Alle Kategorien
Suche

HandBrake - Anleitung

HandBrake - Anleitung2:17
Video von Bruno Franke2:17

HandBrake ist eine freie Software zum Rippen von DVDs. Mit diesem Programm können Sie also DVD-Filme auf Festplatte archivieren und dabei eine Vielzahl an Einstellmöglichkeiten nutzen. Hier bekommen Sie einen Überblick

HandBrake herunterladen und installieren

  • Die Software HandBrake ist für alle gängigen Betriebssysteme kostenlos verfügbar. Herunterladen können Sie die Software einfach über den "Download"-Bereich auf der Homepage des Programmes.
  • Nach dem Download wird das Programm einfach über den Installer installiert. Je nach Betriebssystem ist der Installationsverlauf unterschiedlich, die Bildschirmanweisungen führen Sie jedoch immer durch den Vorgang.

Die Programmstruktur und die Einstellbereiche

Je nach Betriebssystem unterschiedet sich die Oberfläche minimal, die grundlegenden Einstellungen sind jedoch alle gleich.

  1. Sobald Sie HandBrake starten, werden Sie gleich aufgefordert, das zu rippende Medium auszuwählen. Legen Sie also am besten schon vorher eine DVD in ihren Computer ein.
  2. Nachdem Sie das Medium ausgewählt haben, befinden Sie sich im Hauptmenü, von wo aus Sie alle Einstellungen erreichen können. Von oben nach unten befinden sich hier folgende, wichtige Einstellungen: "Source", "Destination", "Format". Alle anderen Einstellungen sollten nur verändert werden, wenn Sie sich mit der Materie auskennen.
  3. Unter "Source" können Sie nicht nur die jeweilige DVD in ihrem Laufwerk auswählen, sondern auch einzelne Titel auf der DVD. So können Sie lediglich den Film ohne die Menüs rippen. Die Auswahl erfolgt unter "Chapters".
  4. Unter "Destination" geben Sie an, wo die gerippte Filmdatei abgespeichert werden soll. Hier können Sie also einen beliebigen Ort auf ihrer Festplatte angeben.
  5. Unter "Format" können Sie das Output-Format angeben. Hier bestimmen Sie, für welche Zwecke Sie die Videodatei später verwenden wollen. In den meisten Fällen sollten Sie zu MP4 greifen, dies ist das momentan gebräuchlichste und modernste Videoformat und z.B. auch mit Apples iOS-Geräten kompatibel.
  6. Abschließend können Sie mit einem Klick auf "Start" in der oberen Menüleiste den Vorgang starten. Je nach Länge des Films kann sich dieser jedoch über mehrere Stunden hinziehen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos