Alle ThemenSuche
powered by

MP4 verkleinern

Bei MP4-Dateien handelt es sich um Video- bzw. auch Audiodateien, welche sich bereits durch ihre geringe Größe gegenüber anderen Dateiformaten auszeichnen. Dabei können Sie jedoch auch diese Größe noch einmal über andere Programme verkleinern.

Weiterlesen

Für das Verkleinern von Video- und Audiodateien sind spezielle Programme notwendig.
Für das Verkleinern von Video- und Audiodateien sind spezielle Programme notwendig.

Vorteile der MP4-Dateien

  • Bei MP4-Dateien handelt es sich zunächst nur um eine Kurzform des gängigen MPEG-4-Formats. Dieses weist auf komprimierte, also bereits stark in der Größe verkleinerte, Audio- und Videodateien hin.
  • Die entsprechenden Dateien sind mit dem Verweis .mp4 in der Dateiendung versehen und können somit klar erkannt werden.
  • Solche Dateiformate umfassen dabei z. B. nicht nur Filme, Videos oder Musikstücke, sondern natürlich auch Hörbücher, Klingeltöne oder andere Arten der Audioaufnahme.
  • Dabei kann es sein, dass Sie dieses komprimierte Format noch einmal verkleinern möchten oder müssen, um dieses beispielsweise einfacher per E-Mail versenden oder auf einen Server hochladen zu können. Auch der direkte Versand über externe Programme oder im Netzwerk kann natürlich eine Rolle spielen.

Das MPEG-4-Format verkleinern

  • Um das MP4-Format zu verkleinern, haben Sie nur zwei Möglichkeiten. Diese finden sich zudem nur in anderen Programmen, welche Sie zunächst herunterladen müssen.
  • So werden Sie sich beispielsweise 7zip herunterladen müssen. Dieses Programm können Sie nach der Installation nutzen, um die entsprechenden Dateien zu verpacken.
  • Dies geschieht mit einem Rechtsklick auf die Datei -> 7zip -> Zu einem Archiv hinzufügen. Anschließend können Sie das neue Archiv benennen und einfacher versenden, da es weniger Platz wegnimmt.
  • Ein alternatives Programm kann das Free Studio von DVD VideoSoft sein. Dabei handelt es sich um ein Video-Bearbeitungsprogramm, wobei Sie natürlich auch auf andere Bearbeitungsprogramme zurückgreifen können.
  • In jedem Programm gilt dabei, dass Sie die entsprechende Datei zunächst öffnen und anschließend Parameter für die Audio- und Videospur eingeben.
  • Hier gilt es lediglich, die notwendigen Kompressionsraten zu erhöhen. Dies erreichen Sie, indem Sie etwa die Auflösung herabsetzen, die Tonspuren der Audio-Einstellungen ändern oder das Video bzw. Musikstück an bestimmten Stellen kürzen.
  • Da diese Bearbeitung der Qualität der jeweiligen Datei abträglich ist, ist jedoch das Komprimieren mit etwa 7zip empfohlen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

MP3 zusammenfügen - so klappt's
Kevin Höbig

MP3 zusammenfügen - so klappt's

Wenn Sie mehrere MP3-Dateien auf Ihrem Computer haben und diese gerne zu einer Audio-Datei zusammenfügen wollen, können Sie dies schnell und einfach mit dem kostenlosen …

Ein Video schneiden auf dem Mac - so geht's
Kevin Höbig

Ein Video schneiden auf dem Mac - so geht's

Um auf Ihrem Mac ein Video zu schneiden, brauchen Sie sich nicht unbedingt eine zusätzliche Software installieren, sondern können das bereits installierte Programm "iMovie" …

MP4-Datei verkleinern - so gelingt's
Kevin Höbig

MP4-Datei verkleinern - so gelingt's

Falls Sie eine relativ große MP4-Datei auf Ihrem PC haben und diese gerne verkleinern möchten, können Sie Ihr MP4-Video entweder erneut mit niedrigerer Qualität speichern oder …

Mit Windows 7 Audio aufnehmen - so geht's
Jens-Jörg Plep

Mit Windows 7 Audio aufnehmen - so geht's

Ob man Musikliebhaber, Amateur oder Musiker ist - den Wunsch, Audio am Computer aufzunehmen, haben viele Anwender. Leider wird der bei Windows 7 mitgelieferte Sound-Recorder …

Ähnliche Artikel

VLC: Buffer einstellen - so geht's
Alexander Bürkle

VLC: Buffer einstellen - so geht's

Der VLC Media Player spielt nicht nur alle gängigen Audio- und Videoformate ab, sondern eignet sich auch für Webradio und andere Streaminginhalte. Während der Übertragung kann …

So gelingt das Drehen eines Videos
Kevin Höbig

Im VLC Player ein Video drehen - so klappt's

Mit dem VLC Media Player können Sie zum einen so gut wie alle Audio- und Videoformate abspielen. Zum anderen bietet Ihnen die kostenlose Software viele Filter und Funktionen, …

Media Server in Windows 7 einrichten - so geht's
Alexander Bürkle

Media Server in Windows 7 einrichten - so geht's

Viele Geräte, wie zum Beispiel Spielkonsolen oder Fernseher, unterstützen das digitale Streaming von Audio, Video oder von anderen Inhalten. Wenn Sie einen Computer mit dem …

TubeBox für Mac - Alternativen finden
Viktor Peters

TubeBox für Mac - Alternativen finden

Das Programm TubeBox dürfte bereits vielen bekannt sein. Kostenlos kann man hier Videos von YouTube runterladen und als MP3-Datei sichern. Da das Programm nicht für den Mac …

MP4-Datei verkleinern - so gelingt's
Kevin Höbig

MP4-Datei verkleinern - so gelingt's

Falls Sie eine relativ große MP4-Datei auf Ihrem PC haben und diese gerne verkleinern möchten, können Sie Ihr MP4-Video entweder erneut mit niedrigerer Qualität speichern oder …

VLC schneiden - Anleitung
Alexander Bürkle

VLC schneiden - Anleitung

Der VLC Media Player eignet sich zum abspielen von zahlreichen Video- und Audioformaten. Mit der Software können Sie Ihre Dateien allerdings nur abspielen und nicht bestimmte …

Schon gesehen?

MKV-Dateien verkleinern - so geht's
Kevin Höbig

MKV-Dateien verkleinern - so geht's

MKV-Dateien können je nach dem verwendeten Codec und den jeweiligen Qualitätseinstellungen sehr viel Speicherplatz beanspruchen. Um diesen Bedarf zu verkleinern, können Sie …

MP4-Datei verkleinern - so gelingt's
Kevin Höbig

MP4-Datei verkleinern - so gelingt's

Falls Sie eine relativ große MP4-Datei auf Ihrem PC haben und diese gerne verkleinern möchten, können Sie Ihr MP4-Video entweder erneut mit niedrigerer Qualität speichern oder …

TubeBox für Mac - Alternativen finden
Viktor Peters

TubeBox für Mac - Alternativen finden

Das Programm TubeBox dürfte bereits vielen bekannt sein. Kostenlos kann man hier Videos von YouTube runterladen und als MP3-Datei sichern. Da das Programm nicht für den Mac …

Das könnte sie auch interessieren

Die Hauptplatine bestimmt die PC-Leistung.
Wilfried Flammiger

Mini-PC als Eigenbau - so funktioniert's

Einen Mini-PC kann man im Eigenbau so konfigurieren, dass mit minimalem Einsatz nur der beabsichtigte Zweck erreicht wird. Sie sollten also wissen, was der kleine Computer …

Den HP Laserjet 1300 können Sie ohne Probleme unter Windows XP nutzen.
Marie Gabor

HP Laserjet 1300: Treiber für XP - Hinweise

Den Laserjet 1300 aus dem Hause HP verbinden Sie mit der Hilfe eines USB-Kabels mit Ihrem PC. Um den Drucker zum Laufen zu bringen, benötigen Sie noch den richtigen Treiber. …