Alle Kategorien
Suche

Unter Vista eine LAN-Verbindung einrichten

Unter Vista eine LAN-Verbindung einrichten1:38
Video von Benjamin Elting1:38

Es sind nur wenige Einstellungen nötig, um ein privates Netzwerk oder eine Internetverbindung über LAN herzustellen. Folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie unter Windows Vista eine LAN-Verbindung einrichten.

Einstellungen der Arbeitsgruppe vornehmen

  1. Klicken Sie zunächst auf das Windows-Vista-Startsymbol in der Taskleiste. Wählen Sie die Registerkarte "Computer" an. Indem Sie mit der rechten Maustaste auf "Computer" klicken, können Sie "Eigenschaften" anwählen.
  2. Unter "Einstellungen für Computernamen", ganz unten im Fenster, klicken Sie auf Einstellungen ändern, da die Arbeitsgruppe zuerst eingestellt werden muss.
  3. Hierfür klicken Sie auf "Ändern". Wählen Sie das unterste Feld "Arbeitsgruppe" an und legen Sie für diese einen Namen nach Wahl fest. Alle anderen Computer, die Ihrem Netzwerk beitreten wollen, müssen diese Einstellungen ebenfalls einrichten, um eine LAN-Verbindung herstellen zu können.

Wollen Sie eine Verbindung mit dem Internet herstellen, müssen keine weiteren Einstellungen vorgenommen werden.

Die LAN-Verbindung unter Vista einrichten

  1. Klicken Sie jetzt wieder auf das Windowsstartsymbol, dann auf "Netzwerk". Dort wählen Sie oben "Netzwerk und Freigabecenter" aus.
  2. Dort wiederum klicken Sie links auf "Netzwerkverbindungen verwalten". Hier sehen Sie jetzt alle vorhandenen Verbindungen. Wollen Sie allerdings ein privates Netzwerk erstellen, muss zunächst die IP-Adresse des Computers geändert werden.
  3. Klicken Sie Ihre LAN-Verbindung an und gehen auf "Eigenschaften", dort wählen Sie das Internetprotokoll aus und wählen IP-Adresse automatisch beziehen ab. Geben Sie folgende IP-Adresse ein: 192.168.0.XX. Die beiden letzten Ziffern können Sie selbst bestimmen, allerdings können Sie unter Vista nur eine LAN-Verbindung einrichten, wenn kein anderer im Netzwerk dieselben Endziffern benutzt. Stellen Sie daher sicher, dass jeder andere Ziffern verwendet.
  4. Alle anderen vorhandenen Felder werden automatisch ausgefüllt oder bleiben leer. Bestätigen Sie die Einstellungen mit einem Klick auf OK.

Sie haben nun erfolgreich eine LAN-Verbindung eingerichtet.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos