Alle Kategorien
Suche

Stoffbuch selber machen

Stoffbuch selber machen3:44
Video von Brigitte Aehnelt3:44

Um ein Stoffbuch selber zu machen, brauchen Sie Geduld und Geschick. Ein Stoffbuch ist eine schöne Idee zur Geburt eines Babys.

Was Sie benötigen:

  • Stoff
  • Nähmaschine
  • Schere
  • Nähgarn

Ein Stoffbuch basten

Ein Stoffbuch ist kuschlig und eine gute Beschäftigungsmöglichkeit für ein Baby. Achten Sie auf babyfreundliche Stoffe.

  1. Stoffauswahl. Entscheinden Sie sich für einen hellen und weichen Stoff. Achten Sie darauf, dass er nicht mit Chemie behandelt wurde.
  2. Stoff vorbereiten. Waschen Sie den Stoff und das waschbare Vlies für die Mitte des Stoffbuches vor dem Basteln in der Waschmaschine durch. So wird das spätere Buch schön weich.
  3. Größe des Buches bestimmen. Entscheiden Sie sich für die Größe des Stoffbuches und schneiden Sie die Größe zu. Die Seiten sollten nicht größer als 15 bis 20 Zentimeter sein, denn das kleine Babyhändchen soll das Buch alleine festhalten.
  4. Buchseiten gestalten. Nun beginnen Sie mit den einzelnen Applikationen für die Buchseiten.
  5. Motivauswahl treffen. Gestalten Sie beispielsweise eine große gelbe Sonnenblume und auf die nächste Seite einen braunen Hasen. Dann können Sie noch eine Kerze, eine Schlange oder einen kleinen Hund selber aufnähen, einen Frosch oder einen Babyschnuller.

Das Babystoffbuch ansprechend gestalten

Haben Sie sich für passende Motive oder eine durchgängige Geschichte für das Stoffbuch entschieden, beginnen Sie mit der Gestaltung.

  1. Stoffapplikationen vorbereiten. Schneiden Sie die einzelnen Teile aus verschiedenen kleinen Stoffteilen aus und umnähen die Ränder, dann nähen Sie die Applikationen je auf eine Stoffbuchseite zusammen.
  2. Die Mitte des Babybuches gestalten. In die Mitte des Buches können Sie eine Babyrassel mit einem Klettband mit einnähen. Dann kann die Rassel auch aus dem Stoffbuch herausgenommen werden.
  3. Stoffbuchseiten zusammennähen. Legen Sie je zwei Stoffbuchseiten übereinander. Zwischen die Seiten legen Sie das Vlies.  Nun heften Sie die Seiten zusammen. Umnähen Sie die Seiten mit einer Borte.
  4. Das Buch zusammennähen. Nähen Sie die einzelnen Seiten nun zu einem Buch zusammen.  
  5. Das Buch fertigstellen. Zum Verschließen des Stoffbuches nähen Sie noch an die erste und letzte Seite eine Kordel und machen eine kleine Schleife.

Um das Babystoffbuch individuell und persönlich zu gestalten, nähen Sie auf der ersten Seite den Namen und das Geburtstdatum des Babys ein.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos