Was Sie benötigen:
  • Excel 2003/2007/2010

Um einen Schichtplan in Excel zu erstellen, verwenden Sie als Basis am besten eine der Vorlagen, die Ihnen von Microsoft online zur Verfügung gestellt werden. Verbinden Sie sich dazu zunächst mit dem Internet, falls keine Verbindung besteht. Die folgenden Schritte können Sie nur ausführen, wenn Sie online sind.

Schichtplan erstellen in Excel 2003

  1. Öffnen Sie Excel.
  2. Klicken Sie im Menü „Datei“ auf „Neu“.
  3. Es erscheint der Aufgabenbereich „Neue Arbeitsmappe“. Geben Sie unter „Onlinesuche nach:“ „Schichtplan“ ein und klicken Sie auf „Los“.
  4. Es wird derzeit eine Vorlage für einen Schichtplan gefunden. Dies kann sich ändern, wenn weitere Vorlagen erstellt werden.
  5. Klicken Sie die angezeigte Vorlage an. Es öffnet sich eine Vorschauansicht.
  6. Klicken Sie auf „Download“, um die Vorlage zu verwenden.
  7. Der Schichtplan wird nun in Excel geöffnet.
  8. Passen Sie den Schichtplan entsprechend Ihren Bedürfnissen an.  

 Schichtplan erstellen in Excel 2007/2010

  1. Öffnen Sie Excel.
  2. Klicken Sie in Excel 2007 auf die Office-Schaltfläche und anschließend auf „Neu“. Klicken Sie in Excel 2010 im Menüband auf die Registerkarte „Datei“ und anschließend auf „Neu“.
  3. Wählen Sie im angezeigten Fenster im Abschnitt „Microsoft Office Online“ (Excel 2007) bzw. im Bereich „Office.com-Vorlagen“ (Excel 2010) den Eintrag „Zeitpläne“. Hier haben Sie derzeit zwei Vorlagen für Schichtpläne zur Auswahl. Dies kann sich ändern, wenn weitere Vorlagen erstellt werden.
  4. Klicken Sie eine der Vorlagen an, um diese auszuwählen, und klicken Sie auf der rechten Seite auf „Download“.
  5. Der Schichtplan wird nun in Excel geöffnet.
  6. Passen Sie den Schichtplan entsprechend Ihren Bedürfnissen an.