Alle Kategorien
Suche

Uhr zerkratzt - so entfernen Sie Kratzer aus dem Glas

Uhr zerkratzt - so entfernen Sie Kratzer aus dem Glas1:03
Video von Laura Klemke1:03

Mit der Zeit stellen sich bei jeder Uhr Gebrauchserscheinungen ein, auch das Glas kann früher oder später zerkratzt sein.

Was Sie benötigen:

  • Zahnpasta
  • Wattepad
  • Microfasertuch
  • Polierpaste

Die Uhr ist Ihr zuverlässiger Begleiter durch jeden noch so langen Tag. Sie sagt Ihnen immer und zu jeder Zeit, wie spät es ist. Früher oder später stellen sich bei jeder Uhr Gebrauchsspuren ein, so kann es zum Beispiel sein, dass das Glas Ihrer Uhr leicht zerkratzt. Auch beim Kürzen des Armbandes kann es passieren, dass Kratzer entstehen. Nicht besonders tiefe lassen sich ohne große Probleme entfernen.

Bild 0

Uhr zerkratzt - schaffen Sie Abhilfe

  • Wenn Ihre Uhr zerkratzt, dann können Sie störende Kratzer mit Zahnpasta entfernen. Reinigen Sie das Glas mit einem sauberen Mikrofasertuch und tragen Sie eine dünne Schicht Zahnpasta auf. Polieren Sie die Zahnpasta mit einem sauberen und trockenen Tuch (oder einem Wattepad) gut in das Glas der Uhr ein, am besten in kreisrunden Bewegungen. Nachdem Sie die Paste aufgetragen haben, polieren Sie noch mal mit einem staubfreien Tuch über das Glas. Feine und kleine Kratzer sollten sich auf diesem Weg ohne Probleme entfernen lassen.
  • Sie können auch eine Polierpaste verwenden. Benutzen können Sie die gleiche Paste mit der Sie auch das Display Ihres Handys von leichten Kratzern entfernen. Tragen Sie die Polierpaste auf dem gleichen Weg auf, wie die Zahnpasta und Ihre Uhr ist nicht mehr zerkratzt. Erwerben können Sie eine Display-Polierpaste in jedem Handygeschäft.
  • Am einfachsten ist es jedoch, wenn Sie zu einem Juwelier gehen, dort kann Ihre Uhr zuverlässig von den Gebrauchsspuren entfernt werden. Die Uhr wird direkt vor Ort behandelt und Kratzer verschwinden in wenigen Minuten. Der Vorteil liegt hier klar auf der Hand, ein Fachmann entfernt die Kratzer und Ihre Uhr wird danach auf jeden Fall wieder aussehen, wie vorher.
Bild 3
Bild 3
Bild 3
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos