MP4 unter Windows zusammenfügen

Um mehrere MP4-Dateien miteinander zu verbinden, können Sie den kostenlosen Video-Converter "Any Video Converter" verwenden, der alle gängigen Video-Formate sowohl als Input als auch als Output unterstützt.

  1. Öffnen Sie dazu in Ihrem Webbrowser die Windows-Download-Seite des "Any Video Converter Free", laden Sie die Software auf Ihren Computer herunter und führen Sie die Installation durch. 
  2. Sobald Sie diese durchgeführt haben, öffnen Sie den Converter. 
  3. Importieren Sie dann alle MP4-Dateien, die Sie zusammenfügen möchten. Klicken Sie dazu auf den Button "Video hinzufügen", wählen Sie die MP4-Datei aus, die Sie an erster Stelle haben möchten, und importieren Sie diese mithilfe eines Doppelklicks.
  4. Führen Sie Schritt 3 nacheinander für die folgenden MP4-Dateien durch, bis Sie alle Video-Dateien importiert haben.
  5. Wenn Sie dies durchgeführt haben, drücken Sie gleichzeitig die Tasten "Strg" und "A", um alle importierten MP4-Dateien im Programmfenster zu markieren.
  6. Führen Sie nun einen Rechtsklick auf eine der markierten MP4-Dateien aus und klicken Sie anschließend auf die Option "Ausgabe zusammenfügen".
  7. Klicken Sie nun Sie nun im oberen rechten Bereich auf die Auswahlliste, um das Ausgabeformat festzulegen. Wenn Sie das MP4-Format behalten möchten, wählen Sie "benutzerdefinierter MPG Film" aus. Ansonsten suchen Sie nach dem Format, welches Sie stattdessen verwenden wollen. 
  8. Zum Schluss müssen Sie nur noch auf den Button "Konvertieren" klicken, um das Zusammenfügen und gegebenenfalls Umwandeln Ihrer MP4-Dateien zu starten. 

Freeware für Mac verwenden

Wenn Sie MP4 auf Ihrem Mac zusammenfügen möchten, können Sie dies mit der Freeware "Avidemux" machen.

  1. Laden Sie sich zunächst die Mac-Version herunter, die Sie ganz unten auf der Seite finden.
  2. Warten Sie, bis der Download vollständig ist, und öffnen Sie danach die heruntergeladene dmg-Datei, um an die darin enthaltene Freeware Avidemux zu gelangen.
  3. Öffnen Sie danach im neuen Fenster das Programm "avidemux2".
  4. Klicken Sie oben links auf den Button "Open" und wählen Sie die MP4-Datei aus, die Sie beim Zusammenfügen an erster Stelle haben wollen.
  5. Warten Sie, bis die Datei vollständig importiert wurde, und wiederholen Sie Schritt 4 für die folgenden MP4-Dateien.
  6. Legen Sie nun unten links das gewünschte Ausgabeformat fest, also zum Beispiel MP4 oder AVI, und klicken Sie zum Schluss auf "Save", um Ihre aktuelle Bearbeitung zu speichern. Dabei werden die importieren MP4-Dateien automatisch zusammengefügt und in einer einzelnen Datei gespeichert.