Was Sie benötigen:
  • Internetzugang

So erstellen Sie eine neue Hotmail-Adresse

  1. Gehen Sie auf die Homepage von Hotmail, um eine neue Adresse zu erstellen. 
  2. Klicken Sie auf den orangenen Button "Kostenlos anmelden", der links in der Mitte steht.
  3. Geben Sie Ihren Wunschnamen ein. Möchten Sie beim Empfänger von über diesen Account versendeten Emails anonym bleiben, dann geben Sie einen Fantasienamen an, wie zum Beispiel "rockboy123".
  4. Wählen Sie, ob Sie über hotmail.de, hotmail.com oder live.de versenden wollen. Es macht jedoch im Grunde genommen keinen Unterschied.
  5. Geben Sie ein Kennwort ein, mittels dessen Sie sich anmelden können, um Ihre Emails abzurufen und zu versenden. Es muss mindestens aus sechs Zeichen bestehen. Am besten mischen Sie eine Zahl darunter.
  6. Geben Sie das Kennwort im nächsten Feld erneut ein. Das schließt Schreibfehler aus. Unterläuft Ihnen ein solcher, werden Sie sofort durch einen roten Hinweis darauf aufmerksam gemacht.
  7. Geben Sie nun eine alternative (bereits vorhandene) Email-Adresse, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Postleitzahl ein. Auch Ihr Geschlecht sowie Ihr Geburtsdatum werden abgefragt.
  8. Um sich zu identifizieren, falls Sie Ihr Kennwort vergessen oder verlegt haben, schreiben Sie entweder Ihre Handynummer in das vorgesehene Feld oder bestimmen eine Sicherheitsfrage (beispielsweise "Wie lautet der Mädchenname meiner Mutter"?)
  9. Nun erfolgt noch ein kleiner Test, ob Sie auch wirklich ein lebendiger Mensch und kein Computer sind, der automatische Kontenerstellungen vornimmt. Geben Sie die etwas verschwommenen Worte in das dafür vorgesehene  Feld ein. Leider werden diese sogenannten Captchas immer schwieriger zu entziffern, da Spambots immer besser werden und auch diese auslesen.
  10. Lesen Sie sich die Bedingungen zur nutzung der Hotmail-Adresse durch.
  11. Klicken Sie anschließened auf "Ich stimme zu", um die Bedingungen für die Benutzung der Hotmail-Adresse zu akzeptieren und die neue Adresse zu erstellen.

So geht es nach der Registrierung weiter

  • Sie erhalten ein Bestätigungsfenster mit dem Hinweis "Vielen Dank für Ihre Anmeldung bei Hotmail!". Klicken Sie auf "Zum Posteingang wechseln". Sie finden dort eine Willkommensmail von Hotmail vor, die Ihnen verschiedene Funktionen wie das Importieren von Kontakten und das Verbinden mit Ihren mobilen Geräten vorstellt.
  • Links sehen Sie ein Menü mit den Ordnern Junk, Entwürfe, Gesendet und Gelöscht.
  • Möchten Sie eine neue Email versenden, klicken Sie auf "Neu" in dem zusätzlichen waagrechten Menü links oben. Verfassen Sie in diesem Schirm Ihren Text, geben Sie den oder die Empfänger und einen Betreff an.
  • Dort, wo vorher "Neu" stand, ist jetzt der Punkt für "Senden" sichtbar. Durch Klick auf dieses Wort wird die Email sofort versandt.

Seien Sie mit der Weitergabe Ihrer neuen Hotmail-Adresse vielleicht etwas vorsichtiger, damit Ihr Postfach nicht wieder vollgespamt wird.