Alle Kategorien
Suche

Scheibenwischwasser mit Frostschutz mischen - so machen Sie's richtig

Damit das Scheibenwischwasser bei sehr tiefen Temperaturen im Winter nicht einfriert, müssen Sie ein Frostschutzmittel beimischen.

Frostschutz ins Scheibenwischwasser mischen
Frostschutz ins Scheibenwischwasser mischen © Andrea_Damm / Pixelio

Im Winter kann nicht nur das Kühlwasser einfrieren, sondern auch das Scheibenwischwasser. Deshalb sollten Sie unbedingt ein geeignetes Frostschutzmittel beimischen. Dabei gibt es allerdings einiges zu beachten.

So mischen Sie Frostschutz ins Scheibenwischwasser

  • Frostschutzmittel für Scheibenwischwasser gibt es in verschiedenen Qualitäten. Die Frostsicherheit reicht bei ausschließlicher Verwendung des Frostschutzmittels von - 30 Grad bis - 75 Grad Celsius.
  • Auf den jeweiligen Etiketten der Mittel wird die Frostsicherheit bei unterschiedlichen Mischungsverhältnissen aufgelistet.
  • Als Faustregel können Sie sich aber merken, dass sich die Frostsicherheit bei einem Mischungsverhältnis von 2: 1 halbiert. Bei einem Verhältnis von 1: 1 verringert sich die Frostsicherheit auf ein Viertel.
  • Benutzen Sie also ein Frostschutzmittel, das unverdünnt bis - 30 Grad Celsius aushält und mischen es mit der gleichen Menge Wasser, so würde das Scheibenwischwasser bereits bei - 7,5 Grad gefrieren.
  • Eine Frostsicherheit von - 7,5 Grad würde aber keinesfalls ausreichen. Insbesondere dann nicht, wenn Sie Ihr Auto über Nacht draußen abstellen müssen.
  • Da die Frostschutzmittel relativ günstig sind, sollten Sie lieber eine stärkere Mischung verwenden. Friert nämlich der Scheibenwischwasserbehälter oder die Pumpe ein, kann dies eine teure Reparatur nach sich ziehen.

Teure Frostschutzmittel können Sie stärker mit Wasser verdünnen

  • In Baumärkten und vereinzelt auch bei Lebensmitteldiscountern wir oftmals Frostschutzmittel für das Scheibenwischwasser zu einem besonders günstigen Preis angeboten.
  • Günstige Mittel verhindern natürlich auch das Einfrieren, doch ist die Reinigungsleistung stark eingeschränkt. Mitunter können die Autoscheiben durch den Einsatz verschmieren. Dies kann zu einer Beeinträchtigung der Sicht führen.
  • Aus diesem Grund sollten Sie lieber etwas mehr Geld ausgeben und sich ein qualitativ hochwertiges Frostschutzmittel besorgen.
  • Zudem haben etwas teurere Mittel eine höhere Frostsicherheit, sodass sie stärker mit Wasser verdünnt werden können. Dadurch sind diese Frostschutzmittel effektiv auch nicht viel teurer als Billigprodukte.

Auf ein Frostschutzmittel im Scheibenwischwasser sollten Sie auf gar keinen Fall verzichten. Beim Kauf sollten Sie allerdings auf eine gute Qualität achten und das Mischungsverhältnis auf dem Etikett einhalten.

Teilen: