Was Sie benötigen:
  • MS Word
  • Gutes Gefühl für Gestaltung und Design
  • Grundkenntnisse in MS Word
  • Farbiges DIN-A4-Papier nach Wunsch
  • 1 Schneidemaschine für DIN-A4
  • Zuverlässigen Copy-Shop

  • Absolvieren Sie ein Tutorial in MS Word, damit Sie die notwendigen Grundlagen erlernen, Flyer selbst zu erstellen oder verwenden Sie die Hilfefunktion dieses Programmes.
  • Die Flyer, die Sie mit dieser Anleitung erstellen können, sind nicht als druckfertige Vorlagen für eine Druckerei geeignet, denn dafür benötigt man die CMYK-Farben, die nur bestimmte Bildbearbeitungsprogramme als Funktion anbieten (Inkscape, CorelDraw, Photoshop).

Wie Sie Flyer in MS Word selbst erstellen

    1. Öffnen Sie ein neues, leeres MS Word-Dokument.
    2. Gehen Sie auf Datei > Seite einrichten > Seitenränder. Stellen Sie das Querformat ein.
    3. Gehen Sie auf das Menü Format > Spalten. Stellen Sie hier ein zweispaltiges Format ein.
    4. Schreiben Sie die Überschrift(en) und Ihren Text in die erste Spalte.
    5. Markieren Sie mit Strg + A den gesamten Text und wählen Sie eine Schriftart und eine Schriftgröße für den Text aus.
    6. Lassen Sie es weiterhin markiert und zentrieren Sie den gesamten Text bei Bedarf.
    7. Markieren Sie nun nur die Überschrift(en) und wählen Sie eine erheblich größere passende Schriftgröße und für die Überschrift aus. Alternativ können Sie mit Einfügen > Grafik > WordArt eine schön designte Schriftart erstellen.
    8. Wenn Sie eine Grafik einfügen möchten, gehen Sie auf Einfügen > Grafik > Aus Datei (oder) ClipArt und fügen Sie die Grafik an die richtige Stelle ein.
    9. Denken Sie bitte auf jeden Fall an die Angabe des Verantwortlichen. Schreiben Sie auf den Flyer ganz unten "V.i.S.d.P.: (Ihre volle Anschrift und Telefonnummer, ggf. Webseite)". V.i.S.d.P. bedeutet: Verantwortlich im Sinne des Presserechts. Dies ist gesetzlich vorgeschrieben.
    10. Achten Sie darauf, dass der Text und seine weiteren Inhalte nur die erste Spalte füllen.
    11. Markieren Sie alle Inhalte der ersten Spalte und kopieren Sie sie in die zweite Spalte der DIN-A4-Seite (Strg + C, Strg + V).
    12. Nun drucken Sie auf einem weißen Papier Ihre Vorlage aus. Wählen Sie dazu auf jeden Fall die qualitativ besten Druckereinstellungen. Ihre Vorlage soll gut übertragbar sein.
    13. Gehen Sie in einen Copy-Shop Ihrer Wahl. Suchen Sie sich im Copyshop ein geeignetes farbiges Papier aus. Lassen Sie sich dieses in einen guten Kopierer einlegen.
    14. Kopieren Sie die gewünschte Anzahl an Flyern, die Sie benötigen. Sie haben nun einen Flyer mit schwarzem Text und schwarzfarbigen Grafiken auf einem farbigen Hintergrund.
    15. Sie können natürlich auch farbige Grafiken und Texte verwenden. Dafür benötigen Sie jedoch einen Farbdrucken, die unverhältnismäßig teuer sind. Dies dürfte sich auf diese Weise nicht lohnen. Sie möchten farbige Flyer selbst erstellen? Für farbige Flyer empfiehlt sich eine professionelle (Online-)Druckerei, die Ihnen für ca. EUR 30.00 - EUR 80.00 schon ein gutes Angebot machen kann. Halten Sie nach den sogenannten Sponsorflyern Ausschau. Sie enthalten Werbung der Druckerei auf der Rückseite, sie sind im Preis aber erheblich günstiger. Hierfür benötigen Sie die zuvor erwähnten Farben für die Vorlage aus der CMYK-Farbpalette.