Alle Kategorien
Suche

Vorsicht Sehnsucht! - So gehen Sie mit Liebeskummer um

Vorsicht Sehnsucht! - So gehen Sie mit Liebeskummer um 1:18
Video von Jule Jansson 1:18

Liebeskummer ist grausam und macht vor keinem Alter halt. Am schlimmsten ist die Sehnsucht nach dem geliebten Menschen. Aber Vorsicht, wenn Sie sich von Ihrer Sehnsucht leiten lassen, wird der Kummer oft nur größer. Hier finden Sie einige Anregungen, wie Sie mit Ihrer Sehnsucht umgehen und Ihren Liebeskummer langsam und mit vorsichtigen Schritten hinter sich lassen können.

Was Sie benötigen:

  • Geduld
  • Ablenkung
  • gute Freunde
  • Hobbys

Vorsicht vor zu großer Sehnsucht bei Liebeskummer

Wenn Sie unter Liebeskummer leiden, erscheint es Ihnen vielleicht so als könnten Sie nie wieder richtig glücklich sein und ohne den geliebten Menschen kann es nicht weitergehen. Aber Vorsicht, versinken Sie nicht in Ihrer Sehnsucht! Auch wenn es Ihnen im Moment unmöglich erscheint, mit ein wenig Zeit und Ablenkung vergeht die Trauer.

  • Haben Sie Geduld mit sich. Liebeskummer vergeht nicht von einem Tag auf den anderen. Es braucht seine Zeit, bis man die Sehnsucht überwunden hat. Manchmal kann es sogar einige Monate dauern, bis sie vergeht.
  • Damit Ihre Sehnsucht Sie nicht übermannt und Sie unvorsichtig handeln, sollten Sie als Erstes alte Mails, Briefe und alle Telefonnummern löschen. So laufen Sie nicht Gefahr, die verlorene Liebe mit Anrufen, SMS oder Mails zu bombardieren. Ihre Sehnsucht kann den anderen nerven und zu weiteren Verletzungen an Ihrer Seele führen, wenn Sie zurückgewiesen werden.
  • Vorsicht sollten Sie auch walten lassen, wenn es darum geht, sich zu verkriechen. Was Sie jetzt brauchen, um Ihre Sehnsucht zu bekämpfen, sind gute Freunde. Vertrauen Sie sich mit Ihrem Liebeskummer guten Freunden an. Wenn dann die Sehnsucht und der große Katzenjammer kommen, rufen Sie besser einen Freund als den oder die Angebetete an.
  • Gehen Sie raus. Unternehmen Sie etwas und verstecken Sie sich nicht. Lassen Sie sich von Freunden mitnehmen, gehen Sie essen, ins Kino oder, wenn Ihre Sehnsucht etwas nachlässt, gehen Sie auch mal wieder tanzen.
  • Suchen Sie sich unbedingt neue, eigene Hobbys. Sie müssen sich, je nachdem wie lang Ihre Beziehung gedauert hat, erst wieder ein eigenes Leben zurückerobern. Hobbys können Ihnen dabei helfen, wieder neue Menschen kennenzulernen und eigenständig zu sein.
  • Verändern Sie sich. Zeigen Sie auch äußerlich, dass für Sie ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Kaufen Sie sich etwas Schönes zum Anziehen und gehen Sie zum Friseur. Je mehr Sie sich Ablenken, desto weniger Chancen haben Ihre Sehnsucht und der Liebeskummer.

Seien Sie aber vorsichtig mit neuen Beziehungen. Solange Sie noch Liebeskummer haben und Sehnsucht nach dem verlorenen Partner verspüren, sind Sie nicht bereit für eine neue Beziehung.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos