Alle ThemenSuche
powered by

Walzerschritte lernen - so machen Sie auf dem Parkett eine gute Figur

Walzerschritte zu lernen ist gar nicht so schwierig und bereitet zudem noch viel Freude. Wenn Sie auf der nächsten Hochzeitsfeier oder dem Betriebsfest auf dem Parkett eine gute Figur machen wollen, sollten Sie vorher ein wenig üben. Denn Übung macht bekanntlich den Meister und so ist es auch beim Walzer-Tanzen. Wenn Sie irgendwann nicht mehr über die Walzerschritte nachdenken müssen, können Sie sich genüsslich dem 3/4 Takt der Walzermusik hingeben.

Weiterlesen

Um den Walzer gekonnt tanzen zu können, müssen Sie die richtigen Walzerschritte lernen!
Um den Walzer gekonnt tanzen zu können, müssen Sie die richtigen Walzerschritte lernen!

Was Sie benötigen:

  • Geduld
  • Tanzmusik im 3/4 Takt
  • etwas Platz zum Üben
  • bequemes Schuhwerk
  • einen Tanzpartner
  • Rhytmusgefühl
  • gute Körperspannung

Walzerschritte für Anfänger

  • Der Walzer ist als Hochzeitswalzer sehr bekannt: Hierbei gibt es zum einen den Langsamen Walzer und den Wiener Walzer. Beides sind verschiedene Tänze und besitzen unterschiedliche Musik-Geschwindigkeiten.
  • Der Wiener Walzer bringt es auf flotte 60 Takte pro Minute und der Langsame Walzer auf geschmeidige 30. Sind Sie Anfänger und möchten auf der Tanzfläche glänzen, sollten Sie den Langsamen Walzer und/oder den "Not-Wiener-Walzer" erlernen.

Langsame Walzerschritte mit und ohne Drehung

  1. Aus einer geschlossenen Fußposition heraus, setzen Sie den rechten Fuß einen Schritt vorwärts.
  2. Führen Sie Ihren linken Fuß - auf direktem Wege - zur Seite. Beachten Sie hierbei, dass Sie Ihren linken Fuß kontinuierlich zur Seite durchführen und keine Pause einlegen. Schieben Sie Ihren linken Fuß mit der Innenseite Ihres Ballens zur Seite, und setzen Sie ihn nicht direkt ganz auf.
  3. Schließen Sie Ihren rechten Fuß zu Ihrem linken und belasten ihn.
  4. Gehen Sie mit Ihrem linken Fuß einen Schritt rückwärts. Achten Sie darauf, dass Sie zuerst Ihren Fuß setzen und dann Ihren Körper mitnehmen. Somit vermeiden Sie ein "Hineinfallen" in Ihren Rückwärtsschritt.
  5. Setzen Sie Ihren rechten Fuß - auf direktem Wege - zur Seite. Führen Sie Ihren Fuß mit der Innenseite Ihres Ballens voran, und landen Sie erst später auf Ihrem ganzen Fuß.
  6. Schließen Sie Ihren linken Fuß zu Ihrem rechten und belasten Sie ihn.
  • Der Walzer-Grundschritt  ist für die Dame und den Herrn gleich. Möchten Sie den Langsamen Walzer Paarweise tanzen, beginnt der Herr mit dem rechten Fuß vorwärts (Schritte 1-3) und die Dame mit dem linken Fuß rückwärts (Schritte 4-6).
  • Beherrschen Sie die Schritte, können Sie versuchen Ihren Grundschritt zu drehen. Während Sie den Vorwärts- bzw. Rückwärtsschritt tanzen, drehen Sie sich im Uhrzeigersinn weiter und setzen dann Ihre gewohnten Seit- und Schließschritte.
  • Wenn Sie noch nie Wiener Walzer getanzt  oder nur wenig Übung haben, bietet sich der "Not-Wiener-Walzer" an. Weniger Schritte sind oftmals mehr, um auf dem Parkett eine gute Figur abzugeben, statt bei schwierigen Schritten über die eigenen Füße zu stolpern.

Pendelschritte seitwärts lernen

  1. Starten Sie aus einer geschlossenen Fußposition heraus und halten Sie Ihre Knie flexibel. Der Wiener Walzer ist ein Schwungtanz, wobei die Beine nie ganz gestreckt werden. Federn Sie locker in den Beinen und führen Sie zuerst Ihren rechten Fuß über die Innenseite zu Seite und belasten ihn.
  2. Danach ziehen Sie Ihren linken Fuß über die Innenseite mit leichtem Druck an Ihren rechten Fuß heran.
  3. Halten Sie Ihren linken Fuß - ohne Gewichtsverlagerung - einen Taktschlag neben Ihrem rechten Fuß.
  4. Danach schwingen Sie zur linken Seite, indem Sie Ihren linken Fuß mit der Innenseite voran zur Seite schieben. Bleiben Sie dabei immer schön tief im Knie.
  5. Der rechte Fuß wird zum linken Fuß über die Innenseite mit leichtem Druck herangezogen.
  6. Halten Sie Ihren rechten Fuß - ohne Gewichtsverlagerung - neben Ihrem linken Fuß.

Pendelschritte vor- und rückwärts lernen

  1. Setzen Sie Ihren rechten Fuß einen Schritt nach vorne.
  2. Ziehen Sie Ihren linken Fuß zu Ihrem rechten Fuß heran.
  3. Halten Sie Ihren linken Fuß - ohne Belastung - neben Ihrem rechten Fuß.
  4. Achten Sie darauf, dass Sie Ihr rechtes Standbein beugen und dann Ihren linken Fuß rückwärts setzen. Bitte führen  Sie zuerst Ihren Fuß und lassen Ihren Körper folgen, damit Sie nicht in den Rückwärtsschritt hineinfallen.
  5. Ziehen Sie Ihren rechten Fuß zu Ihrem linken Fuß heran.
  6. Halten Sie den rechten Fuß ohne Gewichtsverlagerung neben Ihrem linken Fuß.
  • Möchten Sie den Pendelschritt drehen, dann bewegen Sie sich im Uhrzeigersinn, indem Sie hierbei auf dem 1. und 4. Schritt drehen.
  • Wird Ihnen schwindelig, können Sie jederzeit die Pendelschritte zur Seite zum Verschnaufen einsetzen.
  • Auch im Wiener Walzer beginnt der Herr mit dem rechten Fuß (Schritte 1-3) und die Dame mit dem linken Fuß (Schritte 4-6).

Richtige Körper- und Tanzhaltung zu den Walzerschritten

  • Stehen Sie aufrecht und strecken Sie Ihren Oberkörper ab der Hüfte aufwärts. Halten Sie Ihre Knie locker und verlagern Sie Ihr Gewicht nach vorne über Ihre Füße. Verkrampfen Sie nicht in den Schultern und ziehen diese nicht bis zu Ihren Ohrläppchen hoch.
  • Männer halten Ihren Kopf aufrecht und die Damen strecken Ihren Oberkörper noch ein wenig weiter nach oben und legen Ihren Kopf leicht nach hinten zur Seite.
  • Dame und Herr stehen sich in der Tanzhaltung gegenüber. Breiten Sie Ihre Arme aus und heben Sie sie bis zur Schulterhöhe hoch.
  • Als Herr beugen Sie Ihr rechtes Ellbogengelenk und legen Ihre rechte Hand auf das Schulterblatt der Dame. Beugen Sie Ihren linken Arm und ergreifen mit Ihrer linken Hand die rechte Hand der Dame und halten Sie diese auf ihrer Augenhöhe.
  • Die Dame legt Ihre linke Hand auf den rechten Oberarm des Herrn und ihre rechte Hand in die linke Hand des Herrn.

Um sicher zu gehen, dass Sie Ihre Walzerschritte richtig tanzen, sollten Sie eine Tanzschule besuchen. In Privatstunden können Sie gezielt auch einen einzelnen Tanz erlernen.

        Teilen:

        Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

        Tanzen online lernen - so geht's
        Nora D. Augustin
        Freizeit

        Tanzen online lernen - so geht's

        Welchen Tanz auch immer Sie lernen möchten - Salsa, Tango oder Tänze wie sie Lady Gaga oder Michael Jackson tanzen -, wie das aussieht und wie man es macht, können Sie online …

        Salsa - Schritte für den Anfänger
        Matthias Glötzner
        Freizeit

        Salsa - Schritte für den Anfänger

        Salsa ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Kein Wunder - der schnelle Gesellschaftstanz macht richtig Spaß. Mit den unten aufgeführten Grundschritten können Sie …

        Disco tanzen lernen - die ersten Schritte für Anfänger
        Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
        Freizeit

        Disco tanzen lernen - die ersten Schritte für Anfänger

        Auf der Tanzfläche in der Disco ungelenk herumstehen statt tanzen, wer will das schon? Besser, man kann die einfachsten Tanzschritte im Discofox, die sich relativ leicht lernen lassen.

        Ähnliche Artikel

        Lernen Sie einige einfache Tanzschritte, und Sie fegen im Walzer übers Parkett!
        Katharina Schnack
        Freizeit

        Walzer - Tanzschritte lernen

        Wenn Sie auch nur wenige Tanzschritte beherrschen - der Walzer sollte dabei sein. Sie können ihn ausführen, sobald Sie einen 3/4-Takt hören.

        Die Grundschritte beim Walzer sind einfach zu lernen.
        Jennifer Feichtner
        Freizeit

        Walzer - Grundschritt und einfache Variationen

        Sie möchten Walzer tanzen und wissen nicht wie es geht? Kein Problem, denn hier finden Sie Tipps zum Grundschritt und einfache Variationen zum Tanzen für Anfänger.

        Kopf hoch heißt die Devise beim Tanzen
        Renate Oliver
        Beruf

        Kopf hoch beim Tanzen? - Tipps

        Beim Tanzen ist eine korrekte Körperspannung mit einem hoch getragenen Kopf wichtig, denn nur dann kommen Sie in die Lage, wirklich schwungvoll und elegant tanzen zu können. …

        "An der schönen blauen Donau" - der Hochzeitswalzer
        Uta Schmidt
        Kultur

        4 berühmte Walzer

        Der Walzer ist einer der berühmtesten Tänze, egal ob man tatsächlich zu ihm tanzt oder sich nur die Musik anhört. Manche Walzer haben ihre Popularität auch nach Jahrhunderten …

        Beginnen Sie mit dem Wiegeschritt
        Sandra Hett
        Freizeit

        Wiener Walzer lernen - 3 einfache Figuren

        Der Wiener Walzer ist ein echter Klassiker auf Hochzeiten. Es lohnt sich ihn früher oder später zu lernen. Die Grundschritte sind wegen der Einfachheit schnell geübt und lassen …

        Lied für den perfekten Tag
        Nadine Reinhold
        Freizeit

        Lieder für langsamen Walzer - eine Topliste

        Viele verliebte Paare bevorzugen auf ihrer Hochzeitsfeier einen langsamen Walzer für den Eröffnungstanz. Einige romantische Lieder sind dabei ganz speziell für diesen …

        Schon gesehen?

        Hochzeitswalzer - so geht der Grundschritt
        Matthias Glötzner
        Freizeit

        Hochzeitswalzer - so geht der Grundschritt

        Der Hochzeitswalzer gehört klassisch zu jeder Hochzeit dazu. Sie können ihn je nach Musikwunsch langsam oder schneller als Wiener Walzer tanzen.

        Hüfte wie Shakira kreisen lassen - so geht´s
        Heike Stein
        Freizeit

        Hüfte wie Shakira kreisen lassen - so geht's

        Möchten Sie Ihre Hüfte genau so sexy und verführerisch kreisen lassen können wie Shakira? Dafür müssen Sie keine Latino-Braut sein; auch als Europäerin können Sie Ihre Hüfte …

        Tanzschritte beim Discofox - einfach erklärt
        Lea De Biasi
        Freizeit

        Tanzschritte beim Discofox - einfach erklärt

        Dass der Discofox zu den beliebtesten Standarttänzen gehört, kommt nicht von ungefähr. Die dazu passende Musik kommt aus Pop und Disco-Pop und gefällt auch außerhalb von …

        Das könnte sie auch interessieren

        Mit nur zwei oder drei Akkorden können Sie etliche Gitarrenlieder spielen.
        Uta Schmidt
        Freizeit

        Einfache Lieder für die Gitarre

        Sie spielen Gitarre, haben aber nicht viel Zeit zum Üben? Kein Problem! Es gibt unzählige einfache Lieder für Gitarre, für die Sie nur wenige Akkorde brauchen. "Let it be" und …

        Große Augen, lange bunte Haare und kleine Nasen und Münder sind typisch für Animés.
        Maria Ponkhoff
        Freizeit

        Animés zeichnen lernen

        Animés und Mangas bezeichnen den hierzulande sehr beliebten, japanischen Comic. Er zeichnet sich durch bestimmte Proportionen und spezielles Zeichenmaterial aus. Sie können mit …

        Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
        Lena Lehmann
        Freizeit

        Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

        Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

        Zum Erstatten einer Anzeige brauchen Sie keine juristischen Kenntnisse.
        Martin Lembke
        Freizeit

        Anzeige erstatten - so machen Sie es richtig

        Wenn Sie eine Anzeige erstatten wollen oder müssen, benötigen Sie keine juristischen Kenntnisse. Es reicht aus, wenn Sie den Tathergang in Ihren eigenen Worten erläutern können.