Alle Kategorien
Suche

Mikrofon basteln - so gelingt das Spielzeug für Kinder

Mikrofon basteln - so gelingt das Spielzeug für Kinder1:57
Video von Lars Schmidt1:57

Kinder singen gerne und machen gerne diverse Musikspiele. Da darf natürlich ein Mikrofon nicht fehlen! Wie Sie eines ganz einfach basteln können, erfahren Sie hier.

Was Sie benötigen:

  • Knetmasse, schwarz
  • Nadel
  • Toilettenpapierrolle
  • Zeitungspapier
  • Bastschnur
  • Kartons
  • Kleber
  • Malfarben (Wasserfarben oder Filzstifte)

Mit einfachen Mitteln ein Mikrofon herstellen

Das Mikrofon benötigen Ihre Kinder zum Singen - das ist klar. Mit einer Toilettenpapierrolle können Sie schon einmal das "Grundgerüst" des Mikrofons herstellen.

  1. Nehmen Sie die Papprolle zur Hand.
  2. Malen Sie diese an. Vergessen Sie nicht, einen Ein- und Ausschaltknopf mit aufzumalen, dadurch wirkt das Mikrofon später authentischer.
  3. Lassen Sie die Rolle trocknen, wenn Sie Wasserfarben verwendet haben. Ansonsten können Sie direkt weiter basteln.
  4. Formen Sie nun aus schwarzer Knetmasse eine Kugel.
  5. In diese stechen Sie nun mit einer Nadel sehr viele kleine Löchlein. Dies ist spätere der obere Teil des Mikrofons.
  6. Nun stopfen Sie die Papprolle sehr fest mit Zeitungspapier aus. Dies muss sein, damit die Rolle stabiler wird und nicht in sich zusammenfällt.
  7. Schneiden Sie die Papprolle unten 4-mal ein und klappen Sie die Pappe so ein, dass die Rolle unten geschlossen ist.
  8. Fixieren Sie dies mit Kleber.
  9. Kleben Sie nun das obere Mikrofonteil, das Sie aus Knetmasse gefertigt haben, mit starkem Kleber auf die Papprolle.
  10. Zum Schluss können Sie noch eine Bastschnur unten an das Ende des Mikrofons kleben. Dies symbolisiert das Kabel.

Zum Singen auch Lautsprecher basteln

Damit Ihr Kind noch besser "Band" spielen kann, basteln Sie doch bei der Gelegenheit auch gleich einen oder 2 Lautsprecher.

  1. Dies geht ganz einfach mit 1 oder 2 Kartons, die Sie schwarz anmalen. Die Kartons sollten in etwa gleich groß sein.
  2. Nach dem Bemalen können Sie noch kleine Löcher hineinschneiden, in welche dann das "Kabel" des Mikrofons gesteckt werden kann.

Viel Spaß beim Basteln und Ausprobieren des neuen Musik-Equipments!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos