Alle ThemenSuche
powered by

Noten transponieren mit einem Programm - so geht's

Das Schreiben und Transponieren von Noten ist dank der modernen Technik leicht wie nie - man braucht lediglich etwas Zeit, einen PC und das Internet, um das richtige Programm herunterzuladen.

Video von Samuel Klemke

Noten transponieren - Kompositionsprogramm installieren

Bild 1

Noten lassen sich leicht mit einem Kompositionsprogramm transponieren, mit dem Sie die Noten auch im PC schreiben können. 

  1. Zunächst sollten Sie die kostenlose Kennenlernversion Octava SD4 der Software-Firma Obtiv herunterladen.
  2. Nach erfolgreichem Download sollten Sie auf die heruntergeladene Datei doppelklicken, damit sich das Installationsfenster öffnet. Klicken Sie anschließend die Schaltfläche "Weiter" an.
  3. Geben Sie Ihren Benutzernamen ein, und eventuell eine Organisation. Falls die Software von allen Benutzern des Computers genutzt werden soll, klicken Sie auf "alle Benutzer" - andernfalls wählen Sie die andere Option und beschränken so die Nutzung auf sich.
  4. Klicken Sie auf "ändern", sollten Sie einen vom vorgeschlagenen Installationsordner abweichenden Ordner zur Installation wünschen. Wählen Sie diesen aus und klicken Sie darauf auf die Schaltfläche "Weiter".
  5. Überprüfen Sie in der Übersicht, ob alle Daten stimmen - falls dies der Fall ist, klicken Sie auf "Installieren". Falls nicht, gehen Sie zurück und ändern Sie die Daten nach Wunsch.
  6. Warten Sie ab, bis der Status komplett und die Installation abgeschlossen ist.
  7. Nachdem Sie auf "Fertigstellen" geklickt haben, müssen Sie nun den Computer neu starten. Rufen Sie das Programm auf, indem Sie auf das Symbol in der Taskleiste klicken. Hier können Sie nun Noten schreiben, die Sie dann transponieren können.

Noten schreiben, um sie zu transponieren

  1. Wählen Sie beim Starten des Programmes "Neue Arbeit" und klicken Sie "OK".
  2. Je nachdem, welchem Stil Ihre Komposition zuzuordnen ist, klicken Sie entweder auf modern, klassisch oder jazz unter "Partitur zusammenstellen".
  3. Fügen Sie dann eine Melodie ein, indem Sie mit der Maus auf die Klaviertastatur klicken. Die Notenlänge bestimmen Sie durch die Höhe der Maus auf der Klaviertaste.
  4. Klicken Sie anschließend auf das Lautsprechersymbol "Abspielen", um Ihre Komposition anzuhören - oder drücken Sie alternativ F9.
  5. Mehr Stimmen fügen Sie hinzu, indem Sie in der Mini-Menüleiste auf "Seite" klicken, und anschließend auf das Symbol mit der Partitur ("Neue Stimme einfügen"). Verwenden Sie alternativ die Tastenkombination "Umschalt + Strg + N".
  6. Falls Sie Takte löschen wollen, klicken Sie dazu auf "Form". Nutzen Sie die Maus, um die zu löschenden Takte zu markieren und klicken Sie dann in der Symbolleiste auf "Takte löschen".
Bild 4

So können Sie Noten transponieren

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf die Schaltfläche "Bearbeiten", anschließend auf "Transponieren".
  2. Falls Sie mehrere oder alle Stimmen transponieren wollen, wählen Sie unter "Gesamtes Werk nach Tonart" die gewünschte Tonart aus (praktischerweise sind die Vorzeichen gleich mit angegeben).
  3. Falls Sie nur die Noten einer einzelnen Stimme transponieren wollen, wählen Sie unter "manuell von jetzt" die jetzige Tonart der Stimme aus, die Sie transponieren wollen. Wählen Sie anschließend im Feld danach die Stimme, in die transponiert werden soll.
  4. Je nachdem, ob Sie die Noten auf- oder abwärts transponieren möchten, klicken Sie nun auf "Abwärts transponieren" oder "Aufwärts transponieren".
Bild 6
Bild 6

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Windows XP Installer reparieren - so geht's

Windows XP Installer reparieren - so geht's

Der Windows XP Installer ist ein Dienst, welcher es ermöglicht, Programme zu entfernen oder zu installieren. Wenn der Installer beschädigt ist, kann dieser nicht korrekt …

Computer-Programme selber schreiben - so geht's

Computer-Programme selber schreiben - so geht's

Computer-Programme selber zu schreiben, ist gar nicht so schwer, wie viele Menschen glauben. Sie müssen allerdings eine Programmiersprache lernen, bevor Sie Ihre eigne Software erstellen.

Hotspot Shield entfernen - so gehen Sie vor

Hotspot Shield entfernen - so gehen Sie vor

Wer über eine andere IP-Adresse im Netz surfen möchte, sollte Hotspot Shield verwenden. Im Netz ist jedoch Vorsicht geboten, wenn Sie auf WLAN-Hotspots surfen. Hacker haben auf …

Notenprogramm - Freeware richtig nutzen

Notenprogramm - Freeware richtig nutzen

Wenn Sie ein gutes Notationsprogramm suchen, das Sie nichts kostet, also als Freeware zum Download verfügbar ist, dann haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Es gibt ganz …

Stylesheet XSL ausschalten - so geht's

Stylesheet XSL ausschalten - so geht's

Gerade bei Programmen oder Anwendungen, die auf den Internetbrowser zurückgreifen, können Fehlermeldungen erscheinen, die Sie auffordern, den Stylesheet XSL zu deaktivieren, da …

Schritt für Schritt: iTunes Mediathek löschen

Schritt für Schritt: iTunes Mediathek löschen

Der Hype auf Apple scheint ungebrochen zu sein. Apple-Produkte sind so angesagt wie noch nie – sie haben die Computerwelt revolutioniert. Für manche gewöhnungsbedürftig mag das …

Mit WordPad eine Tabelle erstellen - Anleitung

Mit WordPad eine Tabelle erstellen - Anleitung

WordPad ist eine sehr einfache Textverarbeitung, die nur rudimentäre Funktionen enthält. Unter anderem ist das Erstellen einer Tabelle als Funktion nicht vorgesehen. Tabellen …

Ähnliche Artikel

Bitte Platz nehmen auf dem Notenblatt!

Notenlinien drucken - so gelingt's

Wer noch mit der Hand und nicht mit Hilfe eines Notationsprogramms Musik aufschreibt - oder wenigstens immer für ein paar Notizen und Kompositionseinfälle einige Blätter …

So schreiben Sie Noten am PC.

Noten schreiben am Computer - so geht's

Wer heute Noten am Computer schreiben möchte, muss sich ein meist teures Tool auswählen, welches zu seinen Bedürfnissen passt. Hier wird eine kostenlose Alternative empfohlen.

Schon gesehen?

Mehr Themen