Alle Kategorien
Suche

Windelwagen - Anleitung zum Basteln

Windelwagen - Anleitung zum Basteln 2:44
Video von Lars Schmidt2:44

Ein neugeborenens Baby ist wie ein Wunder. Hat sich in Ihrem Bekanntenkreis ein solches Wunder ereignet? Dann überraschen Sie die frischgebackenen Eltern mit einem nicht ganz alltäglichen Geschenk und basteln Sie einen Windelwagen. Eine Anleitung für einen einfachen Windelwagen bekommen Sie hier.

Was Sie benötigen:

  • viele Windeln
  • Tesafilm
  • rosafarbenes oder blaues Band zum Schnüren

Anleitung für einen Windelwagen

Eine Windeltorte wird mittlerweile gerne und häufig zur Geburt verschenkt. Ein Windelwagen ist die etwas ausgefallenere Variante. Mit ein bisschen Geschick wird es Ihnen aber gelingen, einen solchen Windelwagen zu basteln. Folgen Sie einfach der Anleitung:

  1. Nehmen Sie zunächst 10 Windeln und legen diese übereinander. Diese bilden die Basis des Windelwagens. Binden Sie diese zu einem Päckchen zusammen. Verwenden Sie je nach dem Geschlecht des neugeborenen Babys rosafarbenes oder blaues Geschenkband.
  2. Als Nächstes rollen Sie 5 Windeln locker auf und geben den Rollen mit einem Tesafilmstreifen Halt. Diese Rollen legen Sie nun vor das Windelpäckchen, zwei davor und dann auf diese Zwei die nächsten zwei. Die 5. Rolle legen Sie auf die hintere Rolle in einer dritten Ebene.
  3. Schieben Sie nun eine weitere Windel mit dem unteren Ende zwischen das 10er-Päckchen und die Rollen und führen diese über die Rollen hinweg. Fixieren Sie alles mit Tesafilm. So erstellen Sie das Innere des Kopfteils Ihres Windelwagens.
  4. Nun müssen Sie den Windelwagen ummanteln. Hierfür stecken Sie entsprechend viele Windeln ineinander, also das geschlossene Ende in das offene Ende der nächsten Windel. Haben Sie den Wagen einmal komplett ummantelt, binden Sie diese Ummantelung auch wieder fest.
  5. Für die Frontansicht falten Sie eine Windel in der Mitte und legen diese so um die Ummantelung, dass das Muster zu sehen ist.

So basteln Sie das Verdeck und die Räder

Zu einem ordentlichen Windelwagen gehört auch ein Verdeck. Eine Anleitung für ein solches Verdeck aus Windeln ist folgende:

  1. Nehmen Sie zwei Windeln und falten diese auseinander. Legen Sie diese nebeneinander hin.
  2. Nun müssen Sie diese beiden Windeln fest miteinander verbinden. Hierfür können Sie entweder Tesafilm benutzen oder die Windeln mit Nadel und Faden zusammennähen.
  3. Anschließend legen Sie diese so um und an das Kopfende des Windelwagens, dass diese wie ein richtiges Verdeck über dem Kopfende stehen. Fixieren Sie den Halt des Verdecks auch wieder mit Tesafilm
  4. Um dem Windelwagen auch noch Räder zu verleihen, rollen Sie zwei Windeln locker auf und legen diese quer unter den Windelwagen.
  5. Zum Schluss schieben Sie noch zwei Windeln ineinander, das offene Ende der einen Windeln in die Öffnung der anderen, und legen diese als Decke in den Windelwagen. Ziehen Sie diese noch so zurecht, dass sie wie eine echte Decke aussehen.

Fertig ist Ihr Windelwagen. Mit dieser Anleitung sollte Ihnen dieser leicht gelingen. Vielleicht möchten Sie den Windelwagen noch mit ein paar kleinen Accessoires wie einem Schnuller, einer Schnullerkette, einer Babyrassel oder einem Badethermometer schmücken. Befestigen Sie diese Zugaben einfach mit dem Geschenkband an der Front des Wagens.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos