Alle Kategorien
Suche

Facebook: Passwort erneuern

Facebook-Passwort vergessen - das können Sie tun1:44
Video von Bruno Franke1:44

Wenn Sie Ihr Facebook-Passwort vergessen haben, können Sie es schnell wiederherstellen. Dafür steht eine Funktion auf der Facebook-Webseite bereit.

Vergessenes Facebook-Passwort zurücksetzen

  1. Facebook öffnen. Wenn Sie Ihr Facebook-Passwort vergessen haben, öffnen Sie die Facebook-Webseite in einem Webbrowser und klicken Sie auf die Schaltfläche "Passwort vergessen". 
    Bild -1
    © Daniel Albrecht
  2. Konto identifizieren. Sie müssen jetzt Ihr Konto identifizieren. Geben Sie zu diesem Zweck entweder Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ihren Facebook-Benutzernamen oder Ihren vollständigen Namen ein. Bestätigen Sie mit einem Klick auf "Suchen".
    Bild -1
    © Daniel Albrecht
  3. Passwort zurücksetzen. Facebook zeigt Ihnen Ihren Nutzernamen und Ihr Benutzerbild an. Sind Sie sich sicher, dass es sich bei dem Konto um Ihres handelt, so können Sie Ihr Facebook-Passwort zurücksetzen. Wählen Sie dafür eine der angezeigten Möglichkeiten aus. 
    Bild -1
    © Daniel Albrecht
  4. E-Mail oder SMS öffnen. Sie erhalten innerhalb der nächsten 30 Minuten einen Code zum Zurücksetzen Ihres Passworts per E-Mail oder SMS. Dies ist abhängig von der von Ihnen gewählten Methode. Sehen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach oder dem SMS-Eingang Ihres Handys nach, ob Sie eine entsprechende Nachricht erhalten haben. Trifft nach einer halben Stunde keine Mitteilung ein, so können Sie die Facebook-Hilfe bemühen.
    Bild -1
    © Daniel Albrecht
  5. Neues Passwort auswählen. Geben Sie den Code zum Resetten in das betreffende Textfeld ein. Bestätigen Sie mit einem Klick auf den Button "Weiter". Sie können jetzt ein neues Passwort festlegen. Zur Bestätigung der erfolgreichen Kennwortänderung erhalten Sie des Weiteren eine Benachrichtigung per E-Mail.
    Bild -1
    © Daniel Albrecht

Sicheres Kennwort generieren

  1. Verwenden Sie für Ihren Facebook-Account und alle anderen Dienste ein möglichst sicheres Passwort. Dabei sollten Sie sowohl Groß- und Kleinbuchstaben als auch Zahlen und Sonderzeichen verwenden. Das Kennwort lässt sich in eingeloggtem Zustand auch über die Kontoeinstellungen verändern. 
  2. Das Passwort sollte so viele Zeichen wie möglich, jedoch stets mindestens acht Zeichen besitzen.
  3. Persönliche Daten wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Geburtsdatum sollten keinesfalls in Ihrem Passwort enthalten sein. Auch im Alltag gebräuchliche Wörter sind nicht empfehlenswert.
  4. Am sichersten sind zufällige Zeichenfolgen, die Sie selbst oder mithilfe von Tools wie einem Passwort Generator erstellen können.
  5. Damit Sie Ihre Passwörter nicht vergessen, empfiehlt sich die Verwendung eines Passwort-Managers wie LastPass oder KeePass 2. 

Fazit: Sicheres Kennwort wählen und zurücksetzen

Ihr Facebook-Passwort lässt sich relativ einfach online resetten. Anschließend können Sie ein neues Kennwort festlegen, über das Sie sich in Zukunft mit Ihrem Account einloggen. Alternativ können Sie mit dem Tool "Facebook Passwort Extractor" versuchen Ihr Passwort aus den Cookies auszulesen. Wir empfehlen Ihnen möglichst kryptische Zeichenkombinationen inklusive Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen und Sonderzeichen als Passwort zu vergessen. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos