Alle ThemenSuche

Zerkratzte CD retten - so funktioniert's

Eine zerkratzte CD ist für Musikliebhaber fast schlimmer als gar keine CD! Häufig beginnt der Lieblingstitel der zerkratzten CD zunächst fehlerfrei zu laufen, um dann plötzlich durch nervige Sprünge unterbrochen und verunstaltet zu werden. Das ist genauso wie ein schmackhaftes Essen serviert zu bekommen, das einem nach dem ersten Bissen wieder vor der Nase weggeschnappt wird. Mit etwas Glück und der richtigen Technik können Sie Ihre zerkratzte CD aber vielleicht noch retten und Ihre gereizten Nerven wieder besänftigen.

Solange nur die Unterseite betroffen ist, lassen sich auch stark zerkratzte CDs häufig noch retten.
Solange nur die Unterseite betroffen ist, lassen sich auch stark zerkratzte CDs häufig noch retten.

Was Sie benötigen:

  • Sauberes weiches Tuch
  • Metallpolitur oder
  • Zahnpasta

Wann kann man eine zerkratzte CD noch retten?

  • Ob Sie ein zerkratzte CD überhaupt noch retten können, hängt generell davon ab, auf welcher Seite der CD sich die Kratzer befinden. Entgegen der üblichen Intuition ist es fataler, wenn sich die Kratzer auf der oberen bedruckten Seite der CD befinden, da sich in dieser Schicht der CD die gespeicherten Daten finden. In diesem Fall ist die CD meist nicht mehr zu reparieren.
  • Bei einer zerkratzten Unterseite haben Sie dagegen weitaus größere Chancen, die CD zu retten, da Sie die Kratzer in der Regel durch einfaches Polieren wieder entfernen können. Anschließend sollte der Laser Ihres CD-Spielers die CD wieder ohne Probleme lesen können.

So polieren Sie eine zerkratzte CD

  • Zum Polieren einer zerkratzten CD können Sie zum Beispiel handelsübliche Metallpolitur verwenden. Wenn Sie sich das Geld dafür sparen möchten, können Sie es aber auch mit einem wirkungsvollen Hausmittel versuchen: Geben Sie einfach etwas Zahnpasta auf die zerkratzte Unterseite der CD und polieren Sie sie mit einem weichen Tuch.
  • Achten Sie dabei darauf, möglichst weiße Zahnpasta ohne Streifen zu verwenden, um die CD vor Verfärbungen zu schützen. Außerdem sollte das Tuch zum Polieren weich und sauber sein, damit nicht etwa kleine Staubkörnchen oder ähnliches die CD noch weiter zerkratzen. 
  • Nach dem Polieren der zerkratzten CD - egal ob mit Metallpolitur oder Zahnpasta - sollten Sie sie gründlich mit warmen Wasser abspülen. Mit etwas Pech werden Sie ansonsten nämlich bald nach einem Artikel mit dem Titel "CD-Player mit Zahnpasta verklebt - was tun?" - Ausschau halten müssen.
Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Verwandte Artikel