Alle Kategorien
Suche

Scheibenwischwasser selber machen

Scheibenwischwasser selber machen1:12
Video von Benjamin Elting1:12

Fehlt Ihnen beim Autofahren der Durchblick? Dann sollten Sie vielleicht mal wieder Scheibenwischwasser nachfüllen. Bevor Sie jetzt aber zu überteuerten Tankstellenprodukten greifen – machen Sie das Scheibenwischwasser doch einfach selbst!

Was Sie benötigen:

  • Behältnis z.B. Plastikflasche
  • (kaltes) Leitungswasser
  • Spülmittel
  1. Zunächst brauchen Sie natürlich einen leeren Behälter um diesen zu befüllen. Dazu eignet sich beispielsweise eine leere Wasserflasche aus Plastik ganz hervorragend. Natürlich können Sie auch andere Plastikflaschen aller Art verwenden, achten Sie jedoch darauf, dass die Behältnisse keine Rückstände enthalten (Zucker o.ä.), welche die Scheibenwischanlage beschädigen könnten.
  2. Füllen Sie diese Flasche zunächst mit (kaltem) Leitungswasser auf. Machen Sie die Flasche aber nicht ganz voll, sondern lassen Sie etwas Platz.
  3. Geben Sie nun einen ordentlichen Schuss Spülmittel in die Flasche. Herkömmliches Spülmittel, wie Sie es in jedem Supermarkt erstehen können, ist dafür völlig ausreichend. Variieren Sie die Menge des Spülmittels, je nachdem wie stark das Scheibenwischwasser schäumen soll.
  4. Wenn Sie das Spülmittel zugefügt haben, dann verschrauben Sie die Flasche und schütteln Sie das Gemisch anschließend gut durch.
  5. Das war’s schon: Geben Sie dieses Wasser-Spülmittel-Gemisch in den dafür vorhergesehenen Behälter für die Scheibenwischanlage.
  • Sollten Sie die Scheibenwischanlage regelmäßig benutzen, oder größere Fahrten planen, dann können Sie eine derart befüllte Wasserflasche einfach im Auto lassen, und haben so immer Scheibenwischwasser zur Hand. Vor dem Einfüllen sollten Sie die Flasche allerdings noch einmal durchschütteln, da sich mit der Zeit das Spülmittel wieder absetzt.
  • Beachten Sie, dass Sie rechtzeitig Frostschutzmittel dazu geben bzw. das Spülmittel durch Frostschutzmittel ersetzen, sobald die kalte Jahreszeit beginnt. Die Spülmittel-Mischung ist natürlich nicht frostsicher, und ohne die Zugabe eines entsprechenden Frostschutzmittels, besteht die Gefahr, dass bei kalten Temperaturen die Scheibenwischanlage einfriert.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos