Alle Kategorien
Suche

Styropor bemalen - so geht's

Styropor bemalen - so geht's1:20
Video von Bianca Koring1:20

Sie möchten Styropor bemalen, sodass die Farbe nicht gleich wieder abfällt oder die Form des Stoffes zerstört? So klappt es ganz bestimmt.

Was Sie benötigen:

  • Styropor
  • Acrylfarben
  • Spülmittel
  • Pinsel
  • Zahnstocher oder Holzsstäbchen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, bemalten Styropor zum Einsatz zu bringen. Egal ob es sich dabei um Dekoration, ein Kunstwerk oder ein Modell für die Schule oder die Universität handelt, es lassen sich toll verschiedene Formen und Farben darstellen. Der größte Vorteil eines solchen Styropormodells oder -kunstwerks gegenüber anderen Materialien wie Holz oder Ton ist sicherlich, das äußerst geringe Gewicht. 

Styropor immer einzeln bemalen

  1. Sie sollten Acrylfarbe, Pinsel und Holzstäbchen bereitlegen und falls es sich um ein Modell handelt, dieses zunächst wieder in Einzelteile zerlegen bevor Sie diese bemalen. 
  2. Nehmen Sie ein bis zwei Holzstäbchen pro Styroporteil, selbstverständlich bei größeren Teilen etwas mehr und halten Sie damit das Stück, das Sie bemalen möchten. 
  3. Tragen Sie mit dem Pinsel die Farbe gleichmäßig und nicht zu dick auf, sodass die Farbe deckt, aber nicht tropft.
  4. Bemalen Sie nacheinander jedes Styroporteil. Achten Sie darauf, dass Sie die bereits bemalten Flächen nicht berühren. 

Was Sie beim Streichen der Styroporplatten beachten sollten

  • Zum einen sollten Sie der Farbe, bevor Sie damit die Styroporteilchen bemalen, einen kleinen Tropfen Spülmittel beifügen, dass sich die Farbe beim beziehungsweise nach dem Trocknen nicht verzieht und somit die Form des Styropors zerstört. 
  • Außerdem sollten Sie die Styroporteile mit den Stäbchen, mit denen Sie diese beim Bemalen halten, in eine größere Styroporplatte zum Trocknen einstecken. Somit haben Sie keinen Kontakt von bemalter Fläche mit dem Boden. So sollten die Einzelteile gut trocknen, bevor Sie sie möglicherweise wieder zu größeren Konstrukten zusammensetzen. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos