Alle Kategorien
Suche

Code 800b0100 beim Windows-Update - so beheben Sie den Fehler

Code 800b0100 beim Windows-Update - so beheben Sie den Fehler2:11
Video von Bruno Franke2:11

Beim Update Ihres Windows-Betriebssystem kann es dazu kommen, dass der Update-Vorgang nicht abgeschlossen werden kann und Ihnen der Fehlercode "800b0100" angezeigt wird. Erfahren Sie hier, wie Sie dieses Problem beheben können.

Firewall verursacht Code 800b0100 

Wenn Sie beim Windows-Update den Fehlercode 800b0100 erhalten, kann dies daran liegen, dass Ihre Firewall den Update-Vorgang blockiert.

  • Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie kurzzeitig für den Update-Vorgang Ihre Firewall ausschalten.
  • Wenn Sie die Windows-Firewall nutzen sollten, müssen Sie dafür in Ihrer Systemsteuerung unter "System und Sicherheit" auf den zweiten Eintrag "Windows Firewall" klicken und dann im linken Menü den Link "Windows Firewall ein- oder ausschalten" auswählen. Aktivieren Sie dann bei beiden Netzwerken die Option "Windows-Firewall deaktivieren" und klicken Sie auf "OK".
  • Sollten Sie eine andere Firewall auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie diese in den meisten Fällen ausschalten, indem Sie einen Rechtsklick auf das jeweilige Symbol links neben Ihrer Windows-Uhr machen und dann bspw. auf "Deaktivieren", "Ausschalten" oder "Aus" klicken.
  • Sobald Sie Ihre Firewall deaktiviert haben, müssen Sie nur noch erneut das Windows-Update starten und nach dem erfolgreichen Update Ihre Firewall wieder anschalten.

Fehler 800b0100 mit dem System-Update-Vorbereitungstool beheben

Falls das Ausschalten der Firewall nicht helfen sollte, kann der Fehlercode 800b0100 auch deshalb erscheinen, weil eine Windows-Datei für den Update-Vorgang entweder gar nicht oder nicht fehlerfrei verfügbar ist.

  1. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie sich das Systemupdate-Vorbereitungstool für Ihr jeweiliges Betriebssystem herunterladen, indem Sie rechts daneben auf "Download" klicken.
  2. Sie werden dann auf eine andere Seite weitergeleitet. Wählen Sie dort unter "Change Language" den Eintrag "German" aus, um das Systemupdate-Vorbereitungstool auf Deutsch herunterladen zu können.
  3. Klicken Sie dann im rechten Bereich auf den roten Button "Herunterladen".
  4. Warten Sie, bis der Download des Systemupdate-Vorbereitungstools abgeschlossen ist, was aufgrund der relativ großen Dateigröße einige Minuten dauern kann.
  5. Starten Sie dann das Systemupdate-Vorbereitungstool, klicken Sie auf "Ja" und warten Sie ab, bis die Installation beendet ist.
  6. Klicken Sie dann zum Schluss auf "Schließen" und starten Sie dann ganz normal Ihr Windows-Update. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos