Alle Kategorien
Suche

Am Vaio Windows 7 neu installieren

Haben Sie sich auf Ihrem Sony Vaio einen üblen Virus eingefangen, der Ihr ganzes System lahmlegt? Kein Problem. Mit einigen Schritten können Sie Windows 7 schnell neu installieren.

Manchmal kann eine Neuinstallation des Windowssystems angebracht sein.
Manchmal kann eine Neuinstallation des Windowssystems angebracht sein.

Windows 7 neu installieren - was bringt das?

Über die Jahre sammelt Ihr Rechner einen richtigen Berg an Datenmüll an. Seit Monaten nicht gespielte oder fehlerhaft deinstallierte Spiele, Viren oder sonstige ungewünschte Programme können Ihr System nach und nach lahmlegen. Das kann Sie regelrecht in die Verzweiflung führen! Doch Sie können dies schnell bereinigen, indem Sie Windows 7 auf Ihrem Sony Vaio einfach neu installieren.

  • Haben Sie sich für eine Neuinstallation von Windows 7 entschieden, dann sollten Sie vorher in jedem Falle eine Datensicherung durchführen.
  • Speichern Sie dazu sämtliche noch benötigte Daten auf eine externe Festplatte oder brennen Sie sie auf CD. Kopieren Sie lieber zu viele Daten! Hinterher können Sie diese immer noch löschen.
  • Ist Ihr Rechner mit einem Virus infiziert und lässt sich Windows gar nicht mehr starten, so können Sie versuchen, Windows über den abgesicherten Modus zu starten und so an die Daten zu gelangen.

So richten Sie Ihren Vaio neu ein

  1. Haben Sie sich für eine Neuinstallation entschieden? Dann legen Sie die Windows-7-CD in das Laufwerk ein.
  2. Starten Sie den Rechner neu und laden Sie das Bootmenü. Beobachten Sie dazu, ob vor dem Starten von Windows eine Information wie z. B. "press F9 to enter boot menue" oder so etwas ähnliches auf dem Bildschirm erscheint. Ist dies der Fall, dann drücken Sie schnell mehrere Male die benötigte Taste und schon startet das Bootmenü.
  3. Sollten Sie keine Informationen auf dem Bildschirm entdecken, so probieren Sie nacheinander verschiedene Tasten aus. Meistens befindet sich die benötigte Taste zwischen F1 und F12 (häufig F9 oder F11).
  4. Wählen Sie im Bootmenü das Booten von CD aus und folgen Sie den Anweisungen.
  5. Nun müssen Sie unter anderem das Tastaturlayout angeben.
  6. Schließlich gelangen Sie ins Partitionsmenü. Hier können Sie angeben, auf welcher Festplatte Sie Windows 7 neu installieren möchten. Außerdem können Sie Festplatten formatieren, neu erstellen oder löschen. Löschen Sie niemals die Recovery-Partition!
  7. Nun können Sie auf Ihrem Rechner natürlich auch die bestehende Windowsversion beibehalten und auf einer anderen Festplatte ein neues Windowssystem installieren. Generell ist davon allerdings eher abzuraten. Führen Sie lieber eine umfassende Datensicherung durch und löschen Sie Ihr altes System komplett.
  8. Wählen Sie hierzu die Partition aus, auf der Windows 7 installiert ist, und formatieren Sie diese (danach sind alle Daten gelöscht!).
  9. Installieren Sie im Anschluss Windows 7 erneut auf eine gewünschte Partition (nicht Recovery!).
  10. Ihr Rechner wird nun die nächste Zeit damit verbringen, das System neu zu installieren. In dieser Zeit können Sie schon einmal suchen, ob Sie in Ihren Unterlagen eine CD mit benötigten Treibern finden.

Sie werden erstaunt sein, wie schnell Ihr Rechner plötzlich ist. Nach dem Installieren der Treiber können Sie mit der Neuinstallation bestimmter Programme beginnen. Wenn Sie dazu Daten von der externen Festplatte benötigen, so sollten Sie diese zunächst auf Viren überprüfen.

Teilen: