Alle Kategorien
Suche

Frostschutzmittel selber mischen - so geht's

Frostschutzmittel selber mischen - so geht's1:00
Video von Laura Klemke1:00

Wer kennt die Situation nicht: die Autoscheibe ist im Winter eingeeist und man betätigt schnell den Scheibenwischer, aber außer purem Wasser, was die Scheibe noch schneller eineisen lässt, oder gar keinem Wasser aus den Düsen passiert nicht viel auf der Scheibe. Sparen Sie einfach Geld, indem Sie das Frostschutzmittel selber mischen.

Was Sie benötigen:

  • Frostschutzmittel (Konzentrat)
  • Wasser (destilliert wenn möglich)

Wissenswertes, um Frostschutzmittel selber zu mischen

Im Internet liest man häufig, dass man Spiritus und Wasser im Verhältnis 1:2 mischen kann und nur noch ein Tropfen Spülmittel hinzugeben soll. Jedoch macht Spiritus Gummi und Kunststoffteile mit der Zeit spröde und beschädigt diese.

  • Die beste Pflege bietet reines konzentriertes Frostschutzmittel. Je nach Hersteller können Sie dies jedoch mit Wasser verdünnen. Je mehr Wasser, desto geringer der Frostschutz-Effekt.
  • Das optimale Mischverhältnis bei ca. -20 Grad, ist 60% Frostschutzmittel (konzentriert) mit 40% Wasser.
  • Reines konzentriertes Frostschutzmittel kann Temperaturen von mehr als -40 Grad standhalten, ist in unserer Klimazone allerdings nicht von Nöten. Jedoch schadet mehr Frostschutzmittel im Verhältnis zu Wasser keinesfalls dem Auto.
  • Verwenden Sie zum Verdünnen wenn möglich destilliertes Wasser.
  • Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, ob es sich um Konzentrat oder bereits fertig gemischtes Frostschutzmittel handelt. Seien Sie sich bewusste, dass Konzentrat deutlich günstiger als bereits gemischtes Frostschutzmittel ist. Oftmals ist dies eine fiese Verkaufsstrategie, da das fertige Mittel nach viel mehr aussieht. Jedoch hat jeder die Möglichkeit, günstig an Wasser zu gelangen.
  • Kaufen Sie sich wenn möglich immer Konzentrat und verdünnen es selber mit Wasser. Wenn Sie keine Möglichkeit in einer bestimmten Situation haben an Wasser zu gelangen, kaufen Sie sich ein stilles Mineralwasser dazu. Oftmals sparen Sie mit dieser Methode weitaus mehr Geld, als wenn sie bereits gemischtes Frostschutzmittel kaufen.

Viel Spaß und gute Fahrt

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos