Alle Kategorien
Suche

Leeres Buch zu einem persönlichen Geschenk gestalten - Anleitung

Leeres Buch zu einem persönlichen Geschenk gestalten - Anleitung3:04
Video von Liane Spindler3:04

Selbstgemachte Geschenke haben einen ganz besonderen Wert, da sie viel mehr Persönlichkeit und Gefühl enthalten als ein gekauftes Geschenk. Man nimmt sich dafür mehr Zeit und macht sich auch mehr Gedanken über die beschenkte Person. Aber oft fehlt einem die passende Idee für ein persönliches Geschenk. Lesen Sie hier, wie Sie Ihrem Partner oder einem anderen besonderen Menschen auf eine ganz wundervolle Art eine Freude machen können. Sie benötigen dafür ein leeres Buch und gestalten daraus ein romantisches Liebesbuch.

Was Sie benötigen:

  • Leeres Buch
  • Schere
  • Kleber
  • Filzstifte
  • Fotos
  • Internet
  • Drucker
  • Erinnerungen
  • Dekoartikel
  • Roter Briefumschlag
  • Alter Schlüssel
Bild 0

Ein leeres Buch zum Liebesbuch gestalten

Ein leeres Buch zum Liebesbuch gestalten ist ein sehr persönliches und intimes Geschenk. Es strahlt in erster Linie viel Liebe und Einzigartigkeit aus und hält alle gemeinsamen Momente und Dinge, die Sie mit Ihrem Liebsten verbinden, fest. Für dieses Buch müssen Sie kein Künstler sein, denn auf Perfektion kommt es bei selbst gemachten persönlichen Geschenken nie an, denn wichtig ist, dass Sie sich Gedanken gemacht haben. Mit diesem Liebesbuch zeigen Sie, wie wichtig Ihnen diese Person und die Beziehung zu ihr ist. Hier nun einige Anregungen, wie Sie aus einem leeren Buch ein Liebesbuch zaubern:

  • Auf die erste Seite passt am besten ein schönes Foto von Ihnen beiden, oder aber ganz schlicht die Definition von Liebe: " Liebe ist im engeren Sinne die Bezeichnung für die stärkste Zuneigung, die ein Mensch für einen anderen Menschen zu empfinden fähig ist." (Quelle: Wikipedia)
  • Ein Bild von Ihnen beiden auf dem Buchdeckel ist auch schön anzusehen.
  • Ein kleiner Liebesbrief an den Partner mit den Gründen und der Erklärung für das Buch ist ebenso eine Idee für die erste Seite.  
  • Des Weiteren kann das leere Buch, welches Sie zum Liebesbuch gestalten, mit Ihrer Kennenlerngeschichte beginnen, sowie vielleicht ein Steckbrief von Ihnen und Ihrem Partner.
  • 100 Dinge, warum Sie Ihren Partner lieben, sind immer etwas ganz besonderes und ein schöner Liebesbeweis. Es können natürlich auch weniger Gründe sein.
  • Zwischendurch passen Liebesgedichte und "Liebe ist..." - Bilder oder "Liebe ist..." - Sprüche immer gut. Diese sind im Internet auf den folgenden Seiten zu finden: Eine Sammlung an Liebesgedichten finden Sie unter herzklopfen-online und "Liebe ist..." - Sprüche finden Sie unter liebe-und-so. Nach den "Liebe ist..." - Bilder können Sie einfach googeln.
  • Vielleicht haben Sie auch noch einige Erinnerungsstücke wie z. B. Kassenzettel von verschieden Ausflügen, Karten von Konzerten oder kleine Liebesbriefe zwischen Ihnen, die in diesem leeren Buch einen guten Platz finden werden.
  • Natürlich dürfen in diesem Liebesbuch Fotos nicht fehlen. Die Fotos passen auch immer ganz gut zwischendurch oder unter der Rubrik "gemeinsame Erlebnisse", wie z. B. "Unser erster Geburtstag zusammen", "Unser erster Urlaub", "Unser erster Jahrestag", "Unsere erste Wohnung", "Unser erster Ausflug" etc.. Dazu kann man dann auch immer eine kleine Geschichte über das jeweilige Ereignis schreiben.
  • Vielleicht gibt es wichtige Momente in Ihrer Beziehung , wie z. B. die Geburt des eigenen Kindes, die natürlich auch einen Platz in diesem Buch finden sollten.
  • Schön zu lesen ist auch wenn man "Ich liebe Dich" in verschiedenen Sprachen ins Buch schreibt, auch danach können Sie googeln bzw. den Übersetzer von Google nutzen.
  • Des Weiteren passen in ein Liebesbuch auch Dinge, die Sie an Ihrem Partner vermissen, wenn er/sie nicht da ist.
  • Wenn Sie ein Lied haben was Sie mit Ihrer Liebe verbinden, können Sie dieses auch in das leere Buch schreiben.
  • Zum Schluss dekorieren Sie das leere Buch richtig zum romantischen Liebesbuch, z. B. mit Kussmündern, Stickern, Herzchen oder getrockneten Rosenblätter.
  • Als besonders schöne Überraschung können Sie auf die letzte Seite einen roten Briefumschlag kleben und einen alten Schlüssel reinstecken mit einer Notiz: "Du hast den Schlüssel meines Herzens für immer und ewig".

Ein leeres Buch, aus dem ein Liebesbuch entsteht, wird durch wenige Schritte zu einem einzigartigen und wertvollen Geschenk für Ihren Partner.

Bild 2
Bild 2
Bild 2
Bild 2

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos