Alle Kategorien
Suche

Brillenkratzer entfernen - so geht's richtig

Brillenkratzer entfernen - so geht's richtig2:09
Video von Lars Schmidt2:09

Sie möchten Brillenkratzer von den Gläsern Ihrer Brille entfernen? Dann lesen Sie hier, was Sie tun können, ohne die Brille zu beschädigen.

Was Sie benötigen:

  • Zahnpasta (für weißere Zähne)
  • ein Brillenputztuch
  • etwas Wasser

Brillenkratzer können schnell entstehen - beispielsweise, wenn Sie Ihre Brille oder Sonnenbrille versehentlich fallen lassen. Die Kratzer fallen nicht nur auf, sondern stören auch beim Gucken. Was Sie tun können, wenn Ihre Brille erst zerkratzt ist, lesen Sie im Folgenden.

So gehen Sie gegen Brillenkratzer vor

  • Zunächst gilt: Nicht jede Brille können Sie selbst von Kratzern befreien! Wenn die Brille beispielsweise verspiegelt ist, entfernen Sie die Schicht, wenn Sie die Brille selbst polieren. Informieren Sie sich deshalb in jedem Fall beim Optiker, bevor Sie sich selbst an die Brille wagen.
  • Wenn Sie sicher sind, dass Sie der Brille nicht schaden, können Sie versuchen, die Brille selbst zu polieren.
  • Verwenden Sie hierfür Zahnpasta mit Whitening-Effekt. Diese Zahnpasta enthält winzige Granulat-Teilchen, die für den wichtigen Politureffekt sorgen.
  • Geben Sie die Zahnpasta auf ein Tuch und verteilen Sie sie auf den Brillengläsern. Es eignet sich ein feines Tuch, beispielsweise ein Brillenputztuch.
  • Verreiben Sie die Zahnpasta vorsichtig auf den Kratzern. Sie dürfen nicht zu viel Druck ausüben. Am besten ist es, Sie üben das Polieren mit einer alten, zerkratzten CD. So bekommen Sie ein Gespür für den richtigen Druck.
  • Polieren Sie die Brille so lange, bis Sie an den Kratzern einen deutlichen Effekt wahrnehmen. Sehr oberflächliche Kratzer verschwinden schnell.
  • Dann feuchten Sie ein weiteres Tuch an und entfernen die Zahnpasta vorsichtig. Oberflächliche Kratzer sollten nun verschwunden sein.
  • Ist dies nicht der Fall, können Sie die Prozedur wiederholen. Sollte das Polieren dann allerdings immer noch nichts nützen, vertrauen Sie die Brille besser dem Optiker an, der die Brillenkratzer professionell entfernen kann.
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos