Alle Kategorien
Suche

Schmierflecken aus Kleidung entfernen

Einmal an die Fahrradkette gekommen und die Hose ist hinüber - viele Menschen denken, dass Schmierflecken für Kleidungsstücke das Todesurteil sind. Solchen Flecken kann man jedoch mit Fleckentferner, vor allem aber mit einem einfachen Hausmittel gut beikommen.

Schmiereflecken lassen sich besser entfernen als landläufig bekannt ist.
Schmiereflecken lassen sich besser entfernen als landläufig bekannt ist.

Was Sie benötigen:

  • Butter
  • Waschmittel
  • Spiritus

Schmierflecken mit Hausmitteln entfernen

    1. Schmierflecken sind Flecken auf Ölbasis und lassen mit Butter gut entfernen. Massieren sie einfache Haushaltsbutter in die fleckige Stelle des Kleidungsstückes ein und spülen Sie mit lauwarmem Wasser. Je nach Intensität der Schmierflecken müssen Sie dieses Prozedere mehrfach wiederholen. Sie werden feststellen, Butter löst die Schmiere aus der Kleidung.
    2. Danach waschen Sie das betroffene Kleidungsstück bei 40 oder besser 60 Grad Celsius in der Waschmaschine. Fügen Sie, wenn vorhanden, Fleckensalz hinzu, damit gelingt die Entfernung der Flecken noch sicherer.
    3. Sollten nach der Wäsche noch Flecken sichtbar sein, wiederholen Sie die Prozedur. Gegebenenfalls weichen Sie das Kleidungsstück vor der Wäsche zunächst in einer Waschmittellauge ein.

    Flecken mit Spülmittel aus der Kleidung entfernen

    1. Spülmittel hat gute fettlösende Eigenschaften, das zeigt sich bei jedem Abwasch und da es sich ebenfalls in jedem Haushalt findet, wird es oft zur Entfernung von Schmierflecken verwendet. Verfahren Sie ähnlich wie mit der Butter und durchtränken Sie die Flecken mit Spülmittel. Nach der Hauptwäsche sollten sie verschwunden oder zumindest bereits stark dezimiert sein.
    2. Haben Sie keine Butter und kein Spülmittel zur Hand so nehmen Sie alle überstehende Schmiere mit einem Messer oder ähnlichem vorsichtig vom Stoff ab. Dann trocknen Sie den Fleck, indem Sie ihn beispielsweise mit Mehl bestäuben und verwenden haushaltsübliche Fleckentferner wie Spiritus.

    Im Gegensatz zum Einsatz von Fleckentfernern schont die Verwendung von Hausmitteln wie Butter oder Spülmittel das Gewebe.

    Teilen: