Was Sie benötigen:
  • 1 Rundstricknadel, Gr. 5,0 - 6,0/Nadelseil ca. 35 cm
  • Wolle für Nadelstärke 5,0 - 6,0

Mittels einer Rundstricknadel können Sie mit etwas Übung relativ schnell eine Mütze stricken. Diese Methode hat den großen Vorteil, dass sich das Accessoire in einem Stück und ohne hässliche Naht herstellen lässt.

Stricken einer einfachen Mütze mit Rundstricknadel

  1. Verwenden Sie eine Rundstricknadel Gr. 5,0 bis 6,0. Die Länge des Stricknadelseils sollte 35 cm nicht überschreiten - eher ein kürzeres Stricknadelseil wählen.
  2. Beginnen Sie mit dem Bündchen. Nehmen Sie hierfür 72 Maschen auf.
  3. Nach der Aufnahme der letzten Masche schließen Sie die Runde, indem Sie eine rechte Masche in die erste aufgenommene Masche stricken. Das kann je nach Länge des Nadelseils etwas schwierig werden, deshalb verwenden Sie eher ein kürzeres Nadelseil als angegeben.
  4. Stricken Sie die erste Runde glatt rechts. Danach beginnen Sie mit dem eigentlichen Bund. Je nach Geschmack stricken Sie nun eine Masche rechts und eine links im Wechsel oder zwei Maschen rechts und zwei links.
  5. Nach ca. 5 bis 6 cm ist der Bund fertig.
  6. Nehmen Sie jetzt in jeder 4. oder 8. Masche eine Masche zu (je nachdem, wie eng oder weit Sie die Mütze haben möchten). Das Kopfteil wird glatt rechts in Runden gestrickt.
  7. Nach ca. 25 cm beenden Sie die Arbeit, indem Sie den Faden auf etwa 20 cm abschneiden und denselben einmal rundherum fest durch jede einzelne Masche ziehen.
  8. In der Regel bleibt eine kleine Öffnung bestehen, die Sie aber problemlos beim Vernähen mit schließen können.

Mützen-Varianten stricken

Bild 4
  • Stricken Sie zweifarbig: Verwenden Sie eine Farbe für das Bündchen, eine zweite Farbe für das Kopfteil. Schön sieht es aus, wenn Sie den Bund auf der anderen Seite mit der gleichen Farbe wie die des Kopfteiles umhäkeln.
  • Stellen Sie die Mütze aus Effektwolle her: Stricken Sie nur das Kopfteil z. B. mit Fransenwolle, das Bündchen wird aus einfachem Garn farblich passend angefertigt.
  • Möchten Sie eine enger anliegende Mütze? Verzichten Sie auf die Zunahmen und stricken Sie einfach nach dem Bund glatt rechts oder auch glatt links weiter.
  • Fertigen Sie eine farblich passende Bommel an und befestigen Sie sie am Mützenende.