Alle Kategorien
Suche

Nagelkleber von der Haut entfernen - so geht's sicher

Künstliche Fingernägel zählen mittlerweile zur Standardkosmetik. Sie sind oft viel stabiler als die eigenen Fingernägel und die verschiedenen Designs der Nägel sind ein schicker Hingucker. Manchmal passieren beim Nageldesign allerdings kleine Missgeschicke. Daher finden Sie im Folgenden ein paar Ratschläge, wie Sie ungeliebten Nagelkleber von der Haut entfernen können.

So schnell entfernen Sie Nagelkleber.
So schnell entfernen Sie Nagelkleber. © Grey59 / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • fettende Handcreme
  • Nagelfeile
  • Nagellackentferner
  • Spülwasser

So schön künstliche Fingernägel auch sind, manchmal passieren einfach unvorhergesehene Dinge. Eigentlich gehört der Nagelkleber auf die Nägel, aber es lässt sich nicht immer vermeiden, dass er auch mal auf der eigenen Haut landet. Er ist schwer wegzubekommen und spätestens da hat der Kunde die Garantie, dass seine Nägel bombenfest sitzen. Sehr schonend und langwierig ist natürlich das Warten darauf, dass der Kleber von selbst wieder weggeht. Wer Nageldesign allerdings beruflich betreibt, wird dann wohl auf ewig mit Nagelkleber auf der Haut leben müssen. Daher gibt es hier schonende Möglichkeiten, den Nagelkleber von der Haut zu entfernen.

Wie Sie Nagelkleber von der Haut entfernen

  • Cremen, cremen, cremen. Eine gut fettende Handcreme hilft, den lästigen Nagelkleber von der Haut zu lösen. Hierzu eignet sich auch Vaseline. Die Creme löst nach einiger Zeit den Kleber von der Haut und ist dabei für die Haut sehr pflegend.
  • Eine andere Möglichkeit ist die Nagelfeile. Mit einer Nagelfeile können Sie gut den Nagelkleber entfernen. Hierbei sollten Sie allerdings vorsichtig sein und keine grobe Nagelfeile benutzen, sonst könnten Sie die Haut beschädigen. Nachdem Sie fertig sind, ist es ratsam, die Stelle mit einer pflegenden Creme einzucremen, damit sich die Haut erholen kann.

Weitere Verfahren zum Entfernen des Nagelklebers

  • Wenn Sie Nagellackentferner mit Aceton parat haben, können Sie auch diesen verwenden, um den Nagelkleber von der Haut zu entfernen.
  • Ein anderer Versuch ist Spülmittel. Tauchen Sie die betreffende Stelle in warmes Wasser und geben Sie viel Spülmittel hinein. Nach einer Weile löst sich der Kleber fast wie von selbst.

Mit diesen kleinen Hausmittel-Ratschlägen können Sie problemlos den Nagelkleber von der Haut entfernen.

Teilen: