Alle Kategorien
Suche

Gothic 2 auf Windows 7 spielen - so geht's

Gothic 2 auf Windows 7 spielen - so geht's2:05
Video von Bruno Franke2:05

Bei neueren Computern kann es passieren, dass ältere Computerspiele nicht gestartet werden können, weil diese für ein älteres Betriebssystem konzipiert wurden. Um dies zu beheben, können Sie entweder die Starteigenschaften des Spiels ändern oder sich zusätzliche Software installieren. Wie dies für Gothic 2 unter Windows 7 funktioniert, erfahren Sie hier.

Gothic 2 unter Windows 7 starten

Gothic 2 wurde 2002 entwickelt und somit für Windows XP konzipiert, weshalb es bei Windows 7 zu Kompatibilitätsproblemen kommen kann.

  • Um diese ohne zusätzliche Software zu beheben, können Sie zunächst drei Dinge probieren.
  • Zunächst sollten Sie Ihr Windows-System und Ihren Grafikkartentreiber updaten, damit beide aktuell sind und somit eventuelle Darstellungsprobleme durch einen inaktuellen Treiber oder fehlende Software ausgeschlossen werden können.
  • Zudem können Sie beim Gothic 2 im Administratorenmodus starten lassen, um dem Spiel mehr Rechte als bei einem normalen Benutzerstart zu geben.
  • Dazu müssen Sie lediglich einen Rechtsklick auf Ihre Gothic-2-Verknüpfung oder direkt auf die exe-Datei in dem Gothic-2-Installationsordner machen und dann im oberen Bereich des Kontextmenüs "Als Administrator ausführen" anklicken. Unter Umständen müssen Sie diese Aktion anschließend mit "Ja" oder "OK" bestätigen.
  • Zuletzt haben Sie bei Windows 7 auch die Möglichkeit, bestimmte Programme in einem Kompatibilitätsmodus starten zu lassen.
  • Dadurch simuliert Ihr Betriebssystem (also Windows 7) für das Programm verschiedene Funktionen und Eigenschaften, welches das eingestellte Betriebssystem (also beispielsweise Windows XP) braucht.
  • Dazu müssen Sie ebenfalls einen Rechtsklick auf die Verknüpfung oder die exe-Datei von Gothic 2 machen und dann im Kontextmenü ganz unten den Punkt "Eigenschaften" auswählen.
  • Wechseln Sie danach in den Reiter "Kompatibilität", aktivieren Sie den Punkt "Programm im Kompatibilitätsmodus..." und wählen Sie als Betriebssystem am besten Windows XP mit Service Pack 2 aus.
  • Aktivieren Sie zudem am besten noch die Option "Programm als Administrator ausführen", um Gothic 2 dauerhaft Administratorenrechte zu geben.
  • Klicken Sie zum Schluss auf "OK" und starten Sie dann Gothic 2.

Weiterhin Probleme beim Starten

Sollten diese beiden Vorgehensweisen nicht zum gewünschten Erfolg führen, haben Sie zwei weitere Möglichkeiten, das Problem zu beheben, wobei Sie sich aber zusätzliche Software installieren müssen.

  • Einerseits gibt es für Nvidia-Grafikkarten eine zusätzliche Software, mit der Sie Darstellungs- oder Startprobleme von älteren Spielen wie Gothic 2 beheben können. 
  • Dazu müssten Sie sich lediglich die Software "Windows-7-Nvidia-Workarounds" herunterladen und installieren. Bei der Installation müssen Sie nur darauf achten, dass Sie als Zielordner den Speicherort von Gothic 2 angeben, was standardmäßig unter "C:\Programme\JoWooD\Gothic II" sein müsste. 
  • Anderseits haben Sie auch die Möglichkeit, eine virtuelle Maschine zu installieren, mit der Sie Windows XP zusätzlich zu Ihrem Windows-7-System laufen lassen.
  • Windows XP wird dabei sozusagen als eigenes Programm innerhalb von Windows 7 ausgeführt und Sie können dann in Windows XP ebenfalls verschiedene Programme wie beispielsweise Gothic 2 ausführen lassen.
  • Für dieses Vorgehen müssen Sie aber eine funktionierende Windows-XP-Installations-CD haben, mit der Sie Windows XP auch installieren können und Sie sollten zudem einen relativ leistungsstarken Computer haben, da das Ausführen von zwei Betriebssystemen einiges an Rechenleistung benötigt.
  • Als kostenlose Software zum Erstellen einer virtuellen Maschine könnten Sie zum Beispiel die Software "VMware Player" nutzen. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos