Alle ThemenSuche
powered by

Avira ausschalten - so geht's

Es gibt immer wieder Situationen, in denen es notwendig sein wird, dass Sie den von Ihnen genutzten Virenschutz, wie z. B. Avira, für eine gewisse Zeit ausschalten müssen. Häufig wird es bei dem Aufspielen von neuer Software notwendig, den Virenschutz Ihres Computers zu vernachlässigen, indem Sie Ihr Schutzprogramm für die Dauer des Installationsprozesses ausschalten müssen.

Avira ausschalten - so geht's
Video von Bruno Franke

Sich ohne einen guten Virenschutz im Internet zu bewegen, gehört zu den Dingen, die Sie tunlichst vermeiden sollten. Selbst dann, wenn Sie wirklich nur Webseiten ansteuern, bei denen zu vermuten ist, dass diese Ihren Besuchern keinen Schaden zufügen wollen, gehört ein ausreichender Schutz Ihres Rechners zu dessen Grundausstattung. Viele Internetseiten verteilen Viren, Malware und andere unerwünschte Software ohne dies zu wollen, bzw. ohne dass der Betreiber der betroffenen Seite selbst davon Kenntnis hat. Da Avira, neben anderen bekannten Anbietern von Virenschutzprogrammen, wie z.B. McAffee, Norton oder Avast, zu den am meisten verwendeten Programmen zählt, soll am Beispiel dieser Software das Ausschalten eines Virenschutzprogramms erklärt werden.

Das Ausschalten des Virenschutzes Avira unter Windows 7

  1. Bewegen Sie zuerst den Mauszeiger in Richtung des "Startbuttons" und klicken Sie auf das sich unten links auf Ihrem Bildschirm befindliche runde Symbol.
  2. Im sich nun öffnenden Menü wählen Sie jetzt das Verweisfeld "Systemsteuerung" aus.
  3. Nachdem Sie sich in der Systemsteuerung befinden, klicken Sie auf die erste Option "System und Sicherheit".
  4. Unterhalb der nun einsehbaren Auflistung werden Sie das Avira-Symbol vorfinden. Dort betätigen Sie jetzt den als Überschrift dienenden Link "Avira Free AntiVirus", der Sie in den Konfigurationsbereich dieser Virenschutzsoftware leiten wird.
  5. Im Bereich "PC Sicherheit" ersehen Sie neben dem Schriftfeld "Echtzeit Scanner" auf einem grünen Hintergrund das Wort "AN". Klicken Sie jetzt rechts neben dieses Feld, um das Ausschalten von Avira zu erreichen. Sie werden, sobald der Vorgang beendet wurde, das Abschalten des Avira-Virenschutzes mit einem "AUS" auf rotem Feld quittiert bekommen.

Sie sollten auf keinen Fall vergessen, sobald es wieder möglich ist, Ihren Avira-Virenschutz wieder einzuschalten. Dies geschieht ebenso einfach wie das Ausschalten, nur dass Sie nun links neben der aktuellen Betriebszustandsanzeige klicken müssen, um den jetzt gewünschten Zustand herzustellen.

Den Virenschutz über die Taskleiste deaktivieren

  1. Falls das Avira-Symbol nicht direkt in Ihrer Taskleiste angezeigt werden sollte, klicken Sie zuerst auf das Cache-Symbol, welches durch ein kleines Dreieck dargestellt wird.
  2. Nun werden Ihnen alle in der Taskleiste abgelegten Symbole angezeigt und Sie haben die Gelegenheit sich nach einem aufgespannten Regenschirm auf rotem Hintergrund umzusehen.
  3. Lassen Sie jetzt mit einem Rechtsklick auf das Symbol des Avira-Virenschutzes ein Kontextmenü erscheinen.
  4. Entfernen Sie nun durch ein einfaches Anklicken den Haken vor dem Schriftfeld "Echtzeit Scanner aktivieren". Das Vorhaben, die Schutzfunktion Ihres Avira-Virenscanners ausschalten zu wollen, ist in dem Moment, in dem sich das Symbol in einen geschlossenen Regenschirm verwandelt hat, erfolgreich abgeschlossen.

Auch hier gilt es, so schnell wie es eben möglich ist, den Virenschutz wiederherzustellen, indem Sie den nun geschlossenen Regenschirm mit der rechten Maustaste anklicken und den Haken wieder an der betreffenden Stelle setzen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

VLC-Player: Untertitel ausschalten - so klappt's
Kevin Höbig
Computer

VLC-Player: Untertitel ausschalten - so klappt's

Der kostenlose VLC Media Player gehört zu den beliebtesten Programmen zum Abspielen von Videos. Er unterstützt alle gängigen Video- und Audio-Formate und zeigt auch …

Babylon entfernen aus Firefox - so geht's
Achim Günter
Computer

Babylon entfernen aus Firefox - so geht's

Manchmal kann man sich gar nicht daran erinnern, ein sich plötzlich in den Vordergrund spielendes Programm überhaupt heruntergeladen, geschweige denn installiert zu haben. So …

GVU-Trojaner entfernen - so geht's
Thomas Müller
Computer

GVU-Trojaner entfernen - so geht's

Immer wieder werden Computer-User Opfer des GVU-Trojaners, während sie im Internet surfen. Doch diese Malware, deren einziger Zweck darin besteht, einen Erpressungsversuch zu …

Anleitung - Windows 7 formatieren
Filip Jünger
Computer

Anleitung - Windows 7 formatieren

Mit jeder Windows Version kommen neue Änderungen hinzu. So auch bei Windows 7. So stehen manche Funktionen plötzlich an ganz anderer Stelle und selbst der erfahrene Benutzer …

Anleitung - PDF umwandeln in JPG
Fabian Janisch
Computer

Anleitung - PDF umwandeln in JPG

PDF Dateien sind in der heutigen Zeit aus dem Computerleben nicht mehr wegzudenken. Sowohl in der Berufs- als auch im Alltagsleben. Universitätsskripten, Vorträge, etc. werden …

Ähnliche Artikel

iPhone 4: Voicemail ausschalten - so geht's
Alexander Bürkle
Handy

IPhone 4: Voicemail ausschalten - so geht's

Das Apple Smartphone iPhone 4 verfügt über eine standardäßig aktivierte Mailbox. Auf diese werden alle Anrufe weitergeleitet, die Sie nicht erreichen. Die Anrufer können dann …

Aviras Markenzeichen ist ein roter Regenschirm.
Markus Tacik
Computer

Avira-Werbung ausschalten - so geht's

Avira gehört in Deutschland zu den beliebtesten Anbietern von Antiviren-Software. Das liegt sicherlich nicht zuletzt daran, dass eine Freeware-Version des Programmes AntiVir …

Mit Avira AntiVir vor Viren schützen
Kevin Höbig
Computer

Avira AntiVir - Update durchführen

Um die Antivirensoftware AntiVir von Avira auf dem neusten Stand zu halten, sollten Sie in regelmäßigen Abständen ein Update durchführen. Wie Sie dies entweder direkt über das …

Vitamine helfen bei einem Virenbefall auf Ihrem PC nicht - besser: ein aktuelles Antivirenprogramm.
Enrico Brülke
Computer

AntiVir-Firewall - so installiert man sie richtig

Wenn Sie im Internet unterwegs sind, ist ein umfassender Schutz Ihres Computers wichtig. Mit dem Antivirenschutz sorgen Sie dafür, das Ihr Computer nicht von Viren verseucht …

Wenn Datei fehlt, kann Avira nicht gestartet werden
Evelyn Dreier
Computer

ccplg.xml fehlt - was tun?

Wenn Sie vom Virenschutzprogramm Avira die Meldung erhalten, dass die Datei ccplg.xml fehlt, sollten Sie überprüfen, ob ein Update vorliegt. Ansonsten hilft nur eine komplette …

Schon gesehen?

VLC-Player: Untertitel ausschalten - so klappt's
Kevin Höbig
Computer

VLC-Player: Untertitel ausschalten - so klappt's

Der kostenlose VLC Media Player gehört zu den beliebtesten Programmen zum Abspielen von Videos. Er unterstützt alle gängigen Video- und Audio-Formate und zeigt auch …

Das könnte sie auch interessieren

Text aus PDF kopieren - so funktioniert's
Angela Fairy
Computer

Text aus PDF kopieren - so funktioniert's

Viele Dokumente sind oft nur als PDF verfügbar. Sie können nicht verändert werden, auch ist es nicht ganz leicht, den Text aus einem PDF zu kopieren. Mit der richtigen Methode …

jqs.exe deaktivieren - so sollten Sie vorgehen
Uwe Rabolt
Computer

Jqs.exe deaktivieren - so sollten Sie vorgehen

Die Datei jqs.exe ist die Schnellstart-Datei von Java. "Java Quick Starter" ist der vollständige Name. Diese Datei lädt Java-Anwendungen in den Speicher, um einen schnelleren …

Löschen Sie den Ordner.
Roswitha Gladel
Computer

META INF-Ordner löschen - so geht's bei Minecraft

Wer für das Spiel "Minecraft" ein Texture Pack oder eine Mod herunterlädt, muss den META INF-Ordner löschen, sonst sieht er anschließend nur einen schwarzen Bildschirm. …