Alle Kategorien
Suche

MP4 auf DVD-Player abspielen - so geht's

Sie können Dateien vom Typ MP4 auf einem DVD-Player abspielen, wenn Sie ein Gerät besitzen, welches diese Dateien lesen kann. Je nach Ausstattung des Players haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Hier wird Ihnen verraten, welche das sind.

MP4-Dateien auf einen DVD-Rohling brennen
MP4-Dateien auf einen DVD-Rohling brennen

Dateien vom Typ MP4 werden häufig verwendet, um Videos ins Internet zu stellen, denn sie liegen komprimiert vor und benötigen nur wenig Speicherplatz. Auch viele digitale Fotoapparate filmen in MP4, sodass Sie mit diesem Format sicher schon in Berührung gekommen sind. Wenn Sie sich die Dateien auf dem Fernseher anschauen möchten, können Sie einen DVD-Player dafür nutzen. Dieser muss jedoch mit dem Format MP4 kompatibel sein. 

Das Abspielen von MP4-Dateien über einen Datenträger

  • Informieren Sie sich in der Bedienungsanleitung Ihres Gerätes, ob es das Dateiformat MP4 abspielen kann. Wenn Sie diese nicht mehr besitzen, können Sie es ganz einfach ausprobieren.
  • Brennen Sie einen oder mehrere Filme im Format MP4 auf einen DVD-Rohling. Erstellen Sie kein DVD-Video, sondern brennen Sie einfach die Dateien auf den Datenträger. Legen Sie diesen in das Laufwerk ein. Wird das Dateiformat erkannt, können Sie die Filme einfach per Navigation mit der Fernbedienung auswählen und anschauen.
  • Eine Alternative ist das Brennen der MP4-Dateien als DVD-Video. Hierzu benötigen Sie ein Programm, welches diese Option unterstützt. Bei Magix finden Sie bspw. einfach zu bedienende Software für Windows-Systeme. Nach dem Finalisieren können Sie die Dateien sehr einfach in Ihrem DVD-Player abspielen.

Wenn Ihr DVD Player einen USB-Anschluss besitzt

  • Viele DVD-Player besitzen einen USB-Anschluss. Sie können einen USB-Stick oder eine externe Festplatte anschließen und die darauf befindlichen Dateien über den DVD-Player abspielen.
  • Übertragen Sie einige MP4-Dateien auf eine externe Festplatte und verbinden Sie diese mit dem DVD-Player. Überprüfen Sie, ob das Format erkannt wird und verarbeitet werden kann.

Kann Ihr DVD-Player die Daten nicht verarbeiten, sollten Sie sich mit dem Kauf eines neuen Gerätes beschäftigten. Sie müssen nicht viel Geld investieren: Vor allem preiswerte No-Name-Geräte überzeugen mit einer großen Kompatibilität zu vielen abspielbaren Formaten und besitzen auch einen USB-Anschluss, sodass Sie MP4-Dateien leicht abspielen können.

Teilen: