Alle Kategorien
Suche

Schirm bemalen - so geht's

Wollen Sie selbst einen Schirm bemalen, so können Sie das mit den richtigen Utensilien ganz einfach schaffen. Ob zum Muttertag, zum Geburtstag oder aber einfach nur als Geschenk zwischendurch - das individuelle Accessoire erfreut so manches Herz.

Einen Schirm können Sie individuell bemalen.
Einen Schirm können Sie individuell bemalen.

Was Sie benötigen:

  • Schirm aus Baumwolle
  • Stoffmalfarben
  • Pinsel
  • Stecknadeln
  • Imprägnierspray

Schirm mit Stofffarben bemalen - eine Anleitung

  1. Wenn Sie einen Schirm bemalen möchten, so sollten Sie auf einen aus Baumwolle zurückgreifen, welche Sie beispielsweise online erwerben können. Diese Schirme aus Baumwolle nehmen die Textilfarbe besonders gut an, sodass die Arbeit recht leicht von der Hand geht.
  2. Je nachdem, wie Sie den Schirm bemalen möchten, sollten Sie sich vorab eine Schablone zulegen. Entweder lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf oder aber Sie nutzen Bastelvorlagen, welche Sie passend zurecht schneiden, um den Schirm schließlich damit zu bemalen.
  3. Haben Sie sich für eine Schablone entschieden, so sollten Sie diese nun einfach mithilfe von Stecknadeln anbringen, sodass sie an dem Accessoire gut fixiert ist. Falls Sie lieber Schriftzüge bevorzugen, so können Sie natürlich auch die einzelnen Buchstabenschablonen mithilfe der Stecknadeln auf dem Schirm anbringen, bevor Sie diesen bemalen. Selbstverständlich können Sie auch auf Schablonen verzichten, wenn Sie die Farben frei auftragen möchten. Ihrer Fantasie sind beim Bemalen keinerlei Grenzen gesetzt.
  4. Nun tragen Sie die Farbe mithilfe eines Pinsels auf. Gehen Sie dabei genau nach Herstelleranweisung vor, sodass Sie mit dem Ergebnis auch voll und ganz zufrieden sein können. Lassen Sie die Farbe auch dementsprechend gut trocknen, sodass sie nicht verwischt. Danach können Sie die Schablonen wieder entfernen, indem Sie die Stecknadeln vorsichtig herausziehen.

Schirm nach dem Bemalen imprägnieren

  1. Haben Sie von dem Schirm, den Sie bemalen wollten, die Schablonen (falls genutzt) abgenommen und ist die Farbe gänzlich getrocknet, so ist es natürlich auch wichtig, dass Sie das Accessoire gut imprägnieren. Lesen Sie sich daher zunächst genau die Herstellerhinweise durch, welche auf dem Imprägnierspray zu finden sind.
  2. Besprühen Sie nun den aufgespannten Schirm mit dem Spray und lassen Sie es trocknen. Achten Sie auch darauf, dass Sie die Nähte gut mit dem Imprägnierspray behandeln. Auch die Innenseite sollten Sie gut einsprühen.
  3. Nun können Sie den Schirm nutzen.
Teilen: