Alle Kategorien
Suche

WoW-Launcher funktioniert nicht - so beheben Sie das Problem

WoW-Launcher funktioniert nicht - so beheben Sie das Problem1:26
Video von Peter Oliver Greza1:26

Der WoW-Launcher dient als Start- und Patchmöglichkeit des Spiels World of Warcraft (WoW). Wenn dieser Probleme macht, wirkt sich dies auch auf Ihr Spielvergnügen aus, da Sie im schlimmsten Falle gar nicht mehr spielen können.

Den WoW-Launcher umgehen

Über den Launcher von WoW läuft der Patch- und Aktualisierungsvorgang des gesamten Spiels. Sie können diesen jedoch im Falle eines defekten Launchers oder rein wegen der damit verbundenen Zeitverzögerung umgehen. Dafür haben Sie mehrere Möglichkeiten.

  • Sie können den Launcher umgehen, indem Sie Ihren Spieleordner, in welchem Sie WoW installierten, öffnen und dort die wow.exe-Datei nutzen. Wenn Sie eine Verknüpfung erstellen und diese auf Ihren Desktop platzieren, können Sie fortan WoW ohne Aktivierung des Launchers starten.
  • Sie können auch den Dateipfad der launcher.exe ändern, indem Sie per Rechtsklick und Eigenschaften unter dem Unterpunkt "Verknüpfung" das Ziel der Datei von der launcher.exe in die wow.exe umändern.
  • Bei älteren Versionen sowohl des Spiels oder aber des Launchers haben Sie auch direkt im Launcher die Möglichkeit, einen Haken zu setzen, sodass das Spiel ohne Launcher gestartet wird. In diesem Fall ist jedoch zu empfehlen, das Spiel einem Update zu unterziehen, sofern dies nicht automatisch geschieht und einen der ersten beiden Wege anzuwenden.

Patches ohne den WoW-Launcher

  • Im Falle eines Patches, den das Spiel notwendigerweise alle paar Wochen braucht, wird der Launcher automatisch geöffnet.
  • Sie brauchen sich also keine Sorgen machen, dass Ihnen ein Patch entgeht oder Sie die Einstellungen extra für einen Patch wieder rückgängig machen müssen. Nach dem Patchvorgang werden Sie Ihr Spiel weiterhin ohne Launcher starten können.

Wenn der WoW-Launcher gar nicht mehr geht

Sollte sich der Launcher von WoW indes gar nicht mehr ausführen lassen, in der Benutzung einfrieren oder andere Probleme aufweisen, bieten sich Ihnen dennoch einige Lösungsansätze.

  • Sie können probieren, den Dateipfad, wie oben angegeben, zu ändern und den Launcher umgehen.
  • Sie können das Repair-Tool des Spiels aktivieren, um vermeintliche Fehler zu beheben. Dieses finden Sie entweder im Ordner-Unterverzeichnis der Start-Leiste oder aber im Spielverzeichnis selbst als repair.exe.
  • Weiterhin bleibt Ihnen noch, das Spiel zu deinstallieren und anschließend neu aufzuspielen.
  • Zuletzt kann es sein, dass der Launcher wegen Viren oder schädlicher Software nicht mehr reagiert. In diesem Falle empfiehlt sich die Nutzung einer Anti-Viren-Software oder ggf. ein kompletter Systemreset. In diesem Zusammenhang kann es auch sein, dass durch die spielintern eingesetzte Warden-Software eine vermeintlich risikofreie Anwendung als Bedrohung erkannt und somit der Prozess beendet wird.

Sollte selbst eine Neuinstallation das Problem nicht beheben, können Sie sich nur mit dem Support von Blizzard selbst auseinander setzen. Denn in einem solchen Falle könnten Ihre Systemeinstellungen nicht mit WoW kompatibel sein.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos