Alle ThemenSuche
powered by

Windows Sicherheitsdienst deaktiviert sich immer automatisch

Der bei Windows 7 enthaltene Windows Sicherheitsdienst überwacht an Ihrem PC, ob die Firewall und auch der Virenschutz aktiv und aktuell sind. Aus diesem Grund sollte der Windows Sicherheitsdienst immer aktiviert sein. Was aber tun, wenn er deaktiviert ist oder sich sogar automatisch deaktiviert? Hier finden Sie die Lösung.

Windows Sicherheitsdienst deaktiviert sich immer automatisch
Video von Benjamin Elting

Windows Sicherheitsdienst deaktiviert - so aktiviert er sich automatisch

Gehen Sie als erstes sicher, dass der Windows Sicherheitsdienst auch wirklich eingeschaltet ist. Dafür können Sie unter Windows 7 wie folgt vorgehen:

  1. Klicken Sie auf das Computer-Symbol auf Ihrem Bildschirm (Computer oder Computer Verknüpfung) mit der rechten Maustaste und wählen Sie dann "verwalten"
  2. Im linken Menüfeld finden Sie im unteren Bereich die Auswahlmöglichkeit "Dienste und Anwendungen". Wenn Sie diese mit einem Linksklick Ihrer Maus aktiviert haben, können Sie den Unterpunkt "Dienste" mit einem Doppelklick auswählen.
  3. Jetzt sehen Sie alphabetisch sortiert alle auf dem PC vorhandenen Dienstprogramme. Suchen Sie hier das "Sicherheitscenter". In der Zeile, in der das Sicherheitscenter zu finden ist, sehen Sie auch, ob es derzeit deaktiviert oder aktiv (gestartet) ist. Zusätzlich sehen Sie den Starttyp: dieser steht entweder auf manuell, oder auf automatisch. Steht er nicht auf automatisch, müssen Sie wie folgt fortfahren. Steht er auf automatisch, lesen Sie im nächsten Kapitel weiter.
  4. Mit einem Rechtsklick auf das Sicherheitscenter können Sie die "Eigenschaften" auswählen. Direkt im ersten Reiter "Allgemein" finden Sie mittig das Feld Starttyp. Stellen Sie dieses auf automatisch, klicken Sie unten auf "übernehmen" und starten Sie Ihren PC neu.

Windows Sicherheitsdienst deaktiviert sich immer noch automatisch

Wenn Sich der Sicherheitsdienst immer noch automatisch deaktiviert, deutet alles auf einen Virus oder Trojaner in Ihrem System hin. Die erste Priorität hat jetzt die Säuberung Ihres Systems:

  1. Starten Sie Ihren PC neu und drücken Sie beim laden von Windows am besten mehrfach F5 um den PC im abgesicherten Modus zu starten. In diesem werden nur die wichtigsten Programme gestartet. Wählen Sie im kommenden Feld den abgesicherten Modus aus und bestätigen Sie mit Enter.
  2. Der Start von Windows wird bei Ihnen jetzt etwas länger dauern als gewohnt und auch die Bildschirmauflösung wird eine andere sein, lassen Sie sich davon nicht stören. Starten Sie jetzt Ihren Virenscanner, dieser dürfte Viren oder Trojaner auf Ihrem PC ausfindig machen. Lassen Sie die Fehler durch Ihren Virenscanner beheben und starten Sie den PC neu (diesmal nicht mehr im abgesicherten Modus). Der Windows Sicherheitsdienst wird sich jetzt nicht mehr immer automatisch deaktivieren.
  3. Schauen Sie sicherheitshalber noch einmal in das Windows Sicherheitscenter, ob dieses immer automatisch gestartet wird.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

E-Mail-Eingang - so wird er auf dem Desktop angezeigt
Alexander Bürkle
Computer

E-Mail-Eingang - so wird er auf dem Desktop angezeigt

Wenn Sie nicht jedes Mal Ihr E-Mail-Programm öffnen möchten, um nach neuen Mails zu sehen, so können Sie alternativ auch eine nützliche Desktopbenachrichtigung erstellen. Sie …

Windows Media Player - MP4-Codec installieren
Liane Spindler
Software

Windows Media Player - MP4-Codec installieren

Haben Sie Video- oder Audio-Dateien im MP4-Format auf Ihrem Computer, können diese aber weder ansehen noch abspielen, können Sie sich online den MP4-Codec für den Windows Media …

Gamepad als Maus verwenden - so geht´s
Leon Schwarz
Computer

Gamepad als Maus verwenden - so geht's

Für so manches Computerspiel ist die Benutzung eines Gamepads grundsätzlich nicht vorgesehen. Wer allerdings dennoch ein Pad als Ersatz für die Maus benutzen will, kann sich …

Taskleiste wiederherstellen - Anleitung
Dorothea Stuber
Computer

Taskleiste wiederherstellen - Anleitung

Dass die Taskleiste plötzlich verschwindet, ist ein klassisches Problem des ungeübten Computerbenutzers. Für dieses Missgeschick muss sich niemand schämen, denn im Prinzip ist …

Wie sende ich ein Fax von einem Computer?
Andreas Regener
Computer

Wie sende ich ein Fax von einem Computer?

Im Zeitalter des Internets dominiert die eMail immer mehr als Kommunikationsmittel. Allerdings ist in vielen Fällen eine eMail aufgrund der fehlenden Unterschrift nicht …

Computer defragmentieren - Anleitung
Leon Schwarz
Computer

Computer defragmentieren - Anleitung

Das regelmäßige Defragmentieren der Festplatte von Ihrem Computer empfiehlt sich insbesondere dann, wenn Ihr PC beginnt langsam zu werden. Die Defragmentierung ordnet die Daten …

Ähnliche Artikel

Svchost-Virus entfernen - so funktioniert es
Sarah Müller
Computer

Svchost-Virus entfernen - so funktioniert es

Die Datei svchost.exe macht auf Ihrem Computer Ärger? Dann lesen Sie hier, was Sie im Falle eines Virusbefalls unternehmen können, um sie zu entfernen.

Der Virus rkit/agent.denn lässt sich im Grunde nur durch eine Neuinstallation entfernen.
Simon Scheuring
Computer

Rkit/agent.denn entfernen

Der Trojaner rkit/agent.denn ist ganz sicher kein gewöhnlicher. Als Standardanwender hat man kaum eine Chance, diesen wieder loszuwerden. Doch welche Möglichkeiten gibt es überhaupt?

Schädlinge auf einem PC werden auch als Trojaner bezeichnet.
Markus Eckert
Computer

Bundestrojaner Ukash - Hilfreiches

Der Bundestrojaner mit dem Namen Ukash ist ein Schädling, der sich durch Unachtsamkeit des Besitzers auf einem Windows-PC einnisten kann. Sie werden beim Start des Computers …

Befreien Sie Ihren PC.
Evelyn Dreier
Computer

Wie entblocke ich meinen PC bei Windows?

Der oftmals einzige Grund, warum ein Computer gesperrt ist, ist ein Virus oder Trojaner. Um Ihren Windows-PC wieder zu entblocken, müssen Sie verschiedene Schritte ausführen.

Shutdown fährt Ihren Laptop herunter.
Alexander Bürkle
Computer

Laptop automatisch herunterfahren

Ein Laptop ist für viele Dinge nützlich und wird Ihnen gute Dienste erweisen. Mit einer passenden Software können Sie Ihren Laptop automatisch herunterfahren lassen. Dies ist …

Viren bringen das System oft zum Absturz.
Danielle Darcy
Computer

Virus hat Windows blockiert - so gehen Sie vor

Momentan gibt es viele Viren und Trojaner, die das Betriebssystem blockieren. Hier erfahren Sie, wie man einen Virus entfernen kann, wenn er Windows blockiert.

Dienste können Sie unter Windows XP leicht ändern.
Robert Kelle
Computer

Windows-XP-Dienste - Beachtenswertes

Dienste haben unter Windows XP wie bei jedem anderen Betriebssystem die verschiedensten Aufgaben. Diese können Sie verändern, indem Sie diese zum Beispiel aktivieren oder deaktivieren.

Nicht ohne Echtzeitvirenschutz im Internet surfen.
Thomas Detlef Bär
Computer

Windows: Security-Center-Virus entfernen - so geht's

Wenn Sie die Meldung auf Ihrem Desktop “Achtung - Ihr Computer wurde gesperrt!“ lesen, dann haben Sie ein Virusproblem. Sie haben irgendein Video angesehen und sich den Windows …

Schon gesehen?

Das könnte sie auch interessieren

Video spiegeln mit wenigen Klicks
Christian Scheinhardt
Software

Video spiegeln auf dem Mac - so geht's

Der Schreck ist groß, wenn in Ihrem Video die Bilder unerwartet verkehrt herum laufen. Irgendetwas ist schief gegangen. Der Titel des Buchs, das Sie in die Kamera halten, …

Mit der Windows Kommandozeile lassen sich viele Funktionen ausführen.
Melanie Schnurr
Computer

Kommandozeile in Windows - die besten Befehle

Durch einfache Eingabe-Befehle in die Kommandozeile können Sie zahlreiche Funktionen ausführen. Fahren Sie den Rechner herunter, kopieren Sie ganze Verzeichnisse oder erfahren …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

So öffnen Sie eine Java-Datei
Kevin Höbig
Computer

Eine Datei öffnen in Java - so funktioniert's

Damit Sie eine Java-Datei öffnen und gegebenenfalls ausführen können, müssen Sie sich zunächst die Java Laufzeitumgebung installieren. Danach können Sie die Datei entweder mit …