Alle ThemenSuche
powered by

Osterblumen basteln - So zaubern Sie den Frühling in Ihr Haus

Sobald draußen die ersten Zeichen von Frühling in der Luft liegen und die Osterzeit naht, wird es Zeit für eine frühlingsfrische Dekoration in Ihrer Wohnung. Nicht immer muss es gekaufte Deko sein. Werden Sie doch einfach einmal selber kreativ und basteln Sie schöne Osterblumen. Besonders zusammen mit Kindern kann ein solcher Bastelnachmittag viel Freude bereiten.

Weiterlesen

Selbst gebastelte Osterblumen aus ausgeblasenen Eiern sind eine frühlingsfrische Deko.
Selbst gebastelte Osterblumen aus ausgeblasenen Eiern sind eine frühlingsfrische Deko.

Was Sie benötigen:

  • Für eine Osterblume:
  • 1 Hühnerei
  • Deckfarben
  • 1 Schaschlikspieß
  • ein Wollknäuel grüne Wolle
  • etwas grünen Filz
  • Filz in bunten Farben Ihrer Wahl
  • Kleber
  • Schere
  • Pinsel

Selbst gemachte Osterblumen bringen den Frühling in Ihr Haus

Selbst gebastelte Dekoration ist kreativ und macht Spaß. Für die Osterzeit bieten sich schöne Blumen aus ausgeblasenen Eiern an. 

  • Bei Osterblumen aus ausgeblasenen Hühnereiern verbinden Sie sowohl eine schöne Osterdekoration als auch eine frische Frühlingsdeko miteinander. Sie können die Blumen bereits vor Ostern basteln und sich durch die bunten Eier schon einmal in Osterstimmung bringen. 
  • Besonders für Kinder sind diese Osterblumen leicht zu basteln. Die Blumen sind zudem in kurzer Zeit gebastelt und daher auch ideal für Kinder, die möglichst schnell schöne Ergebnisse sehen möchten. Das Bastelmaterial haben Sie sicherlich ohnehin zu Hause und so steht einem spontanen Bastelnachmittag nichts im Wege. 

So basteln Sie bunte Blumen aus ausgeblasenen Eiern

  1. Stechen Sie mit einer Nadel jeweils ein kleines Loch an die Ober- und Unterseite der Eier. Blasen Sie die Eier danach aus. Sie dienen bei Ihrer Bastelarbeit als Blütenkelch der Osterblumen. Den Inhalt der Eier fangen Sie am besten in einer Schüssel auf und nutzen ihn für Eierspeisen. 
  2. Mit der Deckfarbe bemalen Sie die Eier nach Ihren Wünschen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Schön sind auch interessante, aufgemalte Highlights. Was halten Sie zum Beispiel von einem süßen Marienkäfer oder einem Schmetterling, der sich auf die Blüte verirrt hat?
  3. Lassen Sie die bemalten Eier trocknen. Spießen Sie sie dazu auf die Schaschlikspieße auf und stellen Sie diese aufrecht in ein Glas oder ein ähnliches Behältnis. Die Schaschlikspieße dienen später als Stängel der Blumen.
  4. Schneiden Sie während des Trocknens aus dem grünen Filz passende Blätter für den Stängel aus. Ungefähr zwei bis drei Blätter je Ei sind ein gutes Mittelmaß. 
  5. Aus den anderen Farben des Filzes schneiden Sie bunte Blütenblätter. Bei der Form der Blätter sind Sie völlig frei. Gut eignet sich beispielsweise eine Ellipsenform. Je nachdem, wie groß die Blüten sind, benötigen Sie pro Ei etwa sechs bis zehn Stück.
  6. Wenn Sie möchten, dass die grünen Blätter oder die Blütenblätter alle identisch aussehen, zeichnen Sie am besten entweder eine Schablone vor oder Sie legen mehrere Lagen Filz übereinander und schneiden somit mehrere identische Blätter gleichzeitig aus. 
  7. Nach dem Trocknen der Deckfarbe kleben Sie nun die Blütenblätter an die Unterseite der Eier. Lassen Sie sie nach oben hin abstehen, sodass der Blütenkelch von den Blütenblättern umrahmt wird.
  8. Die Schaschlikspieße umwickeln Sie mit der grünen Wolle und kleben die Enden gut an dem Holzstäbchen fest. Um eine bessere Haltbarkeit zu erreichen, können Sie die Stäbchen vorher auch komplett mit Kleber ummanteln. 
  9. Die grünen Blätter kleben Sie danach an die mit Wolle umwickelten Schaschlikspieße. 

Fertig sind Ihre bunten Osterblumen! Am besten kommen sie zur Geltung, wenn Sie sie zwischen Ihre echten Blumen in die Erde stecken. Alternativ können Sie auch ein Glas oder einen leeren Blumentopf mit Sand oder Granulat füllen und Ihre Osterblumen hineinstecken.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Einfache Osterbasteleien für Kinder ab 2 Jahre
Manuela Müller
Basteln

Einfache Osterbasteleien für Kinder ab 2 Jahre

Zu Ostern wurden schon früher Eier und leckere Kuchen gegessen. Das Osterei ist bis heute die Nummer eins des Osterfrühstücks. Tradition hat auch der Hefezopf und die leckeren …

Ähnliche Artikel

Marmorierte Ostereier selber färben - so gelingt´s
Susanne Mielchen
Freizeit

Marmorierte Ostereier selber färben - so gelingt's

Marmorierte Ostereier machen richtig was her und sind dabei so einfach selbst herzustellen. Wählen Sie Ihre Lieblingsfarben und färben Sie Ihren Osterschmuck ruckzuck selbst.

Wenn Sie Ostereier kochen, dürfen Sie die Zeit nicht aus den Augen lassen!
Felicitas Schmidt
Haushalt

Ostereier kochen - die Zeit richtig timen

Ostereier kochen ist zwar nicht sehr schwer, trotzdem haben viele damit Problemchen. Das häufigste: Die Ostererier zerplatzen. Da kommt es auf die richtige Zeit an!

Ostereierfarbe lässt sich aus Kräutern, Säften, Obst oder Gemüse leicht selbst herstellen.
Alexandra Muders
Freizeit

Ostereierfarbe selber machen - eine Anleitung

Gefärbte Ostereier gehören in jeden Osterkorb. Kinder erfreuen sich nicht nur an den Süßigkeiten im Osterkörbchen, sondern auch über bunte Ostereier. Es ist ganz einfach, …

Eier häkeln - einfache Anleitung für Anfänger
Roswitha Gladel
Basteln

Eier häkeln - einfache Anleitung für Anfänger

Es gibt viele Festdekorationen mit Eiern. Besonders schön ist es, wenn Sie ein ausgeblasenes oder ein künstliches Ei umhäkeln. Auch Anfänger können mit der Methode tolle …

Bunte Ostereierfarben mit Säften, Kräutern und Tees selber machen.
Dana Kaule
Freizeit

Ostereierfarben selber herstellen - so geht's

Ostern traditionell verleben, bedeutet auch selbst Eier zu färben. Das geht mit Eiermalfarben aus dem Bastelladen sehr gut – noch besser und praktischer ist es allerdings, …

Schon gesehen?

Ostereier bemalen - Motive für Kinder
Diana Rönisch
Freizeit

Ostereier bemalen - Motive für Kinder

Es dauert gar nicht mehr so lange und Ostern steht vor der Tür. Was liegt da näher als Ostereier zu bemalen? Welche Motive Sie auf die Eier zaubern können, erfahren Sie hier.

Osternest basteln - Anleitung
Felicitas Schmidt
Freizeit

Osternest basteln - Anleitung

Ostereier suchen in selbst gebastelten Osternestern macht die Überraschung noch schöner! Mit wenigen Utensilien und ein bisschen Geschick lassen sich die Osternester leicht und …

Das könnte sie auch interessieren

Herbstlaub ist wertvoll und macht Spaß.
Luise v.d. Tauber
Basteln

Was tun mit dem Herbstlaub?

Der Herbst fasziniert durch seine leuchtende Farbenpracht. Bunte Blätter schmücken Parks, Wege und Gärten. Für Kleingärtner hingegen sind die Berge von Herbstlaub jedes Jahr …

Buchhülllen aus Lederpatchwork sind ein schönes Geschenk.
Roswitha Gladel
Basteln

Mit Leder basteln

Leder ist ein wunderschöne natürliches Material zum Basteln. Selbst unerfahrene Bastler können daraus nützliche Alltagsgegenstände herstellen oder originellen Schmuck anfertigen.

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt
Haushalt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Katzenspielzeug selber machen
Melina Pfeffer
Freizeit

Katzenspielzeug selber machen

Sie fahren nur mal eben in die Tierhandlung, um Katzenfutter zu kaufen, und kommen mit irgendwelchem Katzenspielzeug zurück - knallig bunt und aus Plastik, mit viel Klimbim und …