Alle Kategorien
Suche

Text aus PDF kopieren - so funktioniert's

Text aus PDF kopieren - so funktioniert's1:55
Video von Laura Klemke1:55

Viele Dokumente sind oft nur als PDF verfügbar. Sie können nicht verändert werden, auch ist es nicht ganz leicht, den Text aus einem PDF zu kopieren. Mit der richtigen Methode klappt es aber ganz einfach.

Dokumente werden aus Sicherheitsgründen häufig als PDF-Datei versendet. Der Empfänger kann diese Datei nicht mehr verändern. Bei Verträgen oder wichtigen Schriftstücken ist das auch zwingend notwendig. Möchte man doch mal einen Auszug aus einem PDF-Dokument kopieren, um für sich selbst die wichtigsten Infos daraus zu speichern, wird es schwierig. Mit der üblichen Methode: "Markieren, Kopieren, Einfügen" klappt es nicht. Doch sogar einen Text aus einem PDF kann man kopieren, dafür gibt es mehrere Möglichkeiten.

So kopieren Sie einen Text aus PDF

  1. Laden sie das PDF-Dokument auf Ihren Rechner und speichern es.
  2. Öffnen Sie das Dokument. Klicken Sie auf "Datei".
  3. Gehen Sie mit dem Zeiger der Maus zu "Als Text speichern".
  4. Speichern Sie es in einem gewünschten Ordner. Das Dokument ist nun als Textdokument gespeichert.
  5. Öffnen Sie es und klicken Sie auf "Bearbeiten", "Alles markieren" oder markieren Sie mit der Maus den gewünschten Abschnitt.
  6. Nun können Sie entweder mit der rechten Maustaste die Funktion "Kopieren" wählen oder Sie gehen nochmals auf "Bearbeiten" und dann "Kopieren".
  7. Der Text ist nun in der Zwischenablage gespeichert und kann mit einem Klick in ein Word-Dokument eingefügt werden.

Einen Text mit Grafik aus PDF kopieren

Sollte sich in dem PDF-Dokument eine Grafik befinden, kann es sein, dass nicht der ganze Text gespeichert wird. In diesem Fall gibt es eine weitere Möglichkeit, den Text aus PDF zu kopieren:

  1. Öffnen Sie das Dokument und Gehen Sie auf "Datei". Wählen Sie "Kopie speichern".
  2. Nun wird Ihnen angezeigt, dass Sie lediglich eine Kopie des Originaldokumentes speichern können.
  3. Gehen Sie auf "OK". Die Kopie wird ebenfalls mit dem Acrobat Reader geöffnet.
  4. Öffnen Sie die Kopie. Nun können Sie mit der Maus den Text markieren und in die Zwischenablage kopieren.
  5. Einzelne Sätze zu markieren, ist auch in diesem Fall nicht möglich, doch können Sie den Text in ein leeres Word-Dokument einfügen und dort einfach alles löschen, was Sie nicht benötigen.

Die Schnappschuss-Funktion

Eine weitere Möglichkeit ist die „Schnappschuss“-Funktion. Mit dieser können Sie gewünschte Textstellen oder Grafiken „fotografieren“. Diese Fotografien können dann als Bild in anderen Programmen weiterverwendet werden. Somit sind sie aber nicht editierbar.

  • Die „Schnappschuss erstellen“-Funktion finden Sie meistens im Bearbeiten-Menü.  
  • Sollten Sie diesen Punkt dort nicht finden, gehen Sie wie folgt vor: Wählen Sie in der obersten Menüleiste den Punkt „Anzeige“. Das erscheinende Kontextmenü enthält weiter die Option „Ein-/Ausblenden“. Wählen Sie diese aus, sehen Sie den Punkt „Werkzeugleistenelemente“. Wenn Sie diesen mit der Maus berühren, öffnet sich eine Liste mit weiteren Auswahlmöglichkeiten. Unter diesen befindet sich der Punkt „Bearbeiten“, welcher die Funktion „Schnappschuss erstellen“ beinhaltet.

Möchten Sie einen Text aus einem PDF kopieren, kommt es - wie bei allem anderen - darauf an, welches Programm Sie verwenden. Sollte es mit Ihrem Word-Programm nicht funktionieren, dann verwenden Sie einfach OpenOffice. Das ist ein kostenloses und vielseitiges Schreibprogramm.

Weiterer Autor: Andreas Klein

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos