Alle Kategorien
Suche

Tango Tanzschritte - Reihenfolge der Schritte einfach erklärt

Tango Tanzschritte - Reihenfolge der Schritte einfach erklärt2:29
Video von Laura Klemke2:29

Der Tango ist eine sehr beliebter Tanzstil aus Lateinamerika. Egal ob bei Jung oder Alt, er kann von jedem erlernt und getanzt werden. Gerade die grundlegenden Tanzschritte des Tangos sind einfach zu erlernen.

Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung, um einen einfachen Grundschritt des Tangos für Anfänger zu erlernen. Der Grundschritt unterscheidet sich bei Männern und Frauen.

Bild 0

Was ist Tango?

  • Tango ist eine lateinamerikanische Tanzart, welche ursprünglich aus Argentinien und Uruguay stammt.
  • Die Grundstellung des Tangos ist es, dass die Füße der Frau und die des Mannes abwechselnd nebeneinander, ineinander stehen.
  • Die Grundschritte des Tangos lassen sich am einfachsten erlernen, wenn Sie gleichzeitig den folgenden Spruch und die Melodie aufsagen "lang-lang-Wie-ge-schritt-rück-seit-schließen".
Bild 3

Tanzschritte für Männer

  • Der Mann beginnt mit dem linken Fuß und macht mit diesem einen Vorwärtsschritt. Der rechte Fuß folgt im Anschluss nach vorne.
  • Im Anschluss kommt der sogenannte Wiegeschritt. Hier folgen drei doppelt so schnelle Schritte auf einer Stelle, die Füße werden hierbei nur abwechselnd belastet. Des Weiteren dreht sich der Mann beim Wiegeschritt leicht um ca. 45 Grad im Uhrzeigersinn.
  • Mit dem linken Fuß muss der Mann einen kleinen, leichten Schritt nach links seitwärts machen. Dabei dreht er denKörper leicht im Uhrzeigersinn. Der linke Fuß muss hierbei voll belastet werden.
  • Im Anschluss muss der Mann den vorderen rechten Fuß voll belasten.
  • Als Nächstes muss der hintere linke Fuß voll belastet werden.
  • Nun macht der Mann einen Rückwärtsschritt mit dem rechten Fuß, um im Anschluss mit links einen Seitwärtsschritt zu machen.
  • Zum Schluss muss nur noch der rechte Fuß wieder neben den linken Fuß gestellt werden und der Grundschritt ist beendet.

Grundschritt für Frauen

  • Die Frau beginnt beim Tango mit dem rechten Fuß.
  • Als Erstes macht die Frau einen Schritt nach hinten. Der Schritt darf ruhig groß ausfallen.
  • Im Anschluss folgt ein weiterer Rückwärtsschritt mit dem linken Fuß der Frau.
  • Jetzt muss auch die Frau den Wiegeschritt machen, indem Sie mit dem rechten Fuß einen kleinen Schritt nach rechts macht und sich dabei leicht dreht und den rechten Fuß voll belastet.
  • Im Anschluss muss der hintere linke Fuß voll belastet werden, bevor wieder der rechte Fuß voll belastet werden kann.
  • Der Wiegeschritt ist nun beendet und der linke Fuß kann sich wieder nach vorne bewegen.
  • Anschließend wird mit dem rechten Fuß ein kleiner Seitwärtsschritt gemacht und der linke Fuß wieder neben den Rechten gestellt.

Bild 8
Bild 8
Bild 8

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos