieren haben, sollten Sie versuchen, Flächen immer mit einem ganzen Furnierblatt zu versehen, denn es ist schwer, eine Fläche mit mehreren Blättern zu furnieren, weil Sie die Maserung berücksichtigen müssen. Sollte es nicht möglich sein, eine Fläche mit einem Blatt zu bekleben, legen Sie das Furnier erst auf und markieren Sie deutlich, wo Sie die Stücke anlegen müssen.

Mit Weißleim kleben

  1. Schneiden Sie die Blätter passend zu, sie sollen rundum etwas überstehen.
  2. Bestreichen Sie nun das Teil, das Sie bekleben wollen, und auch die Rückseite des Furniers mit Leim. Am besten ist es, wenn Sie den Leim mit einer geschlossenporigen Schaumstoffrolle verteilen.
  3. Legen Sie das Furnier in das Leimbett. Sie können das Furnier bei dieser Methode gut verschieben, um es anzupassen. Decken Sie das Werkstück mit einem passend zugeschnittenen stabilen Brett ab und pressen Werkstück und Platte mit Schraubzwingen zusammen. Legen Sie zusätzlich Gewicht auf, Sie können sich auch einige Zeit daraufstellen. Je mehr Gewicht, um so besser.
  4. Entfernen Sie die Schraubzwingen und das Brett, wenn der Leim abgebunden hat. Die dafür notwendige Zeit steht auf der Verpackung des Leims. Beschneiden Sie nun vorsichtig die überstehenden Kanten und bügeln diese nach.

Mit Kontaktkleber Furniere aufkleben

  1. Das Prinzip ist ähnlich wie beim Kleben mit Weißleim, aber Sie sollten den Kleber sehr gleichmäßig von der Mitte des Werkstücks zur Kante mit einem Pinsel auftragen. Streichen Sie auch das Furnier auf diese Art ein. Warten Sie 10 Minuten, bis der Kleber abgebunden hat.
  2. Legen Sie eine Pappe in der Größe des Furniers auf das Werkstück. Lassen Sie an einer Stelle einen Streifen von 10 cm frei.
  3. Legen Sie in dem Bereich das Furnier passgenau an und drücken es an. Fixieren Sie diesen Bereich mit einer Leiste oder einem Klotz.
  4. Ziehen Sie die Pappe nun langsam unter dem Furnier heraus, indem Sie diese von der fixierten Kante wegbewegen. Führen Sie dabei den Klotz gleichmäßig nach.
  5. Rollen Sie mit einer Gummirolle eventuelle Blasen aus und pressen Sie das Furnier mit dieser fest. Pressen Sie die Walze sehr fest auf das Werkstück. Je höher der Druck, umso besser.
  6. Der Rest der Verarbeitung unterscheidet sich nicht von der beim Kleben mit Weißleim beschriebenen Arbeitsweise.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Heizungsventil klemmt - so beheben Sie das Problem
Michael Neißendorfer
Heimwerken

Heizungsventil klemmt - so beheben Sie das Problem

Klemmt das Heizungsventil, bleibt es in der Wohnung kalt. Nicht schön, wenn gerade der Winter naht. Mit ein paar wenigen Handgriffen sollte das Problem jedoch behoben sein.

Hinterrad vom Fahrrad wechseln - so geht´s
Lilo Schmidt
Freizeit

Hinterrad vom Fahrrad wechseln - so geht's

Das Hinterrad hat für die Verkehrssicherheit eines Fahrrades eine wichtige Funktion. Hat man einen Platten, oder ist beispielsweise die Felge beschädigt, etwa durch einen …

Wand streichen mit Streifen - so klappt´s
Mona Sudter
Heimwerken

Wand streichen mit Streifen - so klappt's

Weiße Wände in der Wohnung wirken oft ein wenig steril – Farbe muss her! Wer sich nicht auf eine einheitliche Wandfarbe beschränken möchte, hat mit dem Streichen von …

Anleitung zum Fingerboard Rampen selber bauen
Theresa Schuster
Freizeit

Anleitung zum Fingerboard Rampen selber bauen

Fingerboarding ist ein sehr unterhaltsames Hobby. Die dazugehörige Fingerboard Rampe können Sie mit einigen Hilfsmitteln schnell selbst herstellen.

Möbel aus Paletten selber bauen
Anette Magin
Heimwerken

Möbel aus Paletten selber bauen

Um aus Paletten Möbel zu bauen, brauchen Sie gar nicht so viel Geschick, sondern vor allen Dingen Vorstellungskraft und Mut zum Außergewöhnlichen!

Schranktüren justieren - so gelingt´s
Sascha Pöschl
Heimwerken

Schranktüren justieren - so gelingt's

Ihre Schranktüren hängen schief und lassen sich nicht ordentlich schließen? Den Ärger mit falsch justierten Schranktüren können Sie sofort beseitigen, Sie müssen nur mit …

Heizkörper entlüften - Anleitung
Frauke Itzerott
Heimwerken

Heizkörper entlüften - Anleitung

Wird der Heizkörper nicht mehr gleichmäßig warm, muss er nicht unbedingt defekt sein. In der Regel genügt es, die Heizung zu entlüften.

Ähnliche Artikel

Malervlies zu kleben ist auch für ungeübte Heimwerker kein Problem.
Steffi Gesser
Heimwerken

Malervlies kleben - so geht's

Malervlies können Sie zum Tapezieren verwenden, wenn Sie glatte Wände mögen und diese frei gestalten wollen. Kleben Sie außerdem Malervlies um Putzrisse zu überbrücken. Es …

Ordnerrücken in Word erstellen - so geht´s
Jens-Jörg Plep
Software

Ordnerrücken in Word erstellen - so geht's

Im Büroalltag kommt es häufig vor, dass man Aktenordner zur besseren Übersicht beschriften möchte. Die Beschriftungen für die Ordnerrücken lassen sich ganz einfach in Word herstellen.

Tolles Bastelmaterial, wenn es auch geklebt werden kann
Hanna-Lina Schreiber
Heimwerken

PP kleben - so hält Kleber bei Polypropylen bombenfest

Es gibt Materialien, die man eigentlich überhaupt nicht kleben kann. Zu Ihnen gehört PP, das beliebte Polypropylen. Da jeder es heute mit zahlreichen Alltagsgegenständen und …

Mit Gipskartonplatten sind Sie schneller fertig!
Anette Magin
Heimwerken

Gipskartonplatten kleben - so geht's

Statt zu verputzen, Gipskartonplatten kleben – das ist eine gute Alternative, wenn es im Innenausbau schnell gehen soll!

Verkleben Sie Rigips an Ihre Wände.
Günther Burbach
Heimwerken

Rigips kleben - so gelingt es

Um die Innenwände in einem Haus zu verkleiden, werden sehr oft Rigips-Platten verwendet. Diese Platten kann man entweder kleben oder verschrauben.

Mit Silikon kleben - darauf sollten Sie achten
Günther Burbach
Heimwerken

Mit Silikon kleben - darauf sollten Sie achten

In fast jedem Haushalt gibt es Stellen, an denen Silikon verwendet wurde. Wenn Sie mit Silikon kleben möchten, benötigen Sie keine großen handwerklichen Fähigkeiten, man sollte …

Bringen Sie Altbauflair in Neubauwohnungen!
Hanno Magin
Heimwerken

Styroporleisten richtig anbringen

Mit Styroporleisten in Stuck-Optik bringen Sie Altbauflair auch in Neubauwohnungen. Die Anbringung ist in wenigen Schritten leicht nachvollziehbar.

Benzinkanister bestehen oft aus PE.
Ilka Sehnert
Heimwerken

PE kleben - so geht's

PE - oder Polyethylen ist ein thermoplastischer Kunststoff. Er hat die spezielle Eigenschaft, beständig gegenüber Laugen, Säuren und Chemikalien zu sein (z. B. Benzinkanister). …

Schon gesehen?

Mit Silikon kleben - darauf sollten Sie achten
Günther Burbach
Heimwerken

Mit Silikon kleben - darauf sollten Sie achten

In fast jedem Haushalt gibt es Stellen, an denen Silikon verwendet wurde. Wenn Sie mit Silikon kleben möchten, benötigen Sie keine großen handwerklichen Fähigkeiten, man sollte …

Holz leimen - eine Anleitung
Sebastian Pekrul
Heimwerken

Holz leimen - eine Anleitung

Das Verleimen von Holz ist oft eine gute Alternative zum Schrauben oder Nageln. Besonders wenn es darum geht, kleinere oder dünnere Holzteile miteinander zu verbinden, ist das …

Das könnte sie auch interessieren

Türen lackieren - einfach und ohne "Nasen".
Achim Günter
Heimwerken

Türen lackieren - so geht's richtig

Mit den Jahren rückt auch die weißeste Tür immer weiter von ihrem ursprünglichen Farbton ab. Dann wird es Zeit für einen neuen Anstrich.

Ist eine Terrasse nicht richtig isoliert, bildet sich durch die Feuchtigkeit Schimmel.
Andrea Nie
Heimwerken

Terrasse isolieren - Möglichkeiten im Überblick

Um eine Dachterrasse zu isolieren, eignen sich Teer, Dichtmasse oder Imprägnierstoffe sehr gut. Wichtig ist, dass es nicht zu Feuchtigkeit kommt, die im Winter zu Rissen im Bodenbelag führt.

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck
Heimwerken

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Ein Glücksrad zu bauen, macht fast soviel Spaß, wie es zu benutzen.
Filip Jünger
Heimwerken

Glücksrad selber bauen - Bauanleitung

Das Glücksrad war nicht nur im Fernsehen in der gleichnamigen TV Show beliebt. Ein Glücksrad ist der ideale Zeitvertrieb für eine lustige Feier ,egal ob für jung oder alt, ob …

Zementfarbe ist ein interessantes Naturprodukt.
Elke Beckert
Heimwerken

Zementfarbe - ihre Vor- und Nachteile

Zementfarbe ist eine wasserverdünnbare Kunststoff-Dispersionsfarbe. Sie wird auf hochabriebfesten Beschichtungen, auf mineralischen Untergründen wie Kellerböden sowie in Alt- …