Alle ThemenSuche
powered by

MP4 in DVD konvertieren - so geht's

Das Dateiformat MP4 ist zwar sehr beliebt, jedoch kann man es nicht auf herkömmlichen DVD-Playern abspielen. Es gibt jedoch diverse Möglichkeiten, MP4-Dateien in ein gängiges DVD-Format zu konvertieren und anschließend eine DVD zu brennen.

MP4 in DVD konvertieren - so geht's
Video von Bruno Franke

So wandeln Sie MP4-Videos zum DVD-Format

Zunächst benötigen Sie ein entsprechendes Konvertierungsprogramm. Ein Programm, dass Sie zum Konvertieren benutzen können ist der "Free Video to DVD Converter". Mit diesem Tool können Sie Ihre MP4-Videos in verschiedene DVD-Formate konvertieren. Das Programm erhalten Sie als Freeware zum Download unter anderem bei chip.de.

  1. Wenn Sie den oben genannten Link aufgerufen haben, klicken Sie einfach auf die entsprechende Schaltfläche für den Download.
  2. Nachdem der Download erfolgreich abgeschlossen ist, öffnen Sie Ihr Speicherverzechnis für Downloads und öffnen das Setup mit einem Doppelklick. Folgen Sie den Installationsanweisungen. Achten Sie darauf, wenn Sie der Lizenzvereinbarung zustimmen, die Installation einer zusätzlichen Suchmaschine in der Browsertoolbar zu deaktivieren.
  3. Dazu klicken Sie einfach auf das aktivierte Häkchen unter der Zustimmung für das Lizenzabkommen. Folgen Sie anschließend den weiteren Anweisungen.
  4. Um eine MP4-Datei mit dem Programm zu einer DVD zu konvertieren, starten Sie nach der Installation einfach den Free Video to DVD Converter. Im Hauptfenster können Sie die Eingabedateien bestimmen. Dazu klicken Sie unter dem entsprechenden Fenster auf "Durchsuchen" und wählen Sie im folgenden Assistenten die gewünschten MP4-Videos.
  5. Überprüfen Sie anschließend, ob der Ausgabeordner Ihren Wünschen entspricht und ändern Sie diesen gegebenenfalls.
  6. Wenn Sie ein MP4-Video zum Konvertieren ausgewählt haben, müssen Sie noch das DVD-Format bestimmen. Dazu klicken Sie auf die Leiste mit dem Titel "Voreinstellungen". Dort können Sie entscheiden ob die DVD im PAL- oder NTSC-Format sein soll.
  7. Falls Sie einen Region-1-DVD-Player haben, also aus den USA, wählen Sie das NTSC-Format. Für einen regulären DVD-Player aus Deutschland bzw. Europa, wählen Sie PAL. Klicken Sie anschließend auf "DVD erstellen" und schon beginnt der Konvertierungsvorgang.
  8. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die ausgegebene Videodatei auf eine DVD brennen, die Sie dann auf Ihrem DVD-Player abspielen können.

Konvertieren Sie Videos mit dem SUPER Converter

  1. Falls Sie über das Programm SUPER 2011 verfügen sollten, können Sie dieses auch benutzen, um MP4 in DVD zu konvertieren. Dazu öffnen Sie das Programm zunächst einmal.
  2. Sollten Sie das Programm noch nicht haben, können Sie es ebenfalls von chip.de als Freeware herunterladen. Klicken Sie auf die Download Schaltfläche und folgen Sie den Anweisungen.
  3. Nach dem Sie das Programm erfolgreich gedownloadet haben, folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten. Nach der Installation öffnen Sie das Programm.
  4. Wählen Sie im Hauptbildschirm zunächst das passende Format für die Ausgabe. Klicken Sie in der Zeile "Select Output Container" auf den Pfeil. Wählen Sie anschließend das Video-Format DVD.
  5. Wählen Sie nun das MP4-Video, das Sie konvertieren möchten, aus und ziehen Sie es per Drag and Drop in das entsprechende Fenster. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Encode". Damit starten Sie den Vorgang zum Konvertieren.

Wenn Sie das MP4-Video erfolgreich in eine DVD konvertiert haben, können Sie nun die Video-Datei auf eine DVD brennen und auf Ihrem DVD-Player daheim abspielen, ohne einen speziellen MP4-Player zu benötigen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

MP3-CD erstellen - so geht's
Tina Makiolczyk
Computer

MP3-CD erstellen - so geht's

Sie möchten zu Hause auf Ihrem MP3-fähigen CD-Player gerne mehrere Alben hintereinander hören oder eine Songkollektion für Ihre private Geburtstagsfeier zusammenstellen? In der …

Videos verschicken - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Videos verschicken - so geht's

Um Ihre Videos an bestimmte Personen zu verschicken, können Sie dafür entweder einen Internetdienst verwenden oder Ihre Videos per E-Mail oder über den Postweg senden. Wann Sie …

VOB in AVI konvertieren - so geht's
Kevin Höbig
Computer

VOB in AVI konvertieren - so geht's

VOB-Dateien benötigen oftmals sehr viel Speicherplatz auf Ihrem Computer. Um mehr Speicherplatz zu gewinnen oder einfach Ihre Filme im AVI-Format zu haben, können Sie diese …

M2TS umwandeln - so geht's
Kevin Höbig
Computer

M2TS umwandeln - so geht's

Zum Umwandeln von M2TS-Dateien, benötigen Sie spezielle Software, da dieses Format nicht von jedem Konvertierungsprogramm unterstützt wird. Welche kostenlosen Programme Sie …

MP4-Datei verkleinern - so gelingt's
Kevin Höbig
Computer

MP4-Datei verkleinern - so gelingt's

Falls Sie eine relativ große MP4-Datei auf Ihrem PC haben und diese gerne verkleinern möchten, können Sie Ihr MP4-Video entweder erneut mit niedrigerer Qualität speichern oder …

MTS-Datei abspielen - so klappt's
Kevin Höbig
Computer

MTS-Datei abspielen - so klappt's

"MTS" ist die Dateiendung für das HD-Digital-Videokamera-Format "AVCHD" (Advanced Video Codec High Definition), das 2006 gemeinsam von Panasonic und Sony entwickelt wurde. Wenn …

TS-Videos schneiden - so wird´s gemacht
Gerd Weichhaus
Computer

TS-Videos schneiden - so wird's gemacht

TS-Videos werden häufig von digitalen Satellitenreceivern aufgezeichnet. Da bei den aufgenommenen Fernsehsendungen oft Werbung enthalten ist, möchte man diese wahrscheinlich …

HandBrake - Anleitung
Tobias Gawrisch
Computer

HandBrake - Anleitung

HandBrake ist eine freie Software zum Rippen von DVDs. Mit diesem Programm können Sie also DVD-Filme auf Festplatte archivieren und dabei eine Vielzahl an Einstellmöglichkeiten …

Ähnliche Artikel

MP4 zusammenfügen mit Freeware - so geht's
Kevin Höbig
Computer

MP4 zusammenfügen mit Freeware - so geht's

Um mehrere MP4-Dateien zusammenfügen zu können, benötigen Sie nicht unbedingt eine teure Software, sondern können dies auch mit kostenlosen Programmen machen. Welche Freeware …

HandBrake - Anleitung
Tobias Gawrisch
Computer

HandBrake - Anleitung

HandBrake ist eine freie Software zum Rippen von DVDs. Mit diesem Programm können Sie also DVD-Filme auf Festplatte archivieren und dabei eine Vielzahl an Einstellmöglichkeiten …

Laden Sie DVDs auf Ihren iPod, für das Kinofeeling unterwegs.
Daniel Röschler
Computer

DVD auf den iPod laden - Anleitung

Mit einem iPod kann man heutzutage nicht mehr nur seine Lieblingsmusik unterwegs genießen, sondern auch ganze Filme oder Videos ansehen. Als Ausgangsmaterial kann man hier eine …

Video-Dateien können in MP4-Dateien umgewandelt werden.
Diana Kossack
Computer

WLMP in MP4 konvertieren - so gelingt es

Wer den Windows Movie Maker besitzt, kann im Handumdrehen WLMP-Dateien in das MP4-Format konvertieren. Aus diesen Dateien können Sie bei Bedarf andere Formate erstellen.

MP4 komprimieren - das können Sie tun
Jan Kopia
Computer

MP4 komprimieren - das können Sie tun

MP4-Filme sind besonders durch Apple bekannt. Apple-Geräte wie iPods speichern Ihre Filme in diesem Format. Wie das Komprimieren gelingt, erfahren Sie hier.

Videos auf dem iPhone müssen als MP4-Dateien vorliegen.
Tobias Gawrisch
Handy

Auf dem iPhone DivX-Videos abspielen - so geht's

Das iPhone spielt von Haus aus keine DivX-Videodateien ab. Das Apple Smartphone nutzt MP4 als Hauptformat für seine Videos. Vorhandene Videos müssen daher erst konvertiert …

Schon gesehen?

HandBrake - Anleitung
Tobias Gawrisch
Computer

HandBrake - Anleitung

HandBrake ist eine freie Software zum Rippen von DVDs. Mit diesem Programm können Sie also DVD-Filme auf Festplatte archivieren und dabei eine Vielzahl an Einstellmöglichkeiten …

Das könnte sie auch interessieren

Bluetooth am Laptop einschalten - Anleitung
Markus Maria Renz
Computer

Bluetooth am Laptop einschalten - Anleitung

Ob per Bluetooth-Headset über den Laptop telefonieren oder einfach Bilder von Ihrem Handy schicken... So schalten Sie Bluetooth an Ihrem Laptop ein.

jqs.exe deaktivieren - so sollten Sie vorgehen
Uwe Rabolt
Computer

Jqs.exe deaktivieren - so sollten Sie vorgehen

Die Datei jqs.exe ist die Schnellstart-Datei von Java. "Java Quick Starter" ist der vollständige Name. Diese Datei lädt Java-Anwendungen in den Speicher, um einen schnelleren …

Trojaner Zeus 2 entfernen - so wird's gemacht
Manuela Träger
Computer

Trojaner Zeus 2 entfernen - so wird's gemacht

Jeder Computer, der sich regelmäßig ins Internet einloggt, läuft Gefahr, von einem Virus befallen zu werden. Besonders schlimm stellt sich der Fang vom Trojaner Zeus 2 dar, den …