Alle ThemenSuche
powered by

MP4 zusammenfügen mit Freeware - so geht's

Um mehrere MP4-Dateien zusammenfügen zu können, benötigen Sie nicht unbedingt eine teure Software, sondern können dies auch mit kostenlosen Programmen machen. Welche Freeware Sie dafür unter Windows oder Mac benutzen können, erfahren Sie hier.

MP4 zusammenfügen mit Freeware - so geht's
Video von Bruno Franke

MP4 unter Windows zusammenfügen

Um mehrere MP4-Dateien miteinander zu verbinden, können Sie den kostenlosen Video-Converter "Any Video Converter" verwenden, der alle gängigen Video-Formate sowohl als Input als auch als Output unterstützt.

  1. Öffnen Sie dazu in Ihrem Webbrowser die Windows-Download-Seite des "Any Video Converter Free", laden Sie die Software auf Ihren Computer herunter und führen Sie die Installation durch. 
  2. Sobald Sie diese durchgeführt haben, öffnen Sie den Converter. 
  3. Importieren Sie dann alle MP4-Dateien, die Sie zusammenfügen möchten. Klicken Sie dazu auf den Button "Video hinzufügen", wählen Sie die MP4-Datei aus, die Sie an erster Stelle haben möchten, und importieren Sie diese mithilfe eines Doppelklicks.
  4. Führen Sie Schritt 3 nacheinander für die folgenden MP4-Dateien durch, bis Sie alle Video-Dateien importiert haben.
  5. Wenn Sie dies durchgeführt haben, drücken Sie gleichzeitig die Tasten "Strg" und "A", um alle importierten MP4-Dateien im Programmfenster zu markieren.
  6. Führen Sie nun einen Rechtsklick auf eine der markierten MP4-Dateien aus und klicken Sie anschließend auf die Option "Ausgabe zusammenfügen".
  7. Klicken Sie nun Sie nun im oberen rechten Bereich auf die Auswahlliste, um das Ausgabeformat festzulegen. Wenn Sie das MP4-Format behalten möchten, wählen Sie "benutzerdefinierter MPG Film" aus. Ansonsten suchen Sie nach dem Format, welches Sie stattdessen verwenden wollen. 
  8. Zum Schluss müssen Sie nur noch auf den Button "Konvertieren" klicken, um das Zusammenfügen und gegebenenfalls Umwandeln Ihrer MP4-Dateien zu starten. 

Freeware für Mac verwenden

Wenn Sie MP4 auf Ihrem Mac zusammenfügen möchten, können Sie dies mit der Freeware "Avidemux" machen.

  1. Laden Sie sich zunächst die Mac-Version herunter, die Sie ganz unten auf der Seite finden.
  2. Warten Sie, bis der Download vollständig ist, und öffnen Sie danach die heruntergeladene dmg-Datei, um an die darin enthaltene Freeware Avidemux zu gelangen.
  3. Öffnen Sie danach im neuen Fenster das Programm "avidemux2".
  4. Klicken Sie oben links auf den Button "Open" und wählen Sie die MP4-Datei aus, die Sie beim Zusammenfügen an erster Stelle haben wollen.
  5. Warten Sie, bis die Datei vollständig importiert wurde, und wiederholen Sie Schritt 4 für die folgenden MP4-Dateien.
  6. Legen Sie nun unten links das gewünschte Ausgabeformat fest, also zum Beispiel MP4 oder AVI, und klicken Sie zum Schluss auf "Save", um Ihre aktuelle Bearbeitung zu speichern. Dabei werden die importieren MP4-Dateien automatisch zusammengefügt und in einer einzelnen Datei gespeichert.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

YouTube - Tags richtig angeben
Ilka Sehnert
Computer

YouTube - Tags richtig angeben

Sie möchten, dass Ihre Filme auf YouTube oft angesehen und hoffentlich auch von vielen gemocht werden? Dann tun Sie alles dafür, dass das gelingt. Zum einen mit einem tollen, …

ZDF Mediathek ist langsam - das können Sie tun
Samuel Klemke
Computer

ZDF Mediathek ist langsam - das können Sie tun

In der ZDF Mediathek kann man im Internet die meisten Beiträge dieses Fernsehsenders schauen, z. B. wenn man die Lieblingssendung verpasst hat. Es ist aber ärgerlich, wenn der …

XPS-Datei umwandeln - so gelingt's mit Freeware
Kevin Höbig
Computer

XPS-Datei umwandeln - so gelingt's mit Freeware

Falls Sie eine XPS-Datei ("XML Paper Specification Format") auf Ihrem PC haben und diese gerne in ein anderes Format umwandeln lassen möchten, können Sie dafür unter anderem …

Videos verschicken - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Videos verschicken - so geht's

Um Ihre Videos an bestimmte Personen zu verschicken, können Sie dafür entweder einen Internetdienst verwenden oder Ihre Videos per E-Mail oder über den Postweg senden. Wann Sie …

MP4 komprimieren - das können Sie tun
Jan Kopia
Computer

MP4 komprimieren - das können Sie tun

MP4-Filme sind besonders durch Apple bekannt. Apple-Geräte wie iPods speichern Ihre Filme in diesem Format. Wie das Komprimieren gelingt, erfahren Sie hier.

Urlaubsplan kostenlos in Excel erstellen
Dagmar Hering
Computer

Urlaubsplan kostenlos in Excel erstellen

Wenn Sie einen Urlaubsplan für Excel brauchen, können Sie auf bereits erstellte Excel-Dateien zurückgreifen, die kostenlos im Internet angeboten werden. Hier werden zwei …

iTunes importiert nicht - so lösen Sie das Problem
Florian Schmidt
Computer

iTunes importiert nicht - so lösen Sie das Problem

Das Medienverwaltungsprogramm iTunes importiert und verwaltet Mediendateien, wie Lieder, Musikvideos, Videos, Hörbücher etc. Wenn iTunes Dateien nicht mehr importiert, kann …

Ähnliche Artikel

Videos zusammenfügen - so funktioniert´s
Marius Käpernick
Computer

Videos zusammenfügen - so funktioniert's

Sie haben ein längeres Video heruntergeladen. Das Problem ist, dass es in einzelne Videos unterteilt wurde, da es sonst zu groß wäre, um es hochzuladen. Jetzt müssen Sie es …

MP4 in DVD konvertieren - so geht's
Florian Schmidt
Computer

MP4 in DVD konvertieren - so geht's

Das Dateiformat MP4 ist zwar sehr beliebt, jedoch kann man es nicht auf herkömmlichen DVD-Playern abspielen. Es gibt jedoch diverse Möglichkeiten, MP4-Dateien in ein gängiges …

Die ganze Medienwelt ist im Internet.
Christine Spranger
Software

MPEG-Dateien zusammenfügen - Anleitung

Besonders ambitionierte Projekte von MPEG-Dateien bearbeiten Sie am besten mit semiprofessionellen oder professionellen Videobearbeitungsprogrammen. Wer lediglich einige Szenen …

AVI-Dateien kann man einfach zusammenfügen.
Jan Kopia
Software

AVI-Dateien zusammenfügen - so geht's

Wer mit Videodateien umgeht, kennt die Problematik, dass diese auch zusammengeführt werden müssen. Bei AVI-Dateien funktioniert das Zusammenfügen einfach.

Die meisten Videos im Internet sind im Flashformat und benötigen zum Abspielen spezielle Software.
Daniela Huberts
Computer

SWF-Player - Hinweise

Der SWF-Player ist ein kleines Programm zum Abspielen von Filmen im Flashformat. Die Freeware ist eine Alternative zum Adobe Flash Player und bietet bei älteren Systemen Vorteile.

Der VLC kann jedes Video zoomen.
Alexander Bürkle
Software

Mit dem VLC zoomen - so funktioniert's

Mit dem VLC Media Player, einer kostenlosen Software, können Sie zahlreiche Dateiformate abspielen. Zusätzlich bietet Ihnen die Freeware auch noch weitere Funktionen und Sie …

Das CamStudio 2.6 erstellt Desktop-Videoaufnahmen.
Alexander Bürkle
Computer

CamStudio 2.6: Videos speichern - so geht's

Mit der Freeware CamStudio 2.6 können Sie eigene Videos erstellen und diese auf Ihrem Computer speichern. Das Programm besitzt eine relativ übersichtliche Oberfläche, ist aber …

Schon gesehen?

YouTube - Tags richtig angeben
Ilka Sehnert
Computer

YouTube - Tags richtig angeben

Sie möchten, dass Ihre Filme auf YouTube oft angesehen und hoffentlich auch von vielen gemocht werden? Dann tun Sie alles dafür, dass das gelingt. Zum einen mit einem tollen, …

Urlaubsplan kostenlos in Excel erstellen
Dagmar Hering
Computer

Urlaubsplan kostenlos in Excel erstellen

Wenn Sie einen Urlaubsplan für Excel brauchen, können Sie auf bereits erstellte Excel-Dateien zurückgreifen, die kostenlos im Internet angeboten werden. Hier werden zwei …

Videos zusammenfügen - so funktioniert´s
Marius Käpernick
Computer

Videos zusammenfügen - so funktioniert's

Sie haben ein längeres Video heruntergeladen. Das Problem ist, dass es in einzelne Videos unterteilt wurde, da es sonst zu groß wäre, um es hochzuladen. Jetzt müssen Sie es …

Das könnte sie auch interessieren

Anwendung auf Facebook postet von selbst - was tun?
Daniela Born
Computer

Anwendung auf Facebook postet von selbst - was tun?

Bei vielen Anwendungen auf Facebook müssen Sie selbst vorher zustimmen, dass diese auf Ihr Profil zugreifen können. Das bedeutet manchmal auch, dass Sie einverstanden sind, …