Alle Kategorien
Suche

Flyer entwerfen - so geht's mit GIMP

Flyer entwerfen - so geht's mit GIMP3:40
Video von Bruno Franke3:40

Um eine erfolgreiche Werbung für Ihr Unternehmen zu starten und den Verkauf Ihrer Produkte anzukurbeln, können Sie Flyer verteilen. Sie können für die Herstellung Ihrer Flyer einen Grafiker beauftragen, aber auch mit einigen Grundkenntnissen im Grafikprogramm GIMP einen einfachen Flyer selber entwerfen. Wie Sie dabei vorgehen müssen, zeigt Ihnen diese Anleitung.

Was Sie benötigen:

  • GIMP

GIMP ist ein Grafikprogramm, welches Sie sich kostenlos im Internet downloaden können. Sobald Sie das Programm auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie bereits mit dem Entwurf für Ihren Flyer beginnen. Auf einfache Weise entwerfen Sie Flyer, Poster, Visitenkarten und weiteres Werbematerial für Ihren Werbeauftritt.

Erste Schritte um einen Flyer zu gestalten

  1. Öffnen Sie ein neues Dokument und wählen die Größe Ihres Flyers aus, z. B. Flyer quer lang 210 x 98 mm. Achten Sie darauf, wenn Sie Ihren Flyer später von einer professionellen Druckerei drucken lassen wollen, welche Druckgrößen dort angeboten werden. Nicht immer ist eine benutzerdefinierte Angabe möglich. Richten Sie sich am besten von Anfang an nach den vorgegebenen Maßen.
  2. Unter "Erweiterte Einstellungen" können Sie die Druckqualität eingeben. Fügen Sie hier mindestens eine Auflösung von 300 PPI ein.
  3. Im "GIMP-Werkzeugkasten" haben Sie nun die Möglichkeit, eine Hintergrundfarbe für Ihren Flyer auszusuchen. Sie erkennen zwei kleine Rechtecke in den Farben Schwarz und Weiß. Klicken Sie auf das Kästchen und eine Farbpalette wird angezeigt. Hier können Sie sich die gewünschte Farbe aussuchen und bestätigen. In Ihrem Quadrat wird die ausgewählte Farbe angezeigt. Ziehen Sie mit der linken Maustaste das Feld in Ihren noch farblosen Flyer. Dieser wird nun eingefärbt.
  4. Um ein Objekt in Ihren Flyer einfügen zu können, gibt es für Sie die Option, aus einem bereits vorhandenen Foto ein Motiv auszuschneiden. Öffnen Sie hierbei separat das fertige Foto und nehmen aus der Werkzeugleiste das Lasso zur Hand.
  5. Umrunden Sie das Objekt, welches später einzeln auf Ihrem Flyer erscheinen soll und speichern es mit einem Klick auf der rechten Maustaste unter der Rubrik "Bearbeiten - einfügen als neuer Pinsel" ab. Ihr ausgeschnittenes Motiv wird nun im Pinsel gespeichert.
  6. Wechseln Sie wieder zurück zu Ihrem Flyer und suchen sich in der Werkzeugleiste den Pinsel aus. Hier werden nun verschiedene Größen und auch Arten angezeigt. Unter anderem finden Sie hier Ihr zuvor ausgeschnittenes Motiv wieder. Wählen Sie es aus und setzen es auf Ihren Flyer.

Entwerfen Sie einen aussagekräftigen Werbetext

  1. Sie benötigen noch einen Werbetext auf Ihrem Flyer. Im Werkzeugtool sehen Sie ein dickes "A". Wenn Sie es auswählen, können Sie hier die Schriftart, Größe, Farbe und Ausrichtung abändern. Gehen Sie mit Ihrem Cursor in Ihren Flyer und es wird sich ein kleines Fenster öffnen.
  2. Schreiben Sie Ihren Text hinein und schließen das Fenster wieder. Ihr Text befindet sich nun auf Ihrem Flyer. Änderungen in der Größe oder auch um ihn an eine andere Stelle zu verschieben, lassen sich hier noch leicht vornehmen.
  3. Fügen Sie gegebenenfalls noch weitere Motive für Ihren Flyer hinzu und entwerfen ihn nach Ihren Vorstellungen. Speichern Sie das Ganze als png-Datei ab.
  4. Haben Sie einen PDF-Creator zur Verfügung, können Sie eine PDF-Datei von Ihrem Flyer erstellen, indem Sie auf die Option "Drucken" gehen und "PDF" anstatt des Druckers auswählen. Achten Sie bei den Einstellungen für die PDF-Datei darauf, die richtige Größe für Ihren Flyer auszuwählen.
  5. Senden Sie Ihre PDF-Datei mit Ihrem fertigen Flyer an Ihre Druckerei und lassen Ihre Flyer drucken.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos