Alle Kategorien
Suche

VLC Media File in MP3 konvertieren

VLC Media File in MP3 konvertieren2:03
Video von Bruno Franke2:03

Ein VLC Media File kann viele Formate haben, z.B. FLAC oder WMA. Möchten Sie die Musik auf Ihrem MP3-Player hören, müssen Sie sie in das MP3-Format umwandeln.

FormatFactory herunterladen

  1. Um ein VLC Media File in MP3 umzuwandeln, benötigen Sie ein Konverterprogramm. FormatFactory ist ein sehr guter Konverter, der viele Formate unterstützt.
  2. FormatFactory können Sie kostenlos bei CHIP herunterladen. Nach dem Download installieren Sie das Programm. Beachten Sie, dass die Installationsroutine versucht, eine Toolbar zu installieren. Wollen Sie keine unnötigen Programme, deaktivieren Sie diese Option.

VLC Media File in MP3 umwandeln

  1. Um ein VLC Media File umzuwandeln, ziehen Sie es per Drag & Drop aus dem Explorer in das Programmfenster. Sie können auch mehrere Dateien gleichzeitig in das Programmfenster schieben.
  2. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie das Format einstellen müssen. Wählen Sie "Alle zu MP3". 
  3. Klicken Sie dann auf "Einstellungen". Stellen Sie bei der Bitrate einen Wert von 320 kBit/s ein. Damit erhalten Sie die bestmögliche Qualität. Lassen Sie die anderen Einstellungen, wie sie sind.
  4. Unter "Zielverzeichnis" können Sie den Ausgabeordner auswählen. Sie können die Datei auch im selben Verzeichnis wie die Originaldatei speichern. Klicken Sie dann auf OK.
  5. Um die Konvertierung zu starten, klicken Sie auf "Starten". Der Konvertierungsprozess wird nun gestartet. Die verstrichene Zeit wird unten angezeigt. Sie können das Kontrollkästchen "PC herunterfahren" wählen, um den Computer nach der Konvertierung auszuschalten.
  6. Mit FormatFactory können Sie auch andere Dateien konvertieren, z.B. Video- oder Bilddateien. Auch diese ziehen Sie einfach per Drag & Drop in das Programmfenster. Audiodateien können Sie auch in andere Formate wie MP3 konvertieren, z.B. WMA oder AAC.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos