Alle Kategorien
Suche

Thermostate richtig einstellen

Thermostate richtig einstellen1:27
Video von Laura Klemke1:27

Thermostate finden sich an allen Heizkörpern im Haus. Sie können durch eine Drehbewegung geöffnet und geschlossen werden, um die Wärme zu regulieren.

An jedem Heizkörper eines Hauses oder einer Wohnung befindet sich ein Thermostat. Thermostate regeln die Wärme und können manuell eingestellt werden. Dies geschieht bei den meisten Modellen durch eine Drehbewegung. Auf dem Thermostat sind Zahlen aufgedruckt, und es gibt auch eine Markierung für eine dauerhafte Einstellung. Bei dieser wird die Raumtemperatur konstant auf etwa 22 Grad gehalten.

Die Thermostate auf die zentrale Heizungsregulierung abstimmen

  • Eine moderne Heizung hat nicht nur Thermostate an jedem Heizkörper, sondern auch eine zentrale Bedieneinheit. An dieser können Sie eine konstante Temperatur im ganzen Haus oder in der Wohnung definieren. Damit die Thermostate eben diese Temperatur halten, müssen Sie richtig eingestellt sein.
  • Jedes Thermostat, welches an einer Heizung verbaut wurde, hat eine Markierung für eine standardmäßige Einstellung. Diese kann identisch sein mit einer Zahl, die dann in einer besonderen Farbe markiert ist. Oftmals ist dies die Zahl 3. 
  • Andere Thermostate haben einen Pfeil oder einen Punkt. Wenn Sie die Heizung über das zentrale Steuerelement laufen lassen möchten, sollten Sie alle Thermostate auf die Markierung drehen. So stellen Sie sicher, dass die durch das Steuerelement definierte Temperatur in allen Heizkörpern gehalten wird.

Manuelle Steuerung der Thermostate

  • Sie können die Heizung auch manuell regulieren. Zu diesem Zweck müssen Sie die Thermostate in jedem Raum individuell verstellen.
  • In der Regel bedeutet eine niedrige Ziffer auch eine mäßige Wärmeleistung. Diese steigt mit jeder Ziffer an. In Kellerräumen oder in der Speisekammer, wo es kühl bleiben soll, sollten Sie die Heizung auf die Einstellung "frostfrei" drehen. Die Heizung schaltet sich nur an, wenn die Temperaturen unter Null zu sinken drohen.
  • Wenn Sie es spontan wärmer haben möchten, können Sie die Thermostate in dem entsprechenden Raum aufdrehen. In kurzer Zeit wird die Raumtemperatur ansteigen.

Wenn Sie einen Raum lüften, sollten Sie die Thermostate immer auf Null drehen. Ansonsten arbeitet die Heizung weiter, und Sie heizen quasi für draußen.

Verwandte Artikel