Alle Kategorien
Suche

Nach Trennung wieder zueinander finden

Nach Trennung wieder zueinander finden - so kann es klappen1:30
Video von Laura Klemke1:30

Möchten Sie nach einer Trennung wieder zueinander finden, kann das nur klappen, wenn Sie die Gründe beseitigen, die zur Trennung geführt haben.

Eine Trennung kann verschiedene Gründe haben: falsches Timing, eigene Probleme oder unüberbrückbare Differenzen. Ist die Liebe stark genug, ist es möglich, nach einer Trennung wieder zueinander zu finden.

Die Gründe nach einer Trennung analysieren

Haben Sie sich getrennt haben und möchten nun wieder zueinander finden? Schauen Sie zuerst, aus welchen Gründen die Trennung vollzogen wurde. Möglicherweise haben Sie und Ihr Partner in einer Phase gesteckt, in der es keine Zeit für Gemeinsamkeiten gab. Das kann berufliche oder private Gründe gehabt haben.

Fragen Sie sich, ob die Zeit jetzt reif für eine Beziehung ist oder ob die Probleme weiterhin bestehen. Vielleicht sind Sie und Ihr Partner auch einfach zu gegensätzlich und haben unterschiedliche Vorstellungen vom Leben. Überlegen Sie, ob Sie sich deswegen verlassen haben und diese Gegensätze nun überwinden können. Überlegen Sie auch, ob Sie Kompromisse schließen wollen oder sich in den Lebensvorstellungen annähern können.

Hatten Sie viel Streit in der Beziehung, waren Seitensprünge ein Problem oder leiden Sie unter der Entfernung zueinander? Überlegen Sie, ob Sie Streitpotenzial reduzieren können, das Fremdgehen verziehen haben oder ob sich Ihre räumliche Situation geändert hat. Sind die Probleme weiterhin aktuell, ist es für eine Versöhnung vielleicht noch zu früh.

Tipps, um wieder zueinander zu finden

Möchten Sie nach einer Trennung wieder zueinander finden und haben die Gründe für die Trennung analysiert? Dann sollten Sie sich mit Ihrem Ex-Partner zusammen setzen und darüber sprechen. Reden Sie offen und ehrlich über Ihre Gefühle und finden Sie mögliche Lösungswege für einen Neuanfang. Verfallen Sie nicht gleich in den alten Rhythmus und gehen Sie die Versöhnung langsam an.

Paare sollten sich in der Öffentlichkeit treffen und richtig verabreden. Dadurch kann die Romantik erneut aufkeimen. Sie kommen einander zudem nicht so nahe, wie in vertrauten Umgebungen. Schlechte Erinnerungen kommen daher nicht auf. Damit Sie sich nicht erneut trennen, sollten beide Partner zudem ehrlich zu sich selbst sein.

Finden Sie heraus, warum Sie die Versöhnung überhaupt wollen. Sind Sie allein nicht glücklich oder siegt die Macht der Gewohnheit, sollten Sie die Trennung nicht rückgängig machen. Lieben Sie sich gegenseitig noch, dann hat die Partnerschaft eine realistische Chance. Vielleicht ist Ihr ehemaliger Partner Ihnen auch einfach als Mensch wichtig.

Damit er als Mensch in Ihrem Leben bleibt, ist vielleicht eine Freundschaft der richtige Weg. Manchmal ist eine gemeinsame Zukunft als Freunde leichter als das Festhalten an einer alten Beziehung. Mit Ehrlichkeit und wahren Gefühlen werden Sie es mit Sicherheit schaffen, nach einer Trennung wieder zueinander zu finden.

Verwandte Artikel