Alle Kategorien
Suche

Couch reinigen - so wird Ihr Sofa aus Mikrofaser sauber

Couch reinigen - so wird Ihr Sofa aus Mikrofaser sauber2:30
Video von Günther Burbach2:30

Couchbezüge aus Mikrofasern sind sehr weich und fühlen sich an wie Wildleder. Sie gelten als sehr pflegeleicht, sind es jedoch nicht grundsätzlich. Nur gute Qualität des Sofas aus Mikrofaser weist die hervorragenden Pflegeeigenschaften auf und lässt sich leicht reinigen.

Was Sie benötigen:

  • Baumwolltuch
  • milde Seife
  • Feinwaschmittel
  • destilliertes Wasser

Die Couch richtig reinigen und pflegen

  • Couchgarnituren werden häufig mit Mikrofaser bezogen, weil dieses Material auf den ersten Blick von Wildleder nicht zu unterscheiden ist, zudem aber als pflegeleicht und belastbar gilt. Wenn Sie einen solchen pflegeleichten Überzug erwerben wollen, achten Sie von vornherein darauf, dass die Qualität stimmt. Hochwertige Mikrofasern sind ausgesprochen haltbar und fusseln nicht, überprüfen Sie diese Eigenschaften unbedingt vor dem Kauf.
  • Reinigen Sie den Mikrofaserbezug Ihres Sofas regemäßig komplett. So verhindern Sie lokale Verfärbungen und die Farbe des Bezugs bleibt gleichmäßig.
  • Flecken behandeln Sie mit Wasser und einer milden Seife. Reiben Sie die Seife nicht zu kräftig ein, sondern tupfen Sie eher. Bürste oder Schwamm sollten nur in Ausnahmefällen Verwendung finden, da die betreffende Stelle sonst ausbleicht und eine andere Art von „Fleck“ entsteht, die sich nicht entfernen lässt. Für die Fleckentfernung können Sie lauwarmes Wasser verwenden, nur bei eiweißhaltige Flecken greifen Sie auf kaltes Wasser zurück.
  • Testen Sie Ihr Reinigungsmittel vor dem Gebrauch an einer Stelle, die später niemand sehen kann, eventuell hat es bleichende Eigenschaften.

Flecken von Sofas aus Mikrofaser entfernen

  • Frische Flecken behandeln Sie am besten sofort. Es ist leichter einen Fleck komplett zu entfernen, wenn er das Gewebe noch nicht voll durchdrungen hat.
  • Die Wasserflecken, wie sie bei der Reinigung mit Leitungswasser häufig auftreten, lassen sich umgehen, wenn Sie für die Reinigung destilliertes Wasser verwenden.
  • Hat Ihre Couch einen abnehmbaren Bezug aus Mikrofaser, so können Sie diesen in Ihrer eigenen Waschmaschine reinigen. Nach einem Schonwaschgang sollte der Bezug wieder sauber sein. Dosieren Sie das Feinwaschmittel sparsam.
  • Halten Sie sich unbedingt an die Waschanleitung des Herstellers, der Bezug könnte sonst beim Waschen schrumpfen. Ziehen Sie den Bezug noch feucht wieder über das Sofa, dann ist er flexibler.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos