Alle Kategorien
Suche

Schmierflecken entfernen - so geht's

Schmierflecken entfernen - so geht's1:04
Video von Bianca Koring1:04

Schmierflecken sind leider oftmals schneller in der Kleidung, als man denkt. Ob ein unbedachter Moment beim Reinigen der Fahradkette oder ein unvorsichtiger Umgang mit dem Ölkanister - Schmier-, beziehungsweise Öl- und Fettflecken hat man rasch in den Textilien. Wenn auch Gallseife und Fleckenteufel versagen und die Flecken partout nicht verschwinden wollen, können Sie hier nachlesen, wie Sie Schmierflecken entfernen können.

Was Sie benötigen:

  • Margarine
  • Buttermesser
  • alternativ: Spüli

Fiese Fett- und Ölflecken machen Kleidung nicht immer den Garaus. Tatsächlich braucht es nur ein wenig Geschick und einiger Hausmittelchen, um Schmierflecken zu entfernen und die verschmutzte Kleidung wieder sauber zu bekommen. Dabei schwören die einen auf Margarine, die anderen auf ganz einfaches Spüli. In den folgenden Schritten erfahren Sie, wie sie mit welchem Hausmittel hässliche Schmiere in den Textilien loswerden. Sollte also der eine Hinweis nicht funktionieren, können Sie Ihre geliebte Jeans, Bluse, etc. mit dem anderen retten.

Margarine geht Schmierflecken an den Kragen

    1. Schon Oma wusste: Schmierflecken entfernt man mit Fett! Entnehmen Sie einer Margarinepackung mit einem Buttermesser etwas von dem streichzarten Inhalt die genaue Menge hängt ab von der Größe des Flecks.
    2. Streichen Sie die Margarine mit dem Messer über die Verschmutzungen. Die Schicht sollte nicht gerade Zentimeter dick sein, doch zu dünn sollte der Margarine-Film auf der Schmiere nicht ausfallen.
    3. Rubbeln Sie mit den Fingern über den Fleck - so wird die Margarine tiefer eingerieben und Schmierpartikel können sich lösen.
    4. Haben sich die Schmierflecken aufgelöst, heißt es: Ab in die Waschmaschine. Die Kleidung wird dabei mit dem gewohnten Waschgang gereinigt. Achtung: Die Sachen sollten nur dann in die Wäsche, wenn die Schmiere (Öl, Fett) wirklich gelöst ist; andernfalls entfernen Sie die Schmierflecken nicht, sondern waschen sie tiefer ein.

    Flecken ganz einfach mit Spüli entfernen

      1. Reiben Sie, um Schmierflecken zu entfernen, die betroffene Stelle großzügig mit Spüli ein.
      2. Lassen Sie das Ganze etwa 15 bis 20 Minuten einwirken.
      3. Waschen Sie, um Schmierflecken zu entfernen, zum Schluss das Spüli nicht ab, sondern packen Sie das Kleidungsstück in die Waschmaschine und waschen es wie gewohnt.

      Verwandte Artikel

      Redaktionstipp: Hilfreiche Videos