Alle Kategorien
Suche

Sonnenschirm reinigen

Sonnenschirm reinigen - so machen Sie es richtig1:44
Video von Laura Klemke1:44

Ein Sonnenschirm bringt Farbe in den Garten oder auf den Balkon. Reinigen Sie ihn regelmäßig, strahlt er immer wie am ersten Tag.

Die Bespannung reinigen

Um Ihren Sonnenschirm zu reinigen, stellen Sie Feinwaschmittel, einen Schwamm, eine Bürste und Kernseife bereit. Auch viel Wasser benötigen Sie für die Reinigung.

  1. Bespannung abnehmen. Möchten Sie Ihren Sonnenschirm reinigen, nehmen Sie zuerst die Bespannung ab.
    Bild -1
    © Laura Klemke
  2. Stoffteil ausbreiten. Breiten Sie das Stoffteil auf dem Boden aus.  Achten Sie darauf, dass rundherum genug Platz ist, da Sie in weiteren Schritten mit viel Wasser arbeiten werden.
    Bild -1
    © Laura Klemke
  3. Feinwaschmittel verteilen. Verteilen Sie nun etwas Feinwaschmittel auf dem Schirm.
    Bild -1
    © Laura Klemke
  4. Mit Schwamm reinigen. Reiben Sie dieses mit einem Schwamm gut ein. Die meisten Flecken, wie einfacher Schmutz oder Insektenexkremente, sollten sich dabei lösen.
    Bild -1
    © Laura Klemke
  5. Mit Kernseife einreiben. Stärkere Verschmutzungen, wie Stockflecken oder Ähnliches, reiben Sie mit Kernseife ein.
    Bild -1
    © Laura Klemke
  6. Bürsten. Bearbeiten Sie die Stelle dann mit der Bürste.
    Bild -1
    © Laura Klemke
  7. Abspülen. Nach der Reinigung spülen Sie den Schirm mit viel Wasser ab.
    Bild -1
    © Laura Klemke
  8. Schirm aufziehen. Ziehen Sie ihn dann noch feucht auf das Gestell, damit sich keine Knitterfalten bilden.
    Bild -1
    © Laura Klemke
  9. Trocknen lassen. Ziehen Sie den Sonnenschirm in Form und lassen Sie ihn trocknen.
    Bild -1
    © Laura Klemke

Das Gestell vom Sonnenschirm säubern

Möchten Sie das Gestell vom Sonnenschirm reinigen, achten Sie auf das verwendete Material. Ob Holz, Kunststoff oder lackiertes Aluminium - mit Wasser und Lappen können Sie jedes Material reinigen. Auch Spülmittel empfiehlt sich für das Säubern. Für hartnäckige Verschmutzungen können Sie auch Reinigungsmittel nehmen.

Achten Sie jedoch auf die Hinweise des Herstellers. Holz und Lackierungen können bei ätzenden Reinigern leicht beschädigt oder gebleicht werden. In solchen Fällen empfiehlt sich ein Reiniger auf Naturbasis, ohne chemische Zusatzstoffe. Auch bei Rostschutzmitteln oder Rostentfernern achten Sie auf das Material Ihres Schirmständers und die Angaben des Mittels.

Tipps zur Reinigung von Sonnenschirmen

  • Leichte Flecken mit feuchtem Lappen abwaschen.
  • Weiße und beigefarbene Schirme nach der Reinigung 15-30 Minuten in der Sonne liegen lassen, um Reinigungsprozess zu unterstützen.
  • Bunte und farbige Schirme nach Reinigung nicht in der Sonne liegen lassen, da Farben ausbleichen können.
  • Für bessere Schmutzabweisung Schirm gegebenenfalls mit Imprägniermittel behandeln.

Nicht nur Ihren Sonnenschirm können Sie auf diese Weise reinigen. Auch ein Sonnensegel können Sie leicht mit Wasser und Feinwaschmittel oder Kernseife säubern. Viel Erfolg.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos