Alle Kategorien
Suche

Avira Professional und die Firewall - so lösen Sie Probleme

Die Avira Professional Firewall kann die unterschiedlichsten Probleme machen. Doch dazu finden Sie auch Lösungen technischer Art, ob Sie die Firewall behalten oder sie ausschalten.

Die Avira Professional Firewall sollte keine Probleme machen.
Die Avira Professional Firewall sollte keine Probleme machen.

Die Avira Professional Firewall ist ein Teil von Avira, der oft Probleme macht. Entweder man versucht, die Avira Firewall dann zu deaktivieren oder man konfiguriert sie entsprechend passend.

Avira Professional konfigurieren

  • Wenn Sie verschiedenste Probleme mit der Avira Professional Firewall haben, können Sie deren Einstellungen verändern und anpassen. Vieles können Sie schon in der Standardeinstellung ändern, um eventuelle Probleme zu beheben. Für kompliziertere Schwierigkeiten können Sie in der Expertenansicht Dinge umstellen.
  • Wenn der Router viele Netzwerkdienste anbietet, kann die Firewall dies fälschlicher Weise als gefährliches Port-Scanning einordnen. Gehen Sie dann im Avira Control Center auf Extras Konfiguration und entfernen Sie unter Firewall die entsprechende Adapterregel.
  • Manchmal ist auch einfach nur das Schutzlevel zu hoch eingestellt. Setzen Sie das Sicherheitsniveau dann auf die normale Einstellung "mittel" zurück.
  • Manchmal reicht aber auch das nicht und Sie müssen andere Programme, die Konflikte bei der Windows Firewall erzeugen, löschen. Hier hilft auch die Support-Seite von Avira mit genauen Anleitungen.
  • Ein Beispiel für so ein Problem ist es, wenn man AVIRA Professional 2012 installiert und einen Nvidia Network Access Manager installiert hat. Diese Schwierigkeiten äußern sich in Systemabstürzen oder Probleme mit Internetbrowsern. Hier müssen Sie im abgesicherten Modus das Programm cmd starten und es mit shutdown-a beenden. Im normalen Modus deinstallieren Sie NVIDIA einfach und starten neu.

Die Firewall deinstallieren

  • Manchmal hilft das alles nichts mehr und Sie müssen die Avira Firewall dann deinstallieren, um zum Beispiel eine andere Firewall wieder richtig nutzen zu können. So können Sie weiter die Microsoft Firewall benutzen und trotzdem den Virenschutz über Avira laufen lassen.
  • Dazu klicken Sie bei Avira in der Systemsteuerung bei Software auf Firewall und entfernen den Haken, der dort automatisch gesetzt ist. Wenn Sie auf "weiter" klicken und einen Neustart durchführen, ist die Firewall von Avira entfernt.
Teilen: